+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    692

    Standard Mehrere HM / HmIP Aktoren schalten - Funkhygiene beachten?

    Ich benötige nochmal eine Einschätzung / Erfahrung zu dem Thema, welches ja auch schon mehrmals hier behandelt wurde.

    Die Möglichkeit von Direktverknüpfungen und virtueller Fernbedienung in der CCU will ich nicht berücksichtigen, da meine Logik zur Zeit in IPS liegt.

    Ich gehe davon aus, dass wenn ich mehrere Aktoren schalten will, ich eine kurze Verzögerung zwischen zwei Aktoren berücksichtigen sollte, um Funkkollisionen, bzw. Servicemeldungen zu vermeiden.

    Oder kann ich ohne Verzögerung alle Aktoren hintereinander schalten?

    Hier würde die Aktoren in einem Array definieren und über eine ForEach Schleife abarbeiten, mittels RequestAction oder dem entsprechenden HM_ Befehl.

    Welches wäre der bessere Weg, mit oder ohne Verzögerung?

    Uli

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Limeshain (Hessen)
    Beiträge
    5,419

    Hi!

    THEORETISCH kann man mehrere HM Aktoren ohne Sleep in einer Schleife schalten/steuern - IPS hat eine Queue. ABER in der Praxis gab das bei mir immer irgendwann ein Problem (Aktionen werden verschluckt oder es kommt zu komischen Verzögerungen/Pausen) - weshalb ich bei sowas immer einen Sleep von 250ms verwende. Auch, weil es mir bei diesen „Massenaktionen“ nicht auf Geschwindigkeit ankommt und es mir egal ist, ob dann z.B. alle Lampen nach 5 Sekunden oder nach 1 Sekunde aus sind

    Viele Grüße,
    Chris
    IP-Symcon Module >> www.bayaro.net << Verfügbare Module: BatterieMonitor, BundesligaTabelle, Enigma2BY, HeizölPreise, Helios, Horoskop, HostMonitor, IPSInformations, MELCloud, Müllabfuhr, PJLink, RSS, TankerkönigSpritpreise, xREL
    IPS Unlimited, ~1200 Scripte, ~7000 Variablen

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    692

    Hallo Chris,

    danke für deine Einschätzung. Ich sehe das genau so.

    Ich muss es in einem Modul verwenden, was generell ja kein Problem ist....

    Es gibt ja sleep oder IPS_Sleep(250), welches ich auch in der Vergangenheit verwendet habe und funktioniert.

    Ist jetzt etwas OT: Ich meine aber in Erinnerung zu haben, dass man IPS_Sleep oder auch sleep eigentlich vermeiden sollte und mit Timern (im Modul) arbeiten sollte.... Auch das geht, macht aber mehr Aufwand bei der Programmierung.

    Habe mal hier https://www.symcon.de/forum/threads/...oder-vermeiden die Frage gestellt.

    Wie löst ihr das?


    Uli
    Geändert von ubittner (03.01.20 um 06:55 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Eine Meldung für mehrere Aktoren mit Hinweis
    Von Kalikola im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.10.14, 19:12
  2. Aktoren-Gruppen gemeinsam schalten
    Von Henry1970 im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.14, 14:21
  3. Mehrere Aktoren mit einem Befehl ansteuern
    Von SmartHomeSchweiz im Forum HomeMatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.13, 09:45
  4. Fehler in einem Script der mehrere Aktoren schaltet
    Von Kalikola im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.13, 10:41
  5. Steckdosenleiste / mehrere Aktoren
    Von DerStandart im Forum Haustechnik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 21:02