+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    221

    Standard Raumthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU

    Hi,

    kann mir einer erklären, warum bei manchen meiner Raumthermostate als Variable zum Beispiel Luftfeuchtigkeit und bei dem anderen zeitgleich gekauften Humidity steht?

    Kann man das irgendwo einstellen, ob er englische oder deutsche Werte nutzt?

    Habe ich bei Schaltaktoren teilweise auch, dass dort State oder Zustand steht. :-(

    Danke
    BH

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,560

    Einfach umbenennen.
    Das ist ja nur der Anzeigename in IPS.
    Wenn du vielleicht mal mein Homematic EasyInstall Script benutzt hast, so wurden sie automatisch umbenannt.
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    221

    ok, aber das ist ja ein riesen manueller Aufwand alles umzuschreiben.
    Und wieso bekomme ich nicht immer die gleichen Variablen, wenn ich einen Aktor mauell einbinde?
    Wenn ich nur die Adresse eingebe zeigt er gar keine Variablen an, wenn ich :1 für den ersten Kanal mit angebe bekomme ich z,b bei dem Jalousie Aktor mal die Variable Steuerung mit angezeigt und bei gleichen Aktor nicht. Wenn ich darauf klicke, dann ist es ein BlindScript welchen Hoch/runter/stop umsetzt.
    Ich verzweifel gerade :-(

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,560

    Zitat Zitat von Blonder Hans Beitrag anzeigen
    ok, aber das ist ja ein riesen manueller Aufwand alles umzuschreiben.
    Was umschreiben ?
    Einfach makieren F2 und neuen Namen eingeben.
    Zitat Zitat von Blonder Hans Beitrag anzeigen
    Und wieso bekomme ich nicht immer die gleichen Variablen, wenn ich einen Aktor mauell einbinde?
    Bekommst du, IPS nimmt die Namen der Datenpunkte des Gerätes.
    Also 'STATE', 'LEVEL' etc...
    Zitat Zitat von Blonder Hans Beitrag anzeigen
    Wenn ich nur die Adresse eingebe zeigt er gar keine Variablen an, wenn ich :1 für den ersten Kanal mit angebe bekomme ich z,b bei dem Jalousie Aktor mal die Variable Steuerung mit angezeigt und bei gleichen Aktor nicht. Wenn ich darauf klicke, dann ist es ein BlindScript welchen Hoch/runter/stop umsetzt.
    Ich verzweifel gerade :-(
    Nun bin ich noch mehr
    Wenn du in einer vorhandenen Instanz nur die Adresse änderst, bleiben die Variablen erhalten und IPS benennt dann auch nix um.
    Wenn du eine neue Instanz anlegst, dann nutzt IPS die Namen der Datenpunkte.
    Ein Aktions-Script mit Hoch/runter/stop ist bei IPS ab Werk ganz bestimmt nicht dabei.
    Das wirst du entweder manuell eingestellt haben...
    oder hast du das hier benutzt ?
    HomeMatic EasyInstall

    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    221

    Hi Michael,

    ja, ich habe das easyScript benutzt aber gemerkt, dass es besser ist, wenn ich alles manuell anlerne.

    So habe ich alle Instanzen wieder gelöscht.

    Jeder Homematic Aktor hat ja eine Adresse LE095755 oder so und duese Aktoren können ja in der CCU Kanäle haben, die mit LE095755:1 angelegt sind.

    Wenn ich in IPS nur die Aktor Adresse anlerne, dann fügt er keine Variablen, wie Level hinzu, speichere ich ihn hingegen mit :1, dann legt er welche an.

    Nur es gibt ja Aktoren mit bis zu 7 Kanälen, wie legt man die denn am besten an?

    Vielleicht sollte ich noch einmal IPS auf Werkseinstellungen setzen, Geht das?

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Wenn Du irgendwas händisch anlegen willst, musst Du das natürlich für jeden Kanal machen. Von allein geht nix.

    Auf Werkseinstellung zurücksetzen scheint immer beliebter zu werden, wenn man schon nicht weiss was man tut ...

    Gruß
    Bruno
    Geändert von Powerfreddy (22.11.16 um 09:37 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    221

    Super Hilfe Bruno,

    es war eine Frage um noch einmal neu zu starten.
    Glaube du bist auch nicht in allen Sachen ein Meister!

    Bin völliger Andänger mit IPS hat habe Angst, dass schon was strubbelig ist durch das easyScript z.b.

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5,047

    Hallo.

    Welche Kanäle für Dich relevant sind findest Du eigentlich meist in der Dokumentation der Datenpunkte: Klick.. Abgesehen davon werden die Kanäle Dir doch in der CCU in der Übersicht der Geräte auch angezeigt. Im Zweifelsfall daher in der CCU ausprobieren was für Kanäle Du von einem bestimmten Gerät verwenden willst und diese entsprechend manuell in IPS anlegen.
    Alles automatisch anlegen zu lassen von einem Skript/Modul kann übrigens ganz schnell Dein Variablenlimit sprengen. Und das Ganze ist ja auch eine überschaubare Transaktion da die Lernkurve ja hoffentlich nach oben zeigen wird und Du die Aktion nur einmal pro Gerätetyp machen musst.

    Vielleicht sollte ich noch einmal IPS auf Werkseinstellungen setzen, Geht das?
    Wenn es denn unbedingt notwendig sein sollte dann IPS stoppen, die settings.json löschen und IPS neu starten.
    Geändert von kronos (22.11.16 um 09:48 Uhr)
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.5 auf Server 2016 / HM und HM-IP mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 252 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / Shelly / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / Harmony / Sainlogic / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Zitat Zitat von Blonder Hans Beitrag anzeigen
    Super Hilfe Bruno
    Glaube du bist auch nicht in allen Sachen ein Meister!
    Nö, warum auch, habe aber auch das Problem nicht.

    Bin völliger Andänger mit IPS hat habe Angst, dass schon was strubbelig ist durch das easyScript z.b.
    Genau deshalb mein Kommentar. Soll dich! davor bewahren hier irgendwas im Nebel zu tun. Dazu solltest Du dich erst mal informieren, was das Skript tut, dann kannst Du entsprechend reagieren. Und Nein, Werkseinstellung braucht es nicht. M.E.

    P.S. Teil 1 scheinst Du völlig überlesen zu haben.

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    221

    Hi Kronos, vielen dank.

    Bruno, nein, habe es nicht überlesen, dachte nur ich mach vielleicht was falsch.
    Verstehe halt nicht, warum IPS bei der Eingabe eines Objektes über die Objekt Adresse nicht alles Kanäle zieht und man jeden einzelnen importieren muss. So könnte man eher das rauswerfen was man nicht braucht anstatt jeden einzelnen anzulegen.

    Na ja, dann versuche ich mal weiter einzudenken. :-)

    Ist halt anders, wenn man von Mediola und der CCU kommt.

    VG

Ähnliche Themen

  1. Werte vom Raumthermostat anzeigen!
    Von korny im Forum WebFront
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.13, 18:08
  2. Thanos Raumthermostat
    Von zman0801 im Forum EnOcean
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 19:00
  3. Raumthermostat Modus
    Von zman0801 im Forum HomeMatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.12, 19:27
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.10, 11:14
  5. Raumthermostat kabelgebunden
    Von zman0801 im Forum Haustechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.02.10, 06:13

Stichworte