+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    117

    Standard "Server konnte nicht gestartet werden" Win Server 2008 R2 Enterprise virtuell

    Moin!

    Bin gerade dabei auf einen neuen Server umzuziehen.
    Möchte IPSymcon auf einem virtuellen Windows Server 2008 R2 Enterprise laufen lassen. Gerade frisch installiert (mit live update).
    Leider lässt sich der Dienst nicht starten. Tray läuft. Wenn ich den Dienst über den Tray starten möchte, bekomme ich die Meldung "Server konnte nicht gestartet werden".
    Über services.msc startet er auch nicht.

    Woran liegts? Ist das ganze nicht kompatibel mit 2008 R2?
    Der alte Server läuft momentan noch auf einer physikalischen Kiste mit Win 7 64bit.

    Gruß
    FeuerFuchs

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,613

    ist IP-Symcon im C: installiert oder im Programm-Ordner? -> wenn letzteres: Aleitung lesen und nochmal installieren
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    117

    direkt auf c:\IP-Symcon

  4. #4

    Was sagt Dein:

    a) IPS logfile (Schreibt er überhaupt ein paar zeilen) -> er startet kurz und stoppt dann

    b) Dein Windows event log
    IPS Ninja \\ Webfront auf 15" ELO Touch \\ z-wave \\ IPS-868 \\ FS20 \\ 1-wire \\ Oregon WMRS200 \\ Mediaportal \\ 4x Squeezebox \\ SONOS \\ Denon AVR1912 \\ Kostal Piko 5.5 \\ 7x Vivotek \\ 1x INStar \\ Gardena R40Li mit Robonect HX30
    Mehr auf www.diewuppers.de

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    117

    Logfile Auszug:

    02.02.2012 10:57:59.768 | 0 | MESSAGE | Kernel | *** IPS STARTET
    02.02.2012 10:57:59.768 | 0 | MESSAGE | Kernel | Erstelle...
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | MESSAGE | Kernel | Kernel erstellt #Version: 2.50, CRC: DE489664
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | MESSAGE | Kernel | Sichere Einstellungen...
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | MESSAGE | Kernel | Aufräumarbeiten im Settings Ordner...
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | MESSAGE | Kernel | Aufräumen des Logdatei Ordners...
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | MESSAGE | Kernel | Initialisiere...
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | MESSAGE | DebugServer | Erstelle...
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | MESSAGE | Settings | Erstelle...
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | Erstelle...
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | ERROR | ScriptEngine | Could not load: php5ts.dll, Error: Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Side-by-Side-Konfiguration ungültig ist. Weitere Informationen finden Sie im Anwendungsereignisprotokoll. Weitere Details können auch mit dem Befehlszeilentool sxstrace.exe angezeigt werden
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | Entferne...
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | ERROR | Kernel | Untermodul konnten nicht geladen werden:
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | MESSAGE | Kernel | Entferne...
    02.02.2012 10:57:59.815 | 0 | SUCCESS | Kernel | *** IPS HERUNTERFAHREN ABGESCHLOSSEN
    Geändert von wupperi (02.02.12 um 11:17 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    117

    Logfile Auszug

    Die Beschreibung für die Ereignis-ID "0" aus der Quelle "ips.exe" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt. Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.
    Falls das Ereignis auf einem anderen Computer aufgetreten ist, mussten die Anzeigeinformationen mit dem Ereignis gespeichert werden.
    Die folgenden Informationen wurden mit dem Ereignis gespeichert:
    Der Dienstprozess konnte keine Verbindung mit dem Dienstcontroller herstellen
    Geändert von wupperi (02.02.12 um 11:11 Uhr)

  7. #7

    welche PHP5ts.dll Version hast Du? Bei mir die 5.4.0.0
    Dateil ligt im ..\ip-symcon ordner
    Kenne den Fehler nicht, evtl. falsche PHP Version. Mach mal ein live_update.
    IPS Ninja \\ Webfront auf 15" ELO Touch \\ z-wave \\ IPS-868 \\ FS20 \\ 1-wire \\ Oregon WMRS200 \\ Mediaportal \\ 4x Squeezebox \\ SONOS \\ Denon AVR1912 \\ Kostal Piko 5.5 \\ 7x Vivotek \\ 1x INStar \\ Gardena R40Li mit Robonect HX30
    Mehr auf www.diewuppers.de

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    117

    Logfile Auszug

    Die Beschreibung für die Ereignis-ID "0" aus der Quelle "IPSServer" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt. Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.

    Falls das Ereignis auf einem anderen Computer aufgetreten ist, mussten die Anzeigeinformationen mit dem Ereignis gespeichert werden.

    Die folgenden Informationen wurden mit dem Ereignis gespeichert:

    Service failed on start: Access violation at address 004A4ED2 in module 'ips.exe'. Read of address 00000001
    Geändert von wupperi (02.02.12 um 11:11 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    117

    Live Update hab ich bereits gemacht.

    PHP Version ist 5.4.0.0


    Gruß
    Geändert von FeuerFuchs (02.02.12 um 11:06 Uhr)

  10. #10

    Oder schau mal hier. Sieht so aus, als ob es wieder ein c++ runtime Problem sein könnte.
    IPS Ninja \\ Webfront auf 15" ELO Touch \\ z-wave \\ IPS-868 \\ FS20 \\ 1-wire \\ Oregon WMRS200 \\ Mediaportal \\ 4x Squeezebox \\ SONOS \\ Denon AVR1912 \\ Kostal Piko 5.5 \\ 7x Vivotek \\ 1x INStar \\ Gardena R40Li mit Robonect HX30
    Mehr auf www.diewuppers.de