+ Antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 131
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    67147 Forst
    Beiträge
    917

    Standard Wunsch-Logikbausteine

    Hallo IPS-Begeisterte!
    Wir haben alle das gleiche "Problem".
    Jeder entwickelt Scripte.
    Z.B.:
    Rolladensteuerungen, Regelungen, Min-Max. usw........
    Könnte man nicht Module entwickeln, die einfach nur eingefügt werden?
    Dann bräuchte man nur noch die Eingänge und Ausgänge mit den passenden Variablen zu verbinden.
    Oder habe ich da einen Denkfehler.(Wie man solche Module entwickelt weiss ich nicht.
    Habe mal im Inet geklaut (Daco.......de) s. Anhänge.
    Gruß
    Egon

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    923

    mir gefällt die Idee

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,609

    Du kennst den Makroeditor?

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    923

    Es geht um eigene Logikmodule die ggf. in PHP erstellt werden können - da hilft der Makroeditor derzeit nichts

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    3,421

    mir gefällt die Idee

    ...und dazu noch ein paar Änderungen/Zusätze am Macroeditor
    Gruß nancilla

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,609

    Naja gut, aber letztlich ist so ein Baustein, wie oben im Anhang, nur eine PHP-Funktion mit X Ein- und Y Ausgängen...

    Oder hab ich immernoch nicht begriffen?


    Toni

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    923

    Zitat Zitat von Tonic1024 Beitrag anzeigen
    Naja gut, aber letztlich ist so ein Baustein, wie oben im Anhang, nur eine PHP-Funktion mit X Ein- und Y Ausgängen...
    Vom Prinzip her kann man das so sagen. Um das ganze wirklich nutzbar zu machen (auch komfortabel) fehlt aber ein Framework.

    - Instanzen von Bausteinen müssen unterscheidbar sein ähnlich wie die Instanz-ID's von IPS (so ein Baustein kann ja auch mehrfach verwendet werden)
    - über die ID's könnten dann automatisch notwendige Variablen angelegt werden bzw. gelöscht werden
    - eine Schnittstelle muss vorhanden sein um die grafische Ausgabe der Ein- und Ausgänge zu realisieren
    - die Bausteine sollen in einer Sprache (PHP) erstellt werden die es jedem Benutzer ermöglicht eigene Bausteine zu entwickeln und zu veröffentlichen ohne
    - und noch ein paar Sachen wenn man darüber philosophiert...

    Durch die EIB-Entwicklung bin ich auf dieses Thema aufmerksam geworden - ich glaube der Gira HS bietet auch so eine Möglichkeit.

    Gruss,
    Olli

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    67147 Forst
    Beiträge
    917

    Standard Logikbausteine in IPS

    Hallo Olli!
    Richtig!
    Gira Homeserver. Von der Firma Dacom werden viele Logigbausteine(Module?) zur Verfügung gestellt. Sind zum grossen Teil von Privatleuten entwickelt worden.
    Kann man auf der Page von Dacom runterladen incl. Code-der sagt mir aber nicht viel.
    Was meint Paresy zu Logikbausteinen?
    Schönen Gruß
    Egon

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    613

    Exclamation Das macht jede SPS so ...

    ich komm ja aus der "Regelungstechnik" Ecke ... und dort macht das wirklich jeder SPS bzw. PLS Hersteller (SPS= Speicherprogrammierbare Steuerung, PLS= Prozessleitsystem) ob nun Siemens Simatic, Foxboro , E&H usw...

    Für alle "Standardsituationen" gibt es Bausteine mit definierten Ein- und Ausgängen ... ob Timer-, Regler-, Alarm-, Min/Max-, Motor-Bausteine usw...

    Man kann bei Bedarf (bei Siemens z.B.) eigene Bausteine schreiben (Eine Art Assembler Code) und den dann in der Bibiothek allen zur Verfügung stellt ...

    Ich denke an sowas dachte egonkernien dabei ...

    Ich denke das würde vielen den Einstieg erleichtern und sehr schnell zu brauchbaren Ergebnissen bei ersten Gehversuchen im ipsymcon führen ...
    Viele Grüße, Obi
    ___________________
    PC Ausstattung:

    Asus eee Top 1602 mit ipsymcon V4.x an FMZ 1300 USB

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,033

    Vorweg: Die Idee ist gut.

    Mit nur X Variablen rein, X Variablen raus sollte das kein Problem sein.
    Da wir alle aber mehr möchten (z.B. Timer...) wird das ganze nicht ganz so einfach. Ich warte einfach erstmal. Sammelt Ideen für Bausteine. Dann hat man einen Überblick, was so ein "Framework" für Bausteine leisten und verwalten muss.

    paresy

Ähnliche Themen

  1. Frage bzw. Wunsch
    Von helitron im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.06.05, 13:08