+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61
  1. #51
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    18

    Bin heute bei der Suche nach neuen WebFront-End-Inspirationen auf die Screenshots gekommen.

    Cool gemacht! (auch wenn's schon nen Jahr her ist) ;-)

    zum 1. Bild:
    wie ist die Seite entstanden? mit verschachtelten Splittern und dann einzelnen Objekten? Insbesondere die untere Mitte (Raum Temperatur / Feuchte)

    zum 2. Bild:
    die unterschiedlichen Schriftgrößen? (mit CSS hacks?)

    besten Dank schon mal für nen Tipp

  2. #52
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Limeshain (Hessen)
    Beiträge
    5,424

    Moin!

    Auch wenn du nicht genauer beschrieben hast was du meinst, vermute ich mal, dass du die Graphen meinst, welche mit "Highcharts" entstanden sind. Da kann man das alles ziemlich frei angeben.

    Zum Thema Highcharts findet sich einiges hier im Forum und bis IPS 3.4 kann man das auch über die IPSLibrary einbauen.

    Grüße,
    Chris
    IP-Symcon Module >> www.bayaro.net << Verfügbare Module: BatterieMonitor, BundesligaTabelle, Enigma2BY, HeizölPreise, Helios, Horoskop, HostMonitor, IPSInformations, MELCloud, Müllabfuhr, PJLink, RSS, TankerkönigSpritpreise, xREL
    IPS Unlimited, ~1200 Scripte, ~7000 Variablen

  3. #53
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    18

    Danke Dir,
    Ich hatte beim reply nicht aufgepasst. Tatsächlich meinte ich die Bilder von thommy86 vom Nov2014.

    Habe noch keinen einfachen Weg gefunden, mehrere Variablen nebeneinander Darzustellen.

    Z.B.

    T Wohnzimmer 21,1° 22,0° - Komfort - aktiv - heizt
    T Bad 23,0 21,0° - Komfort - inaktiv

    T ist Icon vom Thermometer
    Jede Spalte ist eigene Variable

  4. #54
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Limeshain (Hessen)
    Beiträge
    5,424

    Mehrere Variablen in einer Zeile bekommt man nur über ein eigenes Variablenprofil hin.

    Hier findest du einige Infos dazu:
    Mehrere Variablen in einer Zeile ohne Benennung
    Entenzähler im WebFront
    IPS_SetVariableProfileAssociation — IP-Symcon :: Automatisierungssoftware

    Alternativ wäre noch eine eigene HTML Seite möglich, die du dann komplett frei gestalten kannst. Oder IPSView

    Grüße,
    Chris
    IP-Symcon Module >> www.bayaro.net << Verfügbare Module: BatterieMonitor, BundesligaTabelle, Enigma2BY, HeizölPreise, Helios, Horoskop, HostMonitor, IPSInformations, MELCloud, Müllabfuhr, PJLink, RSS, TankerkönigSpritpreise, xREL
    IPS Unlimited, ~1200 Scripte, ~7000 Variablen

  5. #55
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    580

    Ja ich hatte das über html Boxen gemacht. diese waren in einer variable, die jede Minute neu generiert wurde. Das war ganz schön umständlich. Hatte es damals schon ips view gegeben hätte ich mir einige Stunden Arbeit gespart
    Homematic, Homematic IP, SONOS, Amazon Echo, XIAOMI Robosauger, WORX Mähroboter, IPSView, SynologyNAS, Symcon auf Docker

  6. #56
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    18

    Besten Dank.
    In der Theorie verstanden, probiere es asap aus. Jetzt fehlen nur noch adaptive icons bei den Assoziationen

  7. #57
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    18

    Soderle,

    bin jetzt nen großen Schritt weiter und habe das mal in meiner Umgebung ausprobiert. Dank Eurer Hinweise klappen die Basics aus, aber ...

    zwei Kernfragen ergeben sich noch:

    1. die Aktualisierung der ProfilAssoziation erfolgt derzeit erst wenn man einen der Kategorien (+, 21, - , 22, AN) angeklickt hat. Wie bekomme ich das beim ersten Aufruf der Seite bereits hin?

    2. wenn sich die Variablen wie (Regler Ein, Sollwert, IST-Wert etc.) durch einen anderen Einfluss verändert (also die Variable sich auf dem Bus verändert, oder weill der Soll-Wert lokal am Regler eingestellt wird), wie bekommt die Assoziation das mit? zyklischen timer?



    Besten Dank im Voraus

  8. #58
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Limeshain (Hessen)
    Beiträge
    5,424

    Hi!

    Für alles ist das Stichwort "Trigger Event / Ereignis" und "Variablenänderung". Dein Skript wird durch so ein Event immer ausgeführt, wenn sich eine der Variablen ändert (von alleine, durch ein anderes Skript, durch manuelles drücken, ...) und dann wird auch direkt die Ansicht im WebFront aktualisiert usw...

    Grüße,
    Chris
    IP-Symcon Module >> www.bayaro.net << Verfügbare Module: BatterieMonitor, BundesligaTabelle, Enigma2BY, HeizölPreise, Helios, Horoskop, HostMonitor, IPSInformations, MELCloud, Müllabfuhr, PJLink, RSS, TankerkönigSpritpreise, xREL
    IPS Unlimited, ~1200 Scripte, ~7000 Variablen

  9. #59
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    18

    So, mal ein Status-Update.

    Nochmals Danke für die wertvollen Tipps, ich habe da jetzt ne Lösung, die ich für mein FBH-Cockpit umsetzen kann.
    War noch nen bischen kniffelig, da die Busch Jäger PRION Serie mit Ihrem neuen "tollen" Master-Slave Betrieb eine für meinen Geschmack zu komplizierte Sollwertanpassung haben, aber es läuft.

    Name:  FBH Steuerung.PNG
Hits: 1346
Größe:  23.9 KB

    Unmittelbar neue Frage, die sich ergeben:
    1. Die Assoziationstexte sind ja unterschiedlich lang, und scheinbar findet im Hintergrund ein TRIM der Strings statt, so dass man die Kategorie-Breite nicht aktiv beeinflussen und gleichhalten kann, oder übersehe ich da was?

    2. Gibt es noch ne Idee, wie man ein Chart-Symbol noch mit dazubekommt, oder wie ich von einem Klick auf ne Kategorie ein Chart-Fenster aufrufen kann?

    3. bei der Funktion IPS_GetVariableIDByName(...) habe ich gelernt, dass man schon recht spezifisch in der Hierarchie auch noch die übergeordnete ID mit angeben muss.
    Ich hatte mich mal dazu entschieden, alle KNX Variablen aus dem OPC Export 1:1 hochzuladen, die Struktur beizubehalten, dort die Variablen/EIS-Wert Zuordnungen zu belassen und ne halbwegs saubere Notation einzuführen. Allerdings führt zu einer Baumstruktur:

    Geschoss
    -> Raum A
    -> Instanz 1
    -> Variable
    -> Instanz n
    -> Variable
    -> Raum B
    -> Instanz 1
    -> Variable
    -> Instanz n
    -> Variable (T_FBH_07_SOLLWERT)

    d.h. zur Verwendung der GetVariableIDByName muss muss ich eh die ObjectID der Instanz rausfinden, da hilft wir die clevere Variablenbezeichnung gar nix ...

  10. #60
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    18

    Jetzt habe ich mich auf das Scripting eingelassen und siehe da, es lässt sich ne Menge automatisieren

    Also Punkt 3 hat sich erledigt, für 1-2 wäre ich dankbar.

Ähnliche Themen

  1. Update und Webfront zerschossen
    Von Lukky im Forum WebFront
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.10, 16:18
  2. Webfront reload Frage
    Von Matraaxel im Forum WebFront
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.10, 17:03
  3. Umstellung V1 auf V2 mit Designer oder Webfront?
    Von hmpf99 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.09, 20:51
  4. Webfront - Her mit eure eigen Seiten...
    Von epogo im Forum WebFront
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 19:36
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.09, 23:59