+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: PC Firewall

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    Standard PC Firewall

    Hallo,

    letzten paar Tage habe ich mich mit meinen NETGE*R Netzwerkfestplattenlaufwerken $C101 beschäftigt, da das absolut nicht klappen wollte.



    Nun, nach langem hin und her habe ich dann rausgefunden, dass meine Firewall Probleme macht. Bisher benutzte ich Zonealarm. Nun bin ich auf der Suche nach etwas anderem. Hat jemand gute Vorschläge, oder ist die Windows Firewall gut genug?

    mfG Franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,337

    Dazu gibt es einen guten Artikel in der letzten C't (17/06 S. 108).
    Fazit: Für den "Normalbürger" mit XP SP2 ist die integrierte Firewall völlig ausreichend, um Angriffe von aussen abzuwehren. Gegen Angriffen von innen von Malware, Viren usw. helfen die anderen Programme meist genauso wenig, weil man ohnehin nicht unterscheiden kann, ob die Verbindung von "srvhost.exe" nun notwendig oder nicht ist und man die entsprechenden Warnmeldungen i.d.R. doch wegklickt.
    Aber: am besten selber lesen!

    Speziel für den SC101 gibt es aber diverse Hinweise in den Foren und bei Netgear, was man wie freischalten muss. Das Problem scheint dort die "etwas seltsame" Handhabung von DHCP zu sein, was die Freischaltungen aushebelt.
    Tommi

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    Ich hatte so eine Vermutung, dass die XP Firewall genügend ist. Das mit dem Wegklicken kann ich auch bestätigen. Nur lese ich zwar immer was ich wegklicke und achte auch drauf, nur versteh ich halt vieles nicht. Meine Frau ist noch brutaler, die klickt jedesmal OK !
    Betreffend dem $C101, da habe ich mich tot-gesucht auf allen möglichen Websites und habe sogar beim Support von NETGE*R nachgefragt, nur da kriegt man die üblichen Standard Antworten, es sei denn man hat Premium Support !
    Nun habe ich heute morgen einfach Windows neu installiert, und die Firewall weggelassen, und sie da, alles funktionierte wie am Schnürchen !

    Ich werde mir mal diesen Bericht ansehen in der c'T.

    Danke für die Info

    mfG Franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,337

    Hier steht was im Manual: Section FAQ-> geht nur mit Windows Firewall, Port 20001 öffnen
    oder auch in einer
    Review, wo im Prinzip das noch mal bestätigt wird und das die Geräte alle im selben Subnet liegen müssen.

    Tommi

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    der $C101 schneidet in vielen Tests als SAN-Laufwerk gut bis sehr gut ab, nur leider ist er sehr IP-Nummern durstig. Jede SC-Einheit braucht eine IP Nummer, dann auch noch jede Partition, mach bei 2 Laufwerken schon 4 IP Nummern, vorausgesetzt du hast jeweils nur eine Partition.
    Und natürlich ist ein DHCP Server unerlässlich, ohne geht es nicht.

    Ja, habe mich mal in verschiedenen Foren eingeloggt, unter anderem auch das "ZoneAlarm"-Forum. Da ist das Problem bekannt. Es müssen jeweils für SCM.exe, ZeteraService.exe der UDP Port 20001 offen sein.
    Auch bei Agentum gibt es Beschwerden.
    Nun, ich habe mich jetzt mal für die Windows-Firewall entschieden. Mal sehen, ob sich hier was ändert.
    Jetzt muss ich dann nur noch ersatzweise ein Tool für Spyware finden !

    Auf jeden Fall danke für die Mühe

    mfG Franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Beiträge
    92

    Talking Nur Hardwarefirewall verwenden

    es geht doch nichts über eine Hardware Firewall!
    640 KB Speicher sollte für jedermann genug sein. Bill Gates [1981]
    in memoriam www.daniel-franzky.de

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    Das mit den Kerzen ist schon interssant. Ich wollte das schon immer neben meinen Router stellen !

    mfG Franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    ahhh, jetzt weiß ich auch was es heißt wenn man sagt, das einem der router oder die firewall abgefackelt ist.

    auch nett, war was ich letztens gelesen hatte.

    da hatte einer gefragt, wie man mit php einen com port ansprechen kann.

    die antwort war ungefähr so:

    Code:
    <?php echo("Hallo COM Port!"); ?>
    fand ich total geil und hab mich bepi**t vor lachen.

    tja, da sehen wir mal wieder wie einfach alles mit ipsymcon ist .

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Roeselare - Belgium
    Beiträge
    1,394

    So habe ich damals eine e-bye gefolgt die ein GUID versteigert hat! 17.15$ hat's gebracht

  10. #10
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    hah, du meinst eine guid - die man braucht für anwendungen zu erstellen?

    geil, dann hat man ja mit visual studio ne geile einnahmequelle, damit kann man die einfach per knopfdruck generieren lassen. gibt aber auch einfachere programme die das können.

    dat is ja geil!!!

    der ultrahammer wäre, wenn einer powerseller damit wäre, und schon über 10000 stück verkauft hätte - was für eine verrückte welt.

    genauso wie der, der ein 100m wireless kabel verkauft hat.