Was können wir verbessern?

Dokumentation

IPS_SetLinkChildID

Benötigt: IP-Symcon >= 2.1

Diese Funktion sollte ab IP-Symcon 2.6 nicht mehr verwendet werden. Stattdessen ist es empfohlen die Funktion IPS_SetLinkTargetID zu nutzen. Seit IP-Symcon 4.0 kann diese Funktion nur noch benutzt werden, wenn der entprechende Spezialschalter gesetzt wurde.

boolean IPS_SetLinkChildID (integer $LinkID, integer $VerknüpftesObjekt)

Parameterliste

LinkID ID des zu verändernden Links
VerknüpftesObjekt ID des zu verknüpfenden Objekts

Rückgabewerte

Konnte der Befehl erfolgreich ausgeführt werden, liefert er als Ergebnis TRUE, andernfalls FALSE.

Beschreibung

Die Funktion verknüpft ein bestimmtes Objekt VerknüpftesObjekt mit dem Link LinkID, sodass der Link auf dieses Objekt zeigt.

Beispiel

IPS_SetLinkChildID($LinkID, 12345); //Auf Objekt 12345 verweisen
Haben Sie noch Fragen?