+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    12

    Ich habe das Thema seither ruhen lassen, aber nie begraben... Mit dem Fibaro Roller Shutter 3 kam nun neue Hoffnun auf, dass es damit direkt funktioniert. Leider scheint sich der 3er aber hier von den Vorgängern nicht zu unterscheiden. Die Lamellenstellung kann nicht als eigener Befehl (Stellwert) an das Modul gesendet werden.

    Das mit den Scripten mag funktionieren, stellt mich aber vor die Schwierigkeit das ich ja nie weiß in welchem Winkel die Lamellen zu Beginn stehen. Diese wurden vorher möglichwerweise durch Handbedienung verstellt. Sollen diese nun waagrecht gestellt werden (entspräche 50%) kann ich über das Script nicht sagen wie lange ich in welche Richtung fahren muss um die Stellung zu erreichen. Theoretisch wäre es möglich zu beginn immer eine richtung für die max. Stellzeit anzufahren um dann eine definierte Ausgangsstellung zu haben von der dann die gewünschte angefahren wird. Problem dabei, dass sich dann auch der komplette Raff in der Höhe mit verstellt.

    Nach meinen Verständnis kann dies nur vernünftig gelöst werden wenn der Roller Shutter intern das managet. Nur der Kontroller weiß immer wo er gerade steht und in welche Richtung wie lange gefahren werden muss.

    Sofern ich da nicht missverstanden habe, wird mein nächstes Raffstore Projekt fest verdrahtet und ü ber eine Simatic S7 angesteuert. Hier kenne ich mich aus und kann in jeden Parameter nach belieben eingreifen.

  2. #12
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    24

    Interessanter Beitrag.... stehe gerade vor der gleichen Aufgabe nur mit Homematic Rollladenaktoren. Auch die kennen eine Lamellenstellung nicht.

    Meine 0815-Lösung aktuell ist:
    - Ausfahren ist Level auf 0 Stellen, damit sind die Lamellen geschlossen
    - Kippen ist auf Level 2% Fahren (dann sind die Lamellen erstmal geschlossen)
    Ein Event-Trigger bei erreichen von 2% setzt das Level auf 4% -> Lamellen öffnen sich

    Soweit funktioniert das super bei komplett ausgefahrenen Raffstoren. Irgendwo zwischendrin müsste ich das quasi manuell mit den Schaltern machen.

    Was ich mir überlege ist in etwa folgendes:
    - Neue Variable für Lamellenstand
    - Wenn Level des Raffstores auf 0 oder 1 ist der Lamellenstand klar (zu/auf)
    - Wenn sich die Raffstoren bewegen muss ich abhänging von der Richtung den Lamellenstand anpassen (ausfahren = zu, einfahren = auf)
    - Neue Variable für Lamellenstand Ziel
    - Wenn Raffstoren Zielhöhe erreicht haben (meine haben eine WORKING Variable) muss der Lamellenstand vs. Lamellenstand Ziel ausgewertet und ggf. nachgesteuert werden

    Klingt zunächstmal gar nicht sooo kompliziert.

Ähnliche Themen

  1. Level einer Jalousie
    Von zman0801 im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.14, 21:06
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.13, 21:40
  3. Steuerung einer Heizung
    Von Crackpot im Forum Off Topic
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.02.12, 08:04
  4. Praxis – Steuerung einer Beleuchtung
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.05, 01:04
  5. Praxis-Steuerung einer Beleuchtung
    Von hbraun im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.05, 18:49

Stichworte