+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    47

    Standard Absturz Verwaltungskonsole

    Guten Tag,

    Ich habe ein Problem mit der Verwaltungskonsole. Zeitweise macht diese Schwierigkeiten beim Löschen von Variablen. Es kommt vor, dass es mir nicht mehr Möglich ist, eine Variable zu löschen. Wenn ich versuche eine Variable zu löschen stürzt die Vewaltungskonsole ab. Nur ein Neustart vom Rechner löst das Problem. Der Dienst lässt sich nach dem Absturz nicht mehr starten.
    Wenn ich mein Settings.xml anschaue sehe ich das zum Teil Einträge wie diesen hier:

    <ID17291>
    <Type Value="4"/>
    <Name Value="Unbenanntes Objekt (ID: 17291)"/>
    <ParentID Value="53653"/>
    </ID17291>

    Hat jemand eine Idee wieso sich die Verwalungskonsole verabschiedet?

    Gruss Dani

    Hier ein Ausschnitt aus den Logfiles. Beim ersten Löschen alles ok. Nach dem zweiten Löschen stürzt die Verwalungskonsole ab.

    09.06.2011 15:14:16.001 | 0 | DEBUG | ExecuteThreadID #9 | Skriptausführung: ModBus_RequestRead($IPS_TARGET); ~ Absender: Ereignis #51884, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:16.025 | 0 | DEBUG | ExecuteThreadID #9 | Ausgeführt, Resultat: 1, Erfolgreich: True, Zeit: 24 ms
    09.06.2011 15:14:16.423 | 38818 | DEBUG | ExecuteThreadID #3 | Ausgeführt, Resultat: 1, Erfolgreich: True, Zeit: 1421 ms
    09.06.2011 15:14:16.855 | 41174 | MESSAGE | InstanceManager | Lösche Instanz [Allgemein\Alarme\Alarm3]
    09.06.2011 15:14:16.855 | 41174 | MESSAGE | ModBus Address | Lösche...
    09.06.2011 15:14:17.008 | 21468 | DEBUG | ExecuteThreadID #2 | Skriptausführung: 21468.ips.php ~ Absender: Ereignis #22077, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:18.259 | 21468 | DEBUG | ExecuteThreadID #2 | Ausgeführt, Resultat: 1, Erfolgreich: True, Zeit: 1251 ms
    09.06.2011 15:14:20.001 | 0 | DEBUG | ExecuteThreadID #1 | Skriptausführung: ModBus_RequestRead($IPS_TARGET); ~ Absender: Ereignis #11284, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:20.013 | 0 | DEBUG | ExecuteThreadID #1 | Ausgeführt, Resultat: 1, Erfolgreich: True, Zeit: 12 ms
    09.06.2011 15:14:20.503 | 48017 | DEBUG | ExecuteThreadID #1 | Skriptausführung: 48017.ips.php ~ Absender: Ereignis #42745, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:21.003 | 0 | DEBUG | ExecuteThreadID #7 | Skriptausführung: ModBus_RequestRead($IPS_TARGET); ~ Absender: Ereignis #53341, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:21.007 | 0 | DEBUG | ExecuteThreadID #7 | Ausgeführt, Resultat: 1, Erfolgreich: True, Zeit: 4 ms
    09.06.2011 15:14:21.503 | 38818 | DEBUG | ExecuteThreadID #10 | Skriptausführung: 38818.ips.php ~ Absender: Ereignis #15546, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:21.512 | 48017 | DEBUG | ExecuteThreadID #1 | Ausgeführt, Resultat: 1, Erfolgreich: True, Zeit: 1009 ms
    09.06.2011 15:14:22.499 | 47554 | DEBUG | VariableManager | [Zimmer5\Heizung\Temperatur\Value] = 0
    09.06.2011 15:14:22.743 | 30884 | MESSAGE | InstanceManager | Lösche Instanz [Allgemein\Alarme\Alarm2]
    09.06.2011 15:14:22.743 | 30884 | MESSAGE | ModBus Address | Lösche...
    09.06.2011 15:14:24.001 | 0 | DEBUG | ExecuteThreadID #9 | Skriptausführung: ModBus_RequestRead($IPS_TARGET); ~ Absender: Ereignis #51884, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:25.001 | 38818 | DEBUG | ExecuteThreadID #6 | Skriptausführung: 38818.ips.php ~ Absender: Ereignis #15546, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:28.000 | 21468 | DEBUG | ExecuteThreadID #3 | Skriptausführung: 21468.ips.php ~ Absender: Ereignis #22077, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:30.000 | 0 | DEBUG | ExecuteThreadID #1 | Skriptausführung: ModBus_RequestRead($IPS_TARGET); ~ Absender: Ereignis #53341, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:30.500 | 38818 | DEBUG | ExecuteThreadID #8 | Skriptausführung: 38818.ips.php ~ Absender: Ereignis #15546, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:32.000 | 0 | DEBUG | ExecuteThreadID #2 | Skriptausführung: ModBus_RequestRead($IPS_TARGET); ~ Absender: Ereignis #51884, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:33.000 | 0 | DEBUG | ExecuteThreadID #5 | Skriptausführung: ModBus_RequestRead($IPS_TARGET); ~ Absender: Ereignis #11284, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:33.500 | 48017 | DEBUG | ExecuteThreadID #7 | Skriptausführung: 48017.ips.php ~ Absender: Ereignis #42745, Zeit Ereignis
    09.06.2011 15:14:35.001 | 38818 | DEBUG | ExecuteThreadID #4 | Skriptausführung: 38818.ips.php ~ Absender: Ereignis #15546, Zeit Ereignis

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,100

    Was macht die CPU Auslastung deines Rechners? Ich vermute der ist im Limit...

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    135

    Ich habe das gleiche Problem.
    An der Auslastung liegt es nicht......

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    3,194

    Hi

    Ich hab seit einiger Zeit ähnlichs Problem, gab auch einen Thread dazu find ihn nur nicht.
    Bei mir stürzt die Konsole zwar aber nicht ab, sonderen wird nach löschen und anlegen von Objekten nicht upgedated. Probiert manns nochmals gibts Fehlermeldungen Wie "Objekt xy nicht vorhanden"

    Das XML File ist richtig.
    Wird die Konsole neu gestartet ist die zuvor gemachte Veränderung sichtbar.

    Paresis Hinweis mit Serverauslastung könnte hinkommen, da ich es erst gegen Ende Betatest und da erst nachdem ich einige neue vermutlich mehr CPU fressende Scripte eingebaut habe beobachte.

    Es tritt auch nur auf wenn die Konsole längere Zeit geöffnet ist.
    Nach Neustart der Konsole läufts für einige Zeit 1-2Std. astrein.


    Im CPU Auslastungslog hab ich maximal 20% Auslastung (Atom Dual Core) alle 10min gibts einen kurzen Peak auf 100%.

    Ob das wirklich mit dem beobachtete Effekt zusammenhängt konnt ich noch nicht endgültig klären.


    vieleicht ists ja bei euch ähnlich
    bb

  5. #5
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Olfen
    Beiträge
    237

    Also ich habe das auch immer mal.
    Aber bei mir kommt es (bisher) nur vor, wenn ich von einem externen Rechner auf den Server zugreife und da längere Zeit was ändere.
    Dann ist es bei mir genau wie bei BB.

    CPU-Auslastung ist es bei mir am Server auf keinen Fall... an meinem Netbook schon eher. Da geht das sehr schnell.

    Neustart des Netbookzugriffes half aber bisher immer.

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    47

    Die SW leigt auf einem Intel Atom Dual Core 1.8Ghz mit 2GB Ram. Es sind an die 380 Variablen deklariert und es läft ca alle 2 Sekunden ein Skript ab. Ein Skript kann dann aber auch 5-8 Variablen abfragen (ModBusRead_Request). Zwischen jeder der einzenlnen Abfraben im Script mache ich eine Pause von 100 ms.
    IPS und Dashboard benutzen zusammen zwischen 20-30% CPU Auslastung. Der Start von IPS und Dashboard dauert eine Weile. Sobald geladen läuft es einwandfrei. Gibt es da eine Limite in Sachen deklarierter Variablen in Beuzg auf Prozessorleistung? Hat jemand Erfahrungen in dem Bereich?
    Das eigenartige war: Nachdem ich die Variabeln nicht löschen konnte habe ich das Programm temporär auf einen performanten Rechner kopiert. Auch da stürtzte der Dienst ab und die Variablen liessen sich nicht löschen.
    Geändert von Dani (14.06.11 um 14:19 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    311

    Hallo zusammen,
    Zitat Zitat von bbernhard Beitrag anzeigen
    Bei mir stürzt die Konsole zwar aber nicht ab, sonderen wird nach löschen und anlegen von Objekten nicht upgedated. Probiert manns nochmals gibts Fehlermeldungen Wie "Objekt xy nicht vorhanden"
    Das ist bei mir auch der Fall.

    Hab schon vieles getestet und konnte bei mir einen Zusammenhang mit der Anzahl an Modbus-Instanzen feststellen.
    Sobald mehr als 150 Modbus-Instanzen verwendet werden, dann treten die Aktualisierungs-Probleme in der Konsole auf. (Prozessor-Last ~50%)
    Dies ist auch reproduzierbar bei einer Testkonfiguration mit ausschließlich 150-200 Modbus-Instanzen und sonst keine weiteren Variablen/Skripte/Events.

    @Dani:
    Wieviele Deiner 380 Variablen sind Modbus-Instanzen?
    Gibt es hier evtl. einen Zusammenhang?

    Schöne Grüße
    Roland
    IPS 4.x | Wago 881 | 1-Wire | XBee | 22" Touchscreens | iPad | IRTrans | Harmony One

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    135

    Hm, das Problem scheint doch aber mit dem Update zusammen zu hängen.
    Jetzt kommt ein Klassiker, ist aber so:


    GESTERN GING ES NOCH!

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    47

    330 der 380 Variablen sind bei mir ModBus Variablen. Ich konnte auch Aktualisierungsprobleme in der Konsole (Dashbaord!) feststellen so ab 200 ModBus Variablen. Somit könnte schon ein Zusammenhang bestehen. Bei mir ist es aber so, das ein ganz grosser Teil der Variablen nur da sind und vielleicht einmal im Tag benutzt oder abgefragt werden.
    @Roland: Wie fagst denn Du den Status der ModBus Variablen ab? Zyklisch? Damit hatte ich Probleme wenn der Zyklus zu kurz ist oder zu viele Variablen in kurzer Zeit abgefragt werden. Bei mir ist das Problem aber leider auch vorhanden, wenn ich nicht zyklisch abfrage. Das ist dann schon eher seltsam....Limitationen?

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    311

    Zitat Zitat von Dani Beitrag anzeigen
    @Roland: Wie fagst denn Du den Status der ModBus Variablen ab? Zyklisch? Damit hatte ich Probleme wenn der Zyklus zu kurz ist oder zu viele Variablen in kurzer Zeit abgefragt werden.
    Hallo Dani,

    bei mir werden die Modbus-Variablen zyklisch mit einem 1000ms Trigger aktualisiert. Also eigentlich sehr resourcenschonend...
    Allerdings ist das Problem bei mir nicht erst seit der 2.4. Das konnte ich schon länger beobachten.
    Hab immer versucht die Anzahl an Modbus-Variablen so gering wie möglich zu halten und konnte so das Problem umgehen.
    Jetzt benötige ich mehr als 200 Modbus-Instanzen und seitdem kämpfe ich wieder mit der Konsole..

    Schöne Grüße
    Roland
    IPS 4.x | Wago 881 | 1-Wire | XBee | 22" Touchscreens | iPad | IRTrans | Harmony One

Ähnliche Themen

  1. Verwaltungskonsole: Sicherheit und Autologon
    Von Hausautomation im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.02.13, 21:12
  2. IPS Verwaltungskonsole - Ausrufezeichen abfragen
    Von Clipper_l im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.09, 10:51
  3. V2 Newbie: PHP-Skripte liefern keine Textausgabe in der Verwaltungskonsole
    Von jolo im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.09, 19:16
  4. Probleme nach Absturz / Configdatei? & Logdateien
    Von Christoph im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.07, 16:56
  5. Leidige Thema IPS Absturz
    Von guyabano im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 06.04.06, 19:06