+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62
  1. #21
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,265

    Wenn an den ELV PS50 noch bekommt, kann man ihn als WS300 Sensensor z.B. mit einem CUL empfangen.

    Tommi

  2. #22
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    1,870

    Zitat Zitat von Burki24 Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    habe gerade etwas im Netz gestöbert:

    beim pH-Wert gibt es eine preislich akzeptable Lösung mittels Raspi, Tentacle-Board (Tentacle Documentation – Whitebox Labs) und nem Sensor von Atlas-Scientific (pH Probe | Atlas Scientific). Beim Chlor wirds teuer, oder aber man mißt nur den ORP (Redox) Wert, da gibt es bei Atlas auch nen Sensor (ORP Probe | Atlas Scientific). Nicht so genau, aber ich denke zum Prüfen, ob Chlor noch ausreichend enthalten ist eignet er sich schon ganz gut.

    Kosten für pH & ORP mit Tentacle-Board und Raspi3 etwa 470 €.

    Viele Grüße,

    Burkhard
    Hallo Burkhard,
    hatte ich schon letztes Jahr alles gefunden, wie auch einige ander Dinge,
    Aber erst mal muss der Pool von KaiS fertig werden, bis dahin nur Temperatur...
    Wir sind im Moment am Holzbau um den Pool, danach muss noch die Filteranlage fest verbaut werden,
    Ich war schon mal deutlich unter deinem Preis, für Sensorik, aber das kommt erst wenn alles fertig ist,
    Und ich werde berichten, was wir machen, und wie wir es lösen.
    Ich bin überzeugt, dass nen ESP die Werte an IPS übergibt, und IPS die komplette Poolsteuerung mit machen kann. Es muss halt die Hardware noch gebaut werden.
    Ps letzten Sommer hatte ich nem Nachbarn ne Solarzelle "geklaut", da die rumliegt, und da mal Poolwasser durchgejagt, per Sonoff (ESP) und Ds18s20 gesteuert, das hat super geklappt. Aber alles nur im Versuch, jetzt muss da was richtig gebaut werden.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  3. #23
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,427

    Zitat Zitat von Burki24 Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    habe gerade etwas im Netz gestöbert:

    beim pH-Wert gibt es eine preislich akzeptable Lösung mittels Raspi, Tentacle-Board (Tentacle Documentation – Whitebox Labs) und nem Sensor von Atlas-Scientific (pH Probe | Atlas Scientific). Beim Chlor wirds teuer, oder aber man mißt nur den ORP (Redox) Wert, da gibt es bei Atlas auch nen Sensor (ORP Probe | Atlas Scientific). Nicht so genau, aber ich denke zum Prüfen, ob Chlor noch ausreichend enthalten ist eignet er sich schon ganz gut.

    Kosten für pH & ORP mit Tentacle-Board und Raspi3 etwa 470 €.

    Viele Grüße,

    Burkhard
    Ich hatte mal folgendes gefunden:

    Liquid PH0-14 Value Ermitteln Sensor Modul + PH Electrode Sonde BNC für Arduino | eBay

    PH ELEKTRODE E-201-C pH Messer 0-14 3NKCL AQUARIUM METER MESSGERÄT ~1m BNC *S54 | eBay

    Ich weiß nicht ob die Dinger was taugen, aber für den Preis kann man es testen...
    Sollte ich gerade gegen die Forenregeln verstoßen haben, tut mir leid. Wusste aber nicht wie ich sonst auf die Artikel hinweisen sollte.

    Zu Chlor habe ich leider auch noch nichts gefunden.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.1 Ninja, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  4. #24
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    518

    Hallo KaiS und tomgr,
    seit ihr in diesem Projekt schon weiter? Auf den Screenshots im anderen Thread habe ich gesehen das die Temperatur schon mal funktioniert.

  5. #25
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,427

    Hallo,

    bis jetzt haben wir nur die Temperaturen, für Chlor und PH haben wir noch nichts.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.1 Ninja, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  6. #26
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    518

    Könntest du mal Bilder posten oder per PN wie das aussieht was du verbaut hast?

  7. #27
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,427

    Hallo,

    Bilder kann ich dir gerade nicht schicken, habe keine hier.
    An einem Sonoff TH haben wir ein paar Sensoren.

    Ein DS18B20 zum Beispiel hängt im Pool und misst die Temperatur in der Mitte des Pools.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.1 Ninja, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  8. #28
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    518

    Den Sensor hast du also nur einfach in den Pool gehangen. Hast du das Kabel irgendwie befestigt?

  9. #29
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,427

    Nein, zur Zeit hängt der Sensor einfach nur im Pool, befestigt oder versteckt ist er noch nicht.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.1 Ninja, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  10. #30
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    1,870

    Nein es ist kein Sonoff TH, es ist ein Sonoff SV.
    Das Sonoff SV wird mit Schutzkleinspannung betrieben und nicht mit 230V !
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS