+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    Beiträge
    168

    Standard Migration Windows -> Linux fehlgeschlagen

    Hallo zusammen,

    bisher konnte ich meine "Challenges" mit IPS mittels Suche im Forum immer lösen, nun stehe ich aber auf dem Schlauch.

    Bisher lief mein IPS auf Windows (8 und 10) auf einem Notebook. Schnittstellen:
    -CCU2
    -Homegear (nur Homematic)
    -Bluetooth an SMA Wechselrichter (via sfbspot)
    -USB an Viessmann (vclient)
    -USB an Stromzähler
    -Huebridge

    IPS läuft soweit stabil, das Notebook leider nicht. Da die meisten Schnittstellen eigentlich von Linux stammen wollte ich das ganze Konstrukt auf einen HP Microserver mit ESXi und Ubuntu 16.04LTS VM umziehen.

    Ich habe Symcon installiert, das funktioniert auch soweit. Wenn ich aber mittels der in der Doku hinterlegten Backup und Restore Anleitung einen "Plattformwechsel" durchführen möchte, dann funktioniert das ganze nach kurzer Zeit nicht mehr.
    Nach kurzer Laufzeit vervielfältigen sich die symcon Prozesse bis zu mehrere Hundert und verbrauchen den gesamten Speicher. Nach spätestens 10 Minuten ist die VM trotz 4GB Ram komplett dicht.
    Laut Logfile fängt das nach der Phase "Archive Control" an. Quasi jede Sekunde taucht ein weiterer Symcon Prozess auf (ps -efa |grep symcon).
    Ein normaler Stop von IPS mit sudo /etc/init.d/symcon stop bringt:
    /etc/init.d/symcon: 33: [: 6753: unexpected operator

    Ich muss dann u.U. mehrere hundert Prozesse mit sudo kill -9 $(pidof symcon) killen.

    Das Log ist ansonsten unauffällig, mal von den Scriptfehlern abgesehen die noch auf Windows sind.

    Hat einer eine Idee?

    Danke Euch!

    Gruß, Lutz

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,800

    Das klingt ja sehr kurios. Wir starten auf jeden Fall nie automatisch mehrere Prozesse. Hast du eine Idee, ob dies irgendwer tut? Passiert dieses Problem auch, wenn du nicht deine settings.json drin hast?

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    Beiträge
    168

    Wenn ich IPS neu installiere, also "leere" default json, dann läuft es normal.


    Gruß, lutz

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    Beiträge
    168

    Das Linux ist frisch vom ISO installiert. Kann mir nicht vorstellen dass da ein anderer Vorgang den symcon-Prozess von alleine mehrfach startet.
    Kann ich das irgendwie prüfen?

    Gruß, Lutz

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,800

    Magst du mal testen, ob das Problem mit deiner settings.json besteht, wenn du den scripts Ordner mal Testweise umbenennst?

    paresy

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    Beiträge
    168

    Ay caramba. Dann tritt der Fehler nicht mehr auf!

    Wie finde ich denn jetzt das problematische Skript am besten?

    Gruß, Lutz

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,800

    Ich würde mal versuchen die Skripte zu korrigieren die jetzt Fehlermeldungen werfen... Hattest du unter Windows ein Skript was irgendwie überprüft hat, ob IP-Symcon korrekt läuft und es sonst irgendwie neu startet?

    paresy

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    Beiträge
    168

    Danke Paresy, ich hab das Script gefunden welches der Verursacher ist.
    Da das Script eigentlich nur ein spezielles Bild von einer Kamera holt kann es nur einer der beiden Befehle sein die das Problem verursachen:

    IPS_SetMediaFile (23598 /*[Sonstiges\Einfahrt\Einfahrt]*/,"\\media\\cam1.jpg",true);
    IPS_Execute("C:\Program Files (x86)\GnuWin32\bin\wget_cam_tuer.cmd","",false,fal se);

    Kurios ist aber dass das Script neben einer ordinären Fehlermeldung - die ich ja wg. dem Plattformwechsel reichlich erwartet habe - einen symcon Prozess zusätzlich startet

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Gruß, Lutz

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,800

    Ich denke da noch einen Fehler gefunden zu haben! Fix dafür kommt im nächsten Update.

    paresy

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    CH
    Beiträge
    246

    Question Fehlermeldung

    Hiii,

    wo findet man die Fehlermeldungen? Aus dem Standard Log wird man nicht ganz schlau...
    Wie hebt sich der Log heraus welcher ein Dienst startet?

    Danke für Deine Rückmeldung




    Keine Ahnung wie man da sehen soll welche Skripte einen Prozess auslösen...? (Skript Ordner unbenannt)
    Name:  Unbenannt.JPG
Hits: 215
Größe:  56.4 KB
    Geändert von scanix (10.12.17 um 11:16 Uhr)
    IPS ist cool *<3* (Habe die neuste Version von IPS, Lizenz PRO)


Ähnliche Themen

  1. Migration von Windows auf OSX
    Von Jimmy Neutron im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.05.16, 22:11
  2. Historische Daten nach migration zu Linux weg
    Von arndt im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.16, 20:39
  3. Migration RaspberryPi auf Windows
    Von Mangid im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.15, 22:16
  4. Migration Windows => Linux (Raspberry)
    Von kadorf im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.15, 17:30
  5. Migration zu IP-Symcon 4.0 auf Linux, RasberryPi, OSX
    Von paresy im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.15, 11:06