+ Antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 112

Thema: Raspberry-Pi

  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,604

    Standard Raspberry-Pi


  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    709

    Nettes Teil. Wenn jetzt noch IPS unter Linux laufen würde..... Traum
    Gruß Stephan
    KNX, SONOS, Philips Hue

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    525

    Zitat Zitat von epogo Beitrag anzeigen
    Nettes Teil. Wenn jetzt noch IPS unter Linux laufen würde..... Traum
    Wenn ich das aus den bisherigen Postings richtig verstanden habe nutzt Paresy selber teilweise wohl auch Wine und es gab immer mal Kommentare im Forum wie IPS damit unter Linux zum laufen zu bringen ist (wobei das vermutlich offiziell nicht supported ist).
    Geändert von bengie (01.03.12 um 22:56 Uhr)
    IP-Symcon V4.x_uLd , div. HM+FS20, Irtrans, EEETop 1611, Linksys WRT, div. Sonos, Iphones + Ipads
    http://www.ip-symcon.de/wiki/Hauptseite
    PHPSonos / br_Sonos: Bitte bei Problemen Datum der Dateien angeben.

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    238

    Wobei hier noch die zusätzliche Komplexität dazukommt, dass der pi auf einem ARM SoC basiert. Nix x86....

    Da ist dann wohl auch WINE eher Essig. (pun intended hehe).

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Leistadt
    Beiträge
    529

    Vielleicht wirds ja was mit Windows 8

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Bad Bramstedt
    Beiträge
    335

    Habe auch schon geschaut welche ARM Version Win8 unterstützt. Leider nichts gefunden. Jemand was dazu gelesen?

    Aber dann muss Delphi ja auch noch ARM-kompatibel werden...
    Titus
    IPS 5.1 | Fujitsu Server | Windows 2019 | HomeMatic CCU2 (RaspberryMatic) | Homematic Wetterstation | Raspberry Pi | Pure Jongo und Peaq Munet Multiroom-System | XBMC / Kodi | Arduinos mit nRF24l01+ | FritzBox 7490 | Echos | Tasmota

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    107

    Wine soll auch auf'm ARMv7 laufen.
    Die Frage ist eher wie weit man mit den 256MB RAM des Raspberry kommt.

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Bad Bramstedt
    Beiträge
    335

    Zitat Zitat von Tho Beitrag anzeigen
    Wine soll auch auf'm ARMv7 laufen.
    Das ist ja schon mal gut. Aber auch IP-Symcon muss dann für ARMv7 kompiliert werden. Und dafür müsste, wenn ich das richtig verstanden habe, erstmal Delphi die entsprechende Möglichkeit bieten.

    Mit dem RAM sehe ich nicht so dass Problem, die ips.exe verbraucht bei mir knapp 40 MB.
    Titus
    IPS 5.1 | Fujitsu Server | Windows 2019 | HomeMatic CCU2 (RaspberryMatic) | Homematic Wetterstation | Raspberry Pi | Pure Jongo und Peaq Munet Multiroom-System | XBMC / Kodi | Arduinos mit nRF24l01+ | FritzBox 7490 | Echos | Tasmota

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Bad Bramstedt
    Beiträge
    335

    Habe gerade noch mal den Heise-Artikel gelesen.

    Der RaspPi hat einen ARMv6 und keinen ARMv7. Von daher ist dann auch die Unterstützung für Wine wieder unklar.
    Geändert von Titus (05.03.12 um 11:47 Uhr)
    Titus
    IPS 5.1 | Fujitsu Server | Windows 2019 | HomeMatic CCU2 (RaspberryMatic) | Homematic Wetterstation | Raspberry Pi | Pure Jongo und Peaq Munet Multiroom-System | XBMC / Kodi | Arduinos mit nRF24l01+ | FritzBox 7490 | Echos | Tasmota

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,143

    In deren FAQ steht, dass es nicht geht.

    paresy