+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    516

    Standard Raspberry IPS nicht mehr erreichbar

    Hallo,

    ich teste gerade IPS auf meinem Raspberry. Eigentlich läuft alles Bombe, allerdings hängt sich IPS nach 1-2 Tagen auf und ist nicht mehr erreichbar.

    Socket Fehler #10061

    Ich habe im Logfile geschaut, da ist aber nichts außergewöhnliches zu Beobachten, der Dienst bleibt einfach stehen

    Letzter Eintrag im Log

    01:34:00 | 11532 | DEBUG | ScriptEngine | Executing Event 34277 ~ Sender: TimerEvent
    Geändert von DeejayT (04.02.16 um 18:18 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,965

    Hatte ich auch schon. Das letzte mal nach einem versehentlichen stromaus ;-) danach ne alte settings.json zurück gespielt und schon läufts wieder....
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: Razberry PI B+

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    516

    Ne, ist jetzt schon das zweite mal das es passiert. Ich könnte den Dienst einfach wieder starten, das ist aber nicht die Lösung.
    Stromausfall kann nicht, hier war kein Stromausfall und der Raspi ist USV gesichert und der Akku hält mind. eine Stunde.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Obersontheim
    Beiträge
    208

    Ist der raspi an einem ausreichend dimensionierten Netzgerät angeschlossen?

    Gruß K.-H.

    IPS 5.2 | raspberry pi | Webfront | Homematic CCU1 | Homematic CCU2 | 1-Wire

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    516

    5V, 2,4A. Hutschienen Netzteil von Pollin

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    516

    Heute Nacht wieder die Grätsche gemacht, Logfile reiche ich gleich nach

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,840

    Am besten dies einmal ausprobieren: Debugging für Experten (Raspberry Pi, Linux)

    paresy

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    516

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    Am besten dies einmal ausprobieren: Debugging für Experten (Raspberry Pi, Linux)

    paresy
    Habe die Befehle jetzt ausgeführt, die Meldungen laufen jetzt durch. Muss ich jetzt die ganze Zeit die Puttysitzung geöffnet lassen, greife über Laptop auf den Raspi zu.

    Logfile von heute Morgen sagt auch nichts ungewöhnliches, Prozess bleibt einfach mittendrin stehen.

    05:34:35 | 22777 | DEBUG | VariableManager | [Stromzähler\Daten\Fabriknummer] = 1ESY1203003022
    05:34:35 | 36254 | DEBUG | ScriptEngine | Executed Script 36254 ~ Sender: RegisterVariable
    05:34:35 | 59441 | WARNING | Register Variable |



    Ich habe irgendwie die Vermutung das es mit den geloggten Daten zusammenhängt! Habe diese von meinem Altsystem übernommen.
    Bei jedem Start von IPS kommt am Anfang der Logs:

    08:38:34 | 15912 | MESSAGE | Archive Control | Invalid data for aggregation hour for VariableID #36176. Expected: 1361008800, Found: 1361016000
    08:38:34 | 15912 | MESSAGE | Archive Control | Invalid data for aggregation hour for VariableID #36176. Expected: 1361019600, Found: 1361023200
    08:38:34 | 15912 | MESSAGE | Archive Control | Invalid data for aggregation hour for VariableID #36176. Expected: 1361095200, Found: 1361098800

    Hiervon gibt es dann ganz viele Meldungen! Nach jedem Neustart müssen die Archivwerte auch neu Aggregiert werden. Dachte das wäre jetzt mehr nötig, vielleicht kriege ich auch etwas durcheinander.

    Wollte gerade ein Script bearbeiten und was meldet plötzlich die Konsole:

    Zugriffsverletzung bei Adresse 00671369 in Modul "ips_console.exe". Schreiben von Adresse C483EAAC

    Diese Meldung kommt jetzt bei jedem Öffnen eines Skriptes über die Konsole. Bearbeiten der Skripte aktuell nicht mehr möglich. Neu starten möchte ich jetzt ungern, da das erweiterte Logging läuft.


    Gestern Abend vor Absturz des Dienstes konnte ich noch Skripte bearbeiten.
    Geändert von DeejayT (05.02.16 um 13:01 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3,154

    ja........
    MfG Ralf

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    516

    So hiermit hat sich IPS verabschiedet und das war die Antwort


    [New Thread 0x620ff430 (LWP 22607)]
    *** Error in `gdb': corrupted double-linked list: 0x00e1f5d0 ***

    bt kann ich leider wie gewünscht nicht ausführen weil gdb sich auch wohl beendet!

    Jemand eine Ahnung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von DeejayT (05.02.16 um 20:03 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. IP-Symcon nicht mehr erreichbar übers Internet
    Von mockpa im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.15, 06:52
  2. IPSModuleManagementGUI nach Update nicht mehr erreichbar
    Von Casimir im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.15, 20:50
  3. IPS unter Windows 7 nicht mehr erreichbar.
    Von Uhlhorn im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.14, 15:42
  4. Lan Transceiver 868 nicht mehr erreichbar
    Von Jogel im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.12, 13:34
  5. Webfront ist nicht mehr erreichbar.
    Von eierfuchs im Forum WebFront
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.09, 17:47