+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4,877

    Standard Trådfri: Ikeas smarte Lampen analysiert und aufgebohrt

    Vielleicht wird das mal interessant: Klick
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.3 auf Server 2016 / HM mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 241 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / PlugWise / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    198

    Klingt sehr interessant fined ich.
    ich möchte um folgenden Link ergänzen:

    https://www.heise.de/make/artikel/Ik...y-3598411.html

    hab schon nach Bauteilen im Internet gesucht

    Wenn der Preis stimmt, liegt die Lampe bei ca. 30€ (Umrechnung aus swedischem IKEA Shop)

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,592

    Standard IKEA Trådfri / Zigbee Lampen

    Von IKEA gibt es demnächst neue Zigbee Lampen mit dem Namen Trådfri: Damit gibt es dann Konkurrenz zu Philips Hue und Osram Lightify. Die Lampen lassen sich mit ein wenig Aufwand wohl auch mit MQTT einbinden. Wobei wir leider wieder bei dem Thema wären das endlich MQTT nativ in IP-Symcon eingebaut wird.

    Eventuell gibt es ja aber auch eine Möglichkeit das Gateway irgendwie anders anzusprechen. Auf alle Fälle kommt damit bestimmt Veränderungen in den Markt denn IKEA ist da sicher nicht zu unterschätzten.
    Geändert von Fonzo (28.03.17 um 08:27 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    365

    Hier mal eine Übersicht aller Lampenmodule (PDF): http://ikea-download.de/Themen/homes.../HomeSmart.pdf

    Cool finde ich auch die Schranktüren als LED-Panel

    Gruß Stephan
    ___________________________________________
    Wago SPS 750-881 mit Dali Klemme 753-647 und den üblichen DI`s und DO`s
    IP-Symcon Unlimited, letzte Beta...

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,592

    Zitat Zitat von da8ter Beitrag anzeigen
    Hier mal eine Übersicht aller Lampenmodule (PDF)
    Das Ding ist aber einfach nur Dimmerbar und Weiß. Farbe gibt es da keine oder?

    Gateway muss man sich aber eins nach Anleitung bauen? Im PDF habe ich jetzt erst mal keines gefunden.
    Geändert von Fonzo (28.03.17 um 17:54 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    365

    Standard Trådfri: Ikeas smarte Lampen analysiert und aufgebohrt

    Zitat Zitat von Fonzo Beitrag anzeigen
    Das Ding ist aber einfach nur Dimmerbar und Weiß. Farbe gibt es da keine oder?

    Gateway muss man sich aber eins nach Anleitung bauen? Im PDF habe ich jetzt erst mal keines gefunden.
    Schau mal hier, es kommt auch ein Hub: http://m.ikea.com/se/sv/catalog/products/art/80338960/

    Soll aber angeblich keine öffentlich API geben

    Und mit der hue Bridge laufen die wohl auch noch nicht ...
    ___________________________________________
    Wago SPS 750-881 mit Dali Klemme 753-647 und den üblichen DI`s und DO`s
    IP-Symcon Unlimited, letzte Beta...

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,592

    Zitat Zitat von da8ter Beitrag anzeigen
    Soll aber angeblich keine öffentlich API geben
    Tja wird sich leider trotzdem verkaufen wie geschnitten Brot, IKEA halt, aber für mich ist so was schon mal ein Ausschluss und KO Kriterium. Obwohl es gibt ja immer genug Verrückte die mit IKEA Produkten alles basteln also wird für das Problem bestimmt auch eine Lösung kommen.
    Geändert von Fonzo (28.03.17 um 18:41 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,097

    Eigentlich schön blöd von Ikea, keine API bereitzustellen.
    Der Erfolg der HUE liegt einzig an der API und das jeder dafür was Programmieren kann/darf.
    Ansonsten würde Philips auf den Teilen sitzen bleiben.
    Ich würde mal behaupten Chance vertan, Ikea!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    -MacMini(2011) =>Parallels 11=>Win7, FB7390, EIB-KNX, DMX-ArtNet, 2x EM24 DIN, SONOS ZP100/120/Play:1/Play:5/Sub, 1Wire=>Wiregate, xbee=>ROOMBA, Dreambox, DENON 2313, 8x Philips HUE -

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,592

    Zitat Zitat von PeterChrisben Beitrag anzeigen
    Eigentlich schön blöd von Ikea, keine API bereitzustellen.
    Der Erfolg der HUE liegt einzig an der API und das jeder dafür was Programmieren kann/darf.
    Gerade über diese Python Anbindung gestolpert, wer will bekommt das also zum Laufen. Mutige vor, wer hat noch kein HUE und probiert jetzt Tradfri . Wer bastelt ein Modul ?

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Kerken (NRW)
    Beiträge
    218

    Standard API siehe COAP Protokoll

    Viele Grüße Uwe

Ähnliche Themen

  1. nuki.io - das smarte Türschloss
    Von DeejayT im Forum Schaufenster
    Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 09.09.19, 19:16
  2. Der smarte Knopf fürs analoge Zuhause
    Von loerdy im Forum Schaufenster
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.15, 12:31
  3. Digitaler Häuserkampf um das smarte Heim
    Von U.d.o im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.08.14, 15:08
  4. Z-wave.me dimmer und LED-Lampen
    Von neodaysleeper im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.13, 17:12
  5. FS20 UP Dimmer und 12V 3W LED Lampen
    Von drapple im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.11, 12:11