+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58
  1. #21
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    249

    Ich hab das gleiche Problem mit diversen Z-Wave Geräten: Fibaro RGBWs und tabHOME EASYPlugs.
    Zur Zeit läuft ein Poller-Script, aber das ist wohl auch nicht des Rätsels Lösung.
    In den Fibaros habe ich nachgeschaut, die Reporting-Funktion ist an und die Assoziationsgruppen habe ich auch eingetragen. Testweise habe ich auch die "Erzwinge Basis-Klasse" aktiviert. Ergebnis: Fehlanzeige.

    Was mache ich falsch?

    Fibaro RGBW
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	84052b5d41f77ebdad3ac628e.png 
Hits:	108 
Größe:	19.8 KB 
ID:	28865
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	c603fa9670a9c11e35bbc2ffe.png 
Hits:	117 
Größe:	29.2 KB 
ID:	28866

    EasyPlug
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	a4582a524bbb9c0f191c60f07.png 
Hits:	108 
Größe:	12.7 KB 
ID:	28867
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fb0fcc83ff45ae2eec8958f57.png 
Hits:	98 
Größe:	22.6 KB 
ID:	28868

    IPS: Intel NUC, Windows 7
    Anbindungen: FHZ1300 USB über Silex SX-2000U2, WDE1, HM-LAN, Z-Wave, Devolo dLAN

  2. #22
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    249

    Hat denn keiner eine Idee?

    IPS: Intel NUC, Windows 7
    Anbindungen: FHZ1300 USB über Silex SX-2000U2, WDE1, HM-LAN, Z-Wave, Devolo dLAN

  3. #23
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    173

    Hier im Forum gibt's einige Beiträge zu den Problemen mit z-wave
    in meinem thread hab ich die Probleme mit dem Fibaro Eye beschrieben :http://www.ip-symcon.de/forum/t hreads/26755-Fibaro-Motion-Sensor-Variablen
    Jedoch leider zumindest für mich bis dato keine Lösung

    Die Baustelle ist immer noch das mein RaZberry und die Variablen Updates auf dem RaZberry eigenen Webinterface aktualisiert werden und es bis zur Version 3.1 von IPS auch funktioniert hat, jetzt aber ähnlich wie bei Dir irgendwo im IPS verschwinden. (den zumindest im Debug Fenster kommen die Daten bei mir noch an - ob die richtig sind kann ich aber nicht beurteilen)

    Wie sieht das mit dem Debug bei Dir aus?

  4. #24
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,106

    Ich habe endlich Zeit gefunden, um mir das Problem anzusehen. Dein Geräte sendet die neue Kommandoklasse 0x56, welche IP-Symcon nicht unterstützt. Warum dein Gerät das plötzlich macht, kann ich nicht sagen. Aber IP-Symcon hat die Klasse bisher noch nicht supported.

    Beim neuen Aeon MultiSensor verhält es sicht ähnlich. Dort wird eine Erweiterung der ALARM Klasse verwendet, die IP-Symcon noch nicht unterstützt.

    paresy

  5. #25
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    1,875

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    Ich habe endlich Zeit gefunden, um mir das Problem anzusehen. Dein Geräte sendet die neue Kommandoklasse 0x56, welche IP-Symcon nicht unterstützt. Warum dein Gerät das plötzlich macht, kann ich nicht sagen. Aber IP-Symcon hat die Klasse bisher noch nicht supported.

    Beim neuen Aeon MultiSensor verhält es sicht ähnlich. Dort wird eine Erweiterung der ALARM Klasse verwendet, die IP-Symcon noch nicht unterstützt.

    paresy
    Wird das irgendwan kommen ?
    Gruß WiBo

    "Eventuelle Rechtschreib- und Tippfehler jeglicher Art sind nur ein Zeichen meiner Geschwindigkeit Ich bitte euch, gelassen darüber hinweg zu lesen."

  6. #26
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,106

    Klar wird das kommen. Wollte nur ein wenig Feedback geben, um zumindest ein wenig Licht in die aktuellen Probleme zu bringen.

    paresy

  7. #27
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    2,035

    Ist mit diesem "Problem" indirekt auch die neue "Gen5 Zwave Generation" gemeint?
    Einige Hersteller werben ja schon damit... (Aeon z.b)

    Die neuen Generationen der Zwave Hersteller werben ja mit verschlüsselter Verbindung, verbesserter Reichweite, schnellerer Reaktion usw....
    Geändert von mastermind1 (02.04.15 um 14:23 Uhr)
    • Z-WAVE (Haus), 1-Wire: (Wind), Heishamon (Heizung) uvm.
    • IPS 5.5 mit Razberry PI 3 + Zwave.ME
    • Discovergy Stromzähler + Fronius 8.2-3 + Fronius Smartmeter
    • Tibber -> Smarter Stromanbieter --> https://invite.tibber.com/8f03b626

  8. #28
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    249

    Ich habe endlich Zeit gefunden, um mir das Problem anzusehen. Dein Geräte sendet die neue Kommandoklasse 0x56, welche IP-Symcon nicht unterstützt. Warum dein Gerät das plötzlich macht, kann ich nicht sagen. Aber IP-Symcon hat die Klasse bisher noch nicht supported.

    Beim neuen Aeon MultiSensor verhält es sicht ähnlich. Dort wird eine Erweiterung der ALARM Klasse verwendet, die IP-Symcon noch nicht unterstützt.

    paresy
    Betrifft das auch mein Problem ist ist damit das von wibo gemeint? Oder beide?

    IPS: Intel NUC, Windows 7
    Anbindungen: FHZ1300 USB über Silex SX-2000U2, WDE1, HM-LAN, Z-Wave, Devolo dLAN

  9. #29
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    173

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    .. Geräte sendet die neue Kommandoklasse 0x56, welche IP-Symcon nicht unterstützt. ..

    paresy
    Hi paresy ,

    super, danke für die Info.
    Zumindest ins eine Lösung irgendwann in Sicht

    Warum das Verhalten jetzt so ist, kann ich auch nicht sagen, da es am ganzen System bis auf IPS kein Update gegeben hat, und ich nicht glaube das der RaZberry einfach Firmware Updates an Devices durchführt.
    Wenn dann wäre das ein ganz neues hidden Feature.
    Geändert von astrastar (03.04.15 um 21:28 Uhr)

  10. #30
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    497

    Hallo,

    ich schaue gerade alle offenen Z-Wave Probleme durch, damit das System endlich zu eurer Zufriedenheit läuft.

    @Groooog:
    Ich weiß nicht ob dein Problem noch aktuell ist, prinzipiell kannst du das in der 3.4 durch den Aktualisierungstimer lösen. Einfach in der betreffenden Z-Wave-Instanz einen Haken bei "Timer" setzen und ein geeignetes Intervall einstellen. Ich empfehle bei batteriebetriebenen Geräten ein deutlich höheres Intervall als dem WakeUp Intervall, um Energie zu sparen.

    An der Kommandoklasse 0x56 sind wir dran, bitte habt noch ein wenig Geduld. Das sollte zumindest die Probleme mit dem Alarm lösen.

    Gibt es noch weitere Geräte / Variablen von denen ihr meint die müssten über den Rückkanal automatisch übertragen werden, ohne das dies mit IP-Symcon 3.4 funktioniert? Dann schauen wir uns die Problematik gerne noch an!

    Gruß,
    gucky

Ähnliche Themen

  1. Squeezebox Status abfragen uvm.
    Von Ferengi-Master im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.04.13, 19:48
  2. Abfrage momentaner Status
    Von wupperi im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.09, 08:13
  3. FS20 Dimmer & Bewegungsmelder & Status
    Von Ferengi-Master im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.09, 22:31
  4. FS20 SD Status Variable nicht gesetzt
    Von jzech im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 09:24
  5. FS20 Variable Status bei S4
    Von ralf im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.06, 21:44