+ Antworten
Seite 2 von 63 ErsteErste 1 2 3 4 12 52 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 623
  1. #11
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    23

    Hallo,
    hab mal eben Paresy's Vorschlag mit dem Symcon Connect Dienst ausprobiert, funktioniert einwandfrei. Ich trag das mal oben nach, damit spart man sich die reverse proxy Geschichte.

    Ich hab auch grad mal ausprobiert, ob die deutsche Erkennung funktioniert, und ja, ist alles schon auf der developer Seite vorhanden. Im Testmodus klappt das auch schon hervorragend. Auch die Wiedergabe von deutschem Text ist einwandfrei. Nur in echt (an einem Echo Gerät) geht es grad noch nicht (Stand 15.09.2016) vermutlich ist das noch nicht möglich oder ich mache etwas falsch. Die App ist ja auch noch nicht auf German erweitert.

    helhau, die Spracherkennung ist wirklich gut, auch auf mehrere Meter und bei Musikwiedergabe. Etwas schwieriger wird's bei Störgeräuschen, z.B. Fernseher läuft. Trainingsrunden via App machen auch einen deutlichen Unterschied.

    bbernhard, hab mir mal die php Variante von sebiman angeschaut, da brauch ich allerdings noch etwas zum durchsteigen. Das ist ein anderes Kaliber von PHP als das oben. An meiner (abgeschauten) Lösung gefällt mir die Simplizität - das ist so einfach, dass auch Anfänger wie ich das verstehen.

    Grüsse

  2. #12
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    683

    Wenn Qivicon und die Telekom schon nen Skill bereitstellen, dann doch auch IPS oder nicht ^^

    BITTE LIEBES NETTES FLEISSIGES IPS TEAM..... INTEGRIEREN bzw offiziellen Skill anbieten nicht verschlafen !

    EDIT:
    @axelroro - super info ! Danke. hatte ich jetzt erst gelesen. Aber wäre trotzdem ein Gimmick wenn IPS das tief integriert oder es ein richtiges Modul geben würde.
    Geändert von thezepter (16.09.16 um 18:06 Uhr)
    IPS 5.3 @ Synology Docker DS916+ / RaspBerryMatic / ipsView / Sonos / PhilipsHue / Z-Wave / Unifi Protect / Ubiquity / Amazon Echo

  3. #13
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    372

    Kann Echo auch auf lokale Webserver im eigenen LAN zugreifen ohne den Umweg übers Internet?

    Ich bin kein Freund davon, Hausautomation in irgendeiner Form über das Internet zur Verfügung zu stellen (Ausnahme VPN).

    Dass die Spracherkennung über das Internet läuft, ist klar. Aber kann als Resultat der Spracherkennung ein lokaler Webserver wie IPS aufgerufen werden, ohne dass dieser aus dem Internet erreichbar sein muss?

  4. #14
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    23

    @thezepter - gerne und ja, stimme zu, wäre toll, wenn Zugriff mit Hilfe eines Moduls als smart home skill möglich wäre. Ich hab das leise Gefühl, das wird nicht allzul lange dauern :-). Die API des Smart Home ist relativ begrenzt, ich glaub, schalten, Temperatur und Prozentwerte - aber das deckt schon 90% ab.

    @slummi - ja, genau das, siehe meine Beschreibung oben. Die Spracherkennung findet im Internet statt. Den erkannten Text verpackt der Alexa Web Service in ein sogenanntes JSON Konstrukt. Wie das aussieht, kann man sich sehr schön under dem Test Tab in developer.amazon.com anschauen. Dieses wird nun an den Webserver von IP-Symcon weitergegeben mit Hilfe eines webhooks (siehe symcon Doku, sofern nicht bereits bekannt).

    Wenn man die Amazon Doku zu Alexa liest, bekommt man den Eindruck, man müsse die Interpretation mit AWS Lambda (ein Cloud-Webservice von Amazon) ausführen lassen. Muß man aber nicht - jeder SSL geschützte, private Webserver tut es auch. D.h. die Kommunikation selbst läuft schon über das Internet (wie auch sonst), aber verschlüsselt. Wenn Du kein SSL Zertifikat hat, kann man Paresy's Variante von weiter oben nutzen. Die Kommunikation ist dann eben auch SSL geschützt, d.h. selbst der erkannte Text wird sicher weitergegeben.

    Alle Heimautomatisierungslogik findet also privat statt, davon kriegt Amazon nichts mit (mal abgesehen von irgendwelchen Antworttexten, die man das Alexa-Gerät sagen lassen möchte).

    Grüsse
    Axel

  5. #15
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    464

    Alles soweit eingerichtet: hook / developer etc.
    Dank der tollen Anleitung.
    Jetzt fehlt mir nur noch die Hardware :-))))

    ... btw: Wäre natürlich SUUUUPER, wenn paresy und co mal an einer Integration versuchen und das in den Standard aufgenommen wird, scheint mir nicht allzu kompliziert zu sein, wenn doch vermutlich etwas tricky, da ja der Skill quasi über einen zentralen IPS Server kommunizieren müsste um dann wiederum mit den lokalen instanzen .... mal sehen
    • IPS auf HP Proliant N40L 1x64GB SSD, 3TB, 6GB RAM •
    • Z-Wave von Fibaro und Everspring • OpenWRT Ansteuerung • 1-Wire •
    • WMRS 200 Wetterstation • CAPI mit FritzBox •

  6. #16
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    23

    Da bietet es sich dann vielleicht an, den Connect Service um eine Funktion Amazon Echo zu erweitern, da dieser ja eh tunnelt. Dann ist es vermutlich nicht allzu kompliziert, die verschiedenen Methoden durchzureichen an irgendein weiteres Modul.

  7. #17
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    161

    Hallo Alexa Fans,

    ist es eigentlich auch möglich den Echo zum reden zu bringen, ohne das vorher ein Befehl per Sprache ausgelöst wird?

    Also sozusagen eine Sprachnachricht von IPS über den Echo Lautsprecher ausgeben... ??

    Grüße Helmut

  8. #18
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    30

    @Helmut:

    Anscheinend nein:
    trigger_alexa_to_say_something/

    VG
    Michael

  9. #19
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    23

    Richtig, als Schutz vor allzu geschätzigen Services ist das wohl im Moment nicht möglich, aber ...


    Gerüchteweise soll es vielleicht noch diesen Herbst möglich werden:
    http://www.digitaltrends.com/home/am...ice-activated/

  10. #20
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    30

    Wäre natürlich noch ein Grund mehr sich einen zu holen.

Ähnliche Themen

  1. Integration mit Amazon Echo funktioniert
    Von ckerndl im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.12.16, 10:31
  2. Amazon "Echo"
    Von pleibling im Forum Off Topic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.09.16, 12:32
  3. Auerswald Dialog TFS 201 an Symcon anbinden
    Von Chilled im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.03.16, 13:39
  4. Amazon Echo
    Von aag im Forum Schaufenster
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.16, 10:12
  5. Symcon App mit IPS 4 und Reverse Proxy Nutzen
    Von PaulG4H im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.16, 18:14

Stichworte