16.12.2018

IP-Symcon
Version 5.0

Webbasierte
Konfiguration

Die Konfiguration von IP-Symcon wird noch bequemer und universeller. Jederzeit und vom jedem modernen Browser der Welt kann Ihr System sicher gewartet werden. Zusätzlich bietet die webbasierte Konfiguration mit den Widgets eine schnelle Übersicht der kritischen Funktionen Ihres Gebäudes.

KNX, eKEY &
Docker

Zusätzlich zu den jeher unterstützten 15 EIS Klassen wird mit der Version 5.0 eine Unterstützung von über 370 Datentypen in 77 DPT Klassen integriert. Dadurch wird die Integration von nahezu allen KNX Geräten ermöglicht. Darüber hinaus bietet ein neues Modul Unterstützung für die ekey Fingerprint Lösungen. Docker ermöglicht die Installation von IP-Symcon auf x86-basierten NAS-Systeme von Synology und QNAP.

PHP 7.2

Die aktuellste und schnellste PHP Version unterstützt den professionellen Nutzer, um jegliche Wünsche zu realisieren, die bisher nicht über unsere Vielzahl an PHP-Modulen abgedeckt werden.

Light Skin

Für die WebFront-Visualisierung steht ein neuer Skin bereit. Der Light Skin ist leichter und moderner und punktet mit seinen kleinen Farb-Akzenten. Jetzt auf unserer Demo ansehen.

Alle Details zu IP-Symcon 5.0 gibt es in unserer Migrationsanleitung

23.04.2018

IP-Symcon
Version 4.4

Bedingte
Ereignisse

Die Konfiguration von Ereignissen kann bequem über weitere Bedingungen erweitertet werden, die angeben wann das Ereigniss starten darf. Der aktuelle Live-Status, ob ein Ereigniss starten darf, wird jederzeit im der Konfiguration angezeigt, um die Korrektheit der Bedingung schnell zu verifizieren.

Mehrere Achsen
in Graphen

Graphen können mehrere Achsen haben, um so Diagramme mit unterschiedlichen Wertebereichen anzeigen zu können.

Graphen in den
mobilen Apps

Die mobilen Apps können ab sofort die Graphen, welche bisher nur im WebFront verfügbar waren, anzeigen.

Updates für
verschiedene Geräte

Verbesserungen bei der Unterstützung von EnOcean, HomeMatic, KNX, Siemens OZW, Technische Alternative CMI, Siemens S7 und Z-Wave

Alle Details zu IP-Symcon 4.4 gibt es in unserer Migrationsanleitung

Haben Sie noch Fragen?