Archiv des ehemaligen Wiki
Die Inhalte sind seit Januar 2016 archivert und somit nicht mehr auf dem aktuellsten Stand

Ebus Adapter

Allgemein

Der eBus ist ein im Bereich der Heizungstechnik verwendetes Schnittstellenprotokoll, es basiert auf der seriellen Schnittstellentechnik RS232 und ist in Twisted-Pair-Technik mit 2 Drähten aufbaut.

Verwendet werden dabei 2400 Baud und die jeweilige binären Signalpegel liegen bei:

Protokoll

Aufbau der Datenpakete

Byte Direction Shortcut Description
1 --> QQ Quelladresse
2 --> ZZ Zieladresse
3 --> PB Primärbefehl
4 --> SB Sekundärbefehl
5 --> NN Zahl der folgenden Bytes
6 bis 5 + NN --> Data Datenbytes
6 + NN --> CRC Prüfziffer
7 + NN <-- ACK Positive Bestätigung des Empfängers (ab hier nicht bei Broadcast-Nachrichten)
8 + NN <-- NN2 Datenlänge der Antwort
9 + NN bis 8 + NN + NN2 <-- Data Daten vom Slave an den Master
9 + NN + NN2 <-- CRC Prüfziffer
10 + NN + NN2 --> ACK Acknowledge
11+ NN + NN2 --> SYN Kennung, dass Bus wieder bereit ist für andere Teilnehmer

Hersteller "Wolf"

Die Wolf Therme CGB-20 schickt selbststängig folgende Messages über den Bus (Primäre/Sekundär Befehl):
0503 – Betriebsdaten des Feuerungsautomaten and den Regler
0507 – Betriebsdaten des Reglers an den Feuerungsautomaten
0704 – Identifikation
0800 – Sollwertübertragung des Reglers and andere Regler

eBus Adapter

Helmut und Wupperi haben erfolgreich einen eBus Adapter entwickelt, der auch Senden kann. Der Adapter ist zur Zeit mit folgenden Herstellern bze. Geräten getestet:

Wichtige Links

Externe Links

Wikipedia
eBus Wiki
Allgemeine Protokoll Spezifikation
eBus Koppler mit USB oder Ethernet Schnittstelle im Hutschienengehäuse von E-Service Online

Foren Links

eBus Anbindung von Wupperi
eBus Adapter von Helmut
IPS eBusAdapter Modul von Brownson
Anbindung WOLF Therme mit eBusAdapter und eBus Modul