+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Oberhausen-Rheinhausen
    Beiträge
    401

    Standard Grünbeck Enthärtungsanlage softliQ:SC

    Hallo Community,

    hat sich schon jemand an der oben genannten Enthärtungsanlage versucht?

    Viele Grüße
    Heinz

    iP-Symcon 5.2 (Windows 10 x64 auf ESXi 5)
    Z-Wave | Homematic | IRTrans (Ethernet) | WebLogPro' | eHZ | Bose Lifestyle 650 | SONOS | LAN-T 846 | verschiedene IP-Cams

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    389

    Gibt's die endlich im Handel?
    Hatte bis jetzt noch keine Bezugsquellen gefunden.

    Gesendet von meinem D6633 mit Tapatalk
    Gruß Manfred
    IPS 5.2 | Win u. Symbox | IPSView | Wago | Homematic | IPS-868 | Philips HUE | Modbus | PV FroniusHybrid | AEG USV | Qnap | Synology | IP Kameras | iRobot | Gardena R70Li | Sony TV / AV | Sat Duo2 | Philips/Samsung TV | Sonos | Buderus | RPi | Arduino || Visu: 24", 10", 7" Tablets ....

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Oberhausen-Rheinhausen
    Beiträge
    401

    Hallo manni

    ja das Ding wurde heute bei mir eingebaut. Ist auch lt. Internet schon gelistet.
    Ich habe es bei Albw in Waghäusel bezogen.....

    Vg Heinz

    iP-Symcon 5.2 (Windows 10 x64 auf ESXi 5)
    Z-Wave | Homematic | IRTrans (Ethernet) | WebLogPro' | eHZ | Bose Lifestyle 650 | SONOS | LAN-T 846 | verschiedene IP-Cams

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    389

    Na dann wirds Zeit meinen Installateur des Vertrauens anzuhaun
    Und dann den Weg nach IPS finden.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Gruß Manfred
    IPS 5.2 | Win u. Symbox | IPSView | Wago | Homematic | IPS-868 | Philips HUE | Modbus | PV FroniusHybrid | AEG USV | Qnap | Synology | IP Kameras | iRobot | Gardena R70Li | Sony TV / AV | Sat Duo2 | Philips/Samsung TV | Sonos | Buderus | RPi | Arduino || Visu: 24", 10", 7" Tablets ....

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    118

    Hi. Ich habe diese Anlage seit 1,5 Jahren im Betrieb. Hatte bis jetzt jedoch Schwierigkeiten damit,sie ins WLAN einzubinden. Ging bis jetzt nur als Server ,das will ich natürlich nicht.

    Ansonsten als wasserenthärter TOP ! Nicht mal alle halbe Jahr Ca. würg Salz und vergessen..

    Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    389

    Hab jetzt mal die Beschreibung überflogen.
    Sieht so aus als ob es einen integrierten Webserver mit einer internen Website gibt.
    Wenn dem so ist, dann gibt es auch eine Form von API da die Website sonst ka keine Werte anzeigen würde.
    Die APP läuft wohl über die Cloud.

    Hab jetzt mal die PA20 geordert.
    Mal sehen, irgendwann im August vielleicht, wenn ich mal wieder zu Hause bin.

    Dann ist endlich der Mist mit BWT erledigt.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Gruß Manfred
    IPS 5.2 | Win u. Symbox | IPSView | Wago | Homematic | IPS-868 | Philips HUE | Modbus | PV FroniusHybrid | AEG USV | Qnap | Synology | IP Kameras | iRobot | Gardena R70Li | Sony TV / AV | Sat Duo2 | Philips/Samsung TV | Sonos | Buderus | RPi | Arduino || Visu: 24", 10", 7" Tablets ....

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    137

    Standard .. hier gibt es schon was..

    Tach Zusammen,

    plane auch die Anschaffung eines Enthärters.
    In der engeren Wahl war zuerst die Judo i-soft, jedoch ist das Ding nur über die Cloud zu steuern, kein lokaler Zugriff.
    Da bin ich ebenfalls auf die Grünbeck softIQ gestoßen, Grünbeck geht hier den reinen lokalen Ansatz, näheres steht hier im Thread:
    softliQ:SC18 - HaustechnikDialog

    Zur Zeit Reiz mich die MC32, da diese die Wasserhärte misst und automatisch reguliert.
    Wie sind denn Eure Erfahrungen mit den Dingern?

    Viele Grüße aus OBC

    kea
    Aktuelles IPS auf W2019 (virtualisiert auf Hyper-V), HomeMatic, 1Wire, EnOcean, diverse LAN-Komponenten usw. Aber immer noch im Lernmodus...

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,963

    Was kann die smarte Enthärtungsanlage denn für Infos ausgeben?

    Ich habe selbst seit 3 Jahren ne ganz dumme einfache Enthärtungsanlage mit Fleck Steuerung.
    Die Preise die Grünbeck und Judo für smarte Lösungen aufgerufen hat, waren mir einfach zu hoch.

    Ich musste mit meiner Enthärtungsanlage seither auch nie nachjustieren hinsichtlich Wasserhärte.
    Ich messe jedes Jahr 1 - 2 x... Bisher alles konstant. Wir haben 22°dH als Ausgangsbasis. Das ist schon sportlich.

    Stromverbrauch der lowcost Fleck Regelung (2 - 5 Watt). Wenn mal regeniert wird, dann geht es kurzzeitig auf 10 Watt hoch.

    Wieviel Strom friest die smarte Steuerung von Grünbeck?
    Ausser den Wasserverbrauch "smart" abzulesen, würde mir jetzt nichts einfallen, was mir fehlt
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: Razberry PI B+

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    138

    @mastermind1:

    Welche Anlage hast du genau?

    Merci und Gruß

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,963

    Ich schau zuhause mal welches Modell genau im Keller steht.

    Die großen Hersteller wie Fleck + Clack haben da ein Baukastensysteme.
    Ich dachte erst JUDO und Grünbeck sind die großen :-) Jahresumsatz von Fleck (Pentair Konzern 7,5 Milliarden US$) ....

    Die großen (internationalen) haben da auch andere Ansichten hinsichtlich deutscher DVGW Empfehlungen :-)

    Beispiel: die bekannten deutschen/europäischen Marken verkaufen gerne Doppelenthärtungsanlagen, da ansonsten während einer Regeneration kalkhaltiges Wasser gezapft werden könnte. Eine Doppelenthärtungsanlage kostet Aufpreis Die Enthärtung kann u.U. tagsüber erfolgen.

    Die großen internationalen Hersteller legen die Regeneration in bestimmte Zeitabständen und/oder Mengenabhängig in die Nacht um z.B. 02:00Uhr. Die Wahrscheinlichkeit das dort entkalktes Wasser benötigt wird - ist gering.
    Daher habe ich mich für Fleck entschieden.... Aber das ist alles Geschmackssache.

    Entweder man kauft ein fertiges SET aus dem Internet und baut selbst ein, oder wie ich , von einem lokalen Anbieter, der dass zu einem guten Kurs einbaut und eine Rechnung ausstellt. Unser lokaler Enthärtungsanbieter wurde uns sogar vom Heizungsbauer empfohlen.
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: Razberry PI B+

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.16, 10:42