+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    923

    Standard Bug Designer Beta: Objekt Koordinaten bei Copy-and-Paste

    Wenn man im Designer ein neues Objekt via Copy and Paste erzeugt, wird dieses leicht versetzt zum orginalen Objekt ín der Oberfläche eingefügt - dadurch kann ein Objekt z.B. bei X=420 liegen.

    Fügt man dieses Objekt in ein neues Panel ein welches kleiner ist, dann befindet sich das Objekt ebenfalls an der Stelle X=420 und wird, da es ggf. ausserhalb des Panels liegt, nicht mehr angezeigt.

    Um das Objekt in diesem Fall nutzen zu können muss man derzeit direkt nach dem Einfügen in den Objekt-Properties die Koordinaten zurücksetzen. Falls man es nicht direkt macht, muss man recht umständlich das entsprechende Objekt über die Treeview ausfindig machen um dann die Koordinaten einzugeben.

    Eine Prüfung und ggf. Korrektur bzgl. gültiger Koordinaten beim Einfügen eines Objektes wäre wünschenswert.

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Roeselare - Belgium
    Beiträge
    1,394

    Dieses verfahren ist inherent an die copy & paste funktion
    Wenn dies nicht gewunscht ist, ist es besser eine neues objekt ein zu fugen.

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    923

    Zitat Zitat von GGGss
    Wenn dies nicht gewunscht ist, ist es besser eine neues objekt ein zu fugen.
    ????
    Ein _neues_ Objekt einfügen? Hmm, bevor ich ein neues Objekt (oder ganze Objektgruppen) wieder richtig auf das Layout eingestellt habe, werde ich doch lieber die Koordinaten nach einem Copy&Paste per Hand korrigieren. Keine Ahnung was andere mit dem Designer anstellen - ich baue mir eine Objektbibliothek auf um die Einzelkomponenten im entsprechenden Design wiederverwenden zu können.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    293

    Klingt interessant, wie sicht das im Praktischen aus?

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    923

    Zitat Zitat von agotthold
    Klingt interessant, wie sicht das im Praktischen aus?
    Ich verwende mehrere PageControl's - eine Unterseite im 'Prog'-Bereich heisst 'Sandbox' und eine andere heisst 'Library'. Die Seite 'Sandbox' ist für neue Kreationen und Testings da und auf der Seite 'Library' hinterlege ich fertige Object-Sets bzw. 'Bauteile' (via Panels gruppiert). Diese Bauteile sind dem aktuellen Design meiner Form (Farbe/Border/Font/Objekt-Ausrichtungen/usw.) angepasst. Was natürlich (leider) nicht geht: Layout-Änderungen an Objekten in meiner Lib werden nicht auf die Kopien vererbt.

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Roeselare - Belgium
    Beiträge
    1,394

    pssst : (ich mache es auch so - solche arten von templates) nur stehen meine templates links oben (ursprung 0-0) und deshalb keine copy & paste probleme

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    293

    @ Olli

    wie kann ich die Panel Gruppieren?

    Kann man im Designer auch andere Module Gruppieren? (z. B. Zwei Texte)