+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46
  1. #21
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    1,997

    Mehrere Temperatur-Fühler über die Flasche verteilen, an dem Fühler an dem die Temperatur abfällt bei der Benutzung ist der Gasstand. Aber für einen genauen Wert müsstest du schon einige Fühler verbauen ;-)

    Oder einfach einen Fühler nehmen, den auf dem Level der Flasche montieren, wo du deinen Alarm haben willst und wenn dort die Temperatur sehr schnell fällt Alarm schlagen! Das ergibt zwar keinen Stand aber einen Wechselalarm.

  2. #22
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    1,126

    Zitat Zitat von honk0504 Beitrag anzeigen
    Das geht bestimmt ... jedoch braucht man ja dafür eine "Referenztemperatur". Also sowas wie: es ist jetzt so und so kalt => leer
    es ist so und so kalt => halb voll
    es ist so und so kalt => voll

    Und wenn ich es richtig verstanden habe, dann fällt die Temp bei Entnahme stark und steigt dann wieder auf normal. Sie fällt weniger stark (was ist hier weniger in Bezug auf Außentemp) und dann ist sie fast leer.

    Ich kann es dir nicht sagen. So ganz ohne rumprobieren wird es wohl nicht gehen.



    [EDIT]

    Du könntest Ja 4 Sensoren über die Flasche verteilen.
    Von der Logik her können ja nicht alle Sensoren gleichzeitig warm werden!!
    Die Sensoren (wenn Sie kälter sind) werden nur nach und nach (von oben nach unten) wärmer.

    Ich würde mir erst mal anschauen wie kalt die Sensoren überhaupt werden.
    Eventuell kann man auch sagen Umgebungstemperatur - xy C°

    Ich denke mit ein bischen Logik bekommt man das hin.

    [/EDIT]
    Geändert von Schablone (11.08.11 um 16:21 Uhr)
    Bis dann

    Martin

  3. #23
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Germany|NRW|Meckenheim
    Beiträge
    650

    Vllt. nehme ich einfach:

    Alugasflaschenwaage Alugasflaschen-Waage Alu-Gasflasche
    Geändert von steiner (11.08.11 um 16:28 Uhr) Grund: Ebay

  4. #24
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    228

    Evtl. solltet ihr auch eher mal nach "digitale Gepäckwaage" suchen, das macht die Auswahl etwas größer...

    Viele Grüße,
    Markus

  5. #25
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    1,798

    Bei der ganzen Elektronik die Ihr da ins Auge fasst um den Füllstand zu erfassen müsst Ihr langsam aufpassen das es nicht spontan mal richtig heiss in der Küche wird ist zwar dann nur einmalig aber mit ordentlich "bumms"

    Übrigens ist meine Gasflasche gerade beim grillen zu Ende gegangen und ich habe mir eben ne 2. ins Lager legen müssen... Das war wohl die Strahlung des
    lesens des Postimgs auf meine Flasche...

    Gruß
    B71
    IP-Symcon V4.4,MAC mini mit Parallels 12 und W10 und PI 5.0 Testing,15" Touch Screen,iPADs,Sonos,FHZ1300,HM Gateways,Allnet 3691,USB-T 868,Homematic: 140 Instanzen, FS20: 6 Instanzen, Allnet: 1 Instanz

  6. #26
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    1,126

    Zitat Zitat von Bernardo71 Beitrag anzeigen
    Bei der ganzen Elektronik die Ihr da ins Auge fasst um den Füllstand zu erfassen müsst Ihr langsam aufpassen das es nicht spontan mal richtig heiss in der Küche wird ist zwar dann nur einmalig aber mit ordentlich "bumms"
    Sag mal. Ziehst Du das hier ins lächerliche?

    Man kann doch alles eigensicher aufbereiten und vom Tüv
    (mit den entsprechenden Bescheinigungen vom Hersteller PTB etc) abnehmen lassen.

    Bis dann

    Martin

  7. #27
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Brunsbüttel
    Beiträge
    232

    Warum nimmst nicht 4 von den Drucksensoren ?? Und misst über ein Podest in jeder Ecke das Gewicht und addierst ??
    IPS 2.6; Wago 750/841; 1-Wire über Link-Th;S0 Smartmetering ,Keymatic, PV, USV
    Frisch eingezogen : HM-CC-TM

    Projekt : HM LAN-Adapter
    Dauerbaustelle : OWOS

  8. #28
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Germany|NRW|Meckenheim
    Beiträge
    650

    Zitat Zitat von Status Beitrag anzeigen
    Warum nimmst nicht 4 von den Drucksensoren ?? Und misst über ein Podest in jeder Ecke das Gewicht und addierst ??
    Anstatt 4 einzelnen Sensoren für die Ecken zu nehmen macht es schon eher Sinn eine "Drucklast-Wägezelle/Ring-Wägezelle" oder eine "Zugwägezelle" zu nehmen. Das ist nun aber leider nur die halbe Miete; dazu braucht man nämlich noch eine Elektronik.
    Analog macht hier wenig Sinn, also digital mit seriellem Ausgang. Und das ist richtig teuer!!!

  9. #29
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    238

    Wie wärs damit:
    Man stellt die Falsche auf eine Konstruktion ähnlich einer Balkenwaage. Wenn die Flasche leer wird senkt sich ein Arm. Und unter dem kann man dann einen Schalter oder eine Lichtschranke motieren.

    Ist zugegeben aber auch nur ein Alarm und kein kontinuierlicher Verbrauchsmesser.

    Allerdings könnte man mit dem Gleichen Ansatz auch die genannten Kraftsensoren nutzen, da man über die Hebel die notwendige Wiege-Kraft "runterskalieren" könnte.

  10. #30
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,599

    Zitat Zitat von cat Beitrag anzeigen
    Wie wärs damit:
    Man stellt die Falsche auf eine Konstruktion ähnlich einer Balkenwaage. Wenn die Flasche leer wird senkt sich ein Arm. Und unter dem kann man dann einen Schalter oder eine Lichtschranke motieren.
    Du hast ja wohl gar keine Ahnung. So ein popeliger Vorschlag in diesem Forum. Schäm Dich.

    Nee, Spaß beiseite. Der beste Vorschlag für mich. Manchmal denkt man heute oft zu kompliziert.
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

Ähnliche Themen

  1. Kartoffeln / Nudeln kochen
    Von steiner im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.09, 15:54