+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    56

    Standard Memory Leak im Dashboard

    Hallo,

    nach einem Upgrade von 3.1 auf IP-Symcon 4.4, Windows x86, 16.12.2017, 0ce24b1b3093 habe ich jetzt Probleme mit einem Memory Leak im Dashboard.

    Direkt nach dem Start sieht der Speicherbedarf so aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ips dashboard start.PNG 
Hits:	134 
Größe:	13.3 KB 
ID:	42296

    Nach einer Woche dann so:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ips dashboard 1 week.PNG 
Hits:	119 
Größe:	11.2 KB 
ID:	42297

    Das Dashboard läuft auf einem Windows Server 2012 R2, der IPS-Server läuft auf dem gleichen Rechner.

    Wie kann man das einkreisen? Gibts da ein Debugging/Logging?

    Gruß

    Stephan
    IPS 4.4 on 2012R2, 1-Wire, Sonos, HM, FS20, FritzBox7590, Sonos, Philipps WLAN Bilderrahmen

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    50

    Ich habe die gleichen Probleme, leider steht das Dashboard nicht mehr im Fokus der Weiterentwicklung.

    Und dass obwohl man zumindest für größere Bildschirme einfach Klasse Oberflächen aufbauen kann.

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    79

    Standard Dashboard-Nutzung wird langsam unerträglich

    Ich habe mich vor Jahren für IPS gerade auch wegen der Dashboard-Möglichkeiten entschieden. Es ist schon traurig, dass von Seiten der Entwicklung kein klares Statement zur Zukunft vom Dashboard gemacht wird. Das Webfront und auch das Studio sind m.E. keine sinnvollen Alternativen.
    Ich hatte schon einmal die zu große Sensibilität beim reconnect gemeldet. Zusammen mit den Speicherleaks hatte ich nun folgendes schwerwiegendes Problem: Als der Speicher knapp wurde, versucht das Dashboard einen reconnect, stürzt selbst aber nicht ab. Die Folge war, dass ich gefühlt 100 Dashboards im Reconnect-Modus gestart hatte. Der verfügbare Speicher lag bei 0, das Canceln mit dem Taskmanager war zu langsam, das Stoppen des IPS-Service dauerte naturgemäß ewig und das bei einem produktiven System.
    Da ich das lokale Dashboard auf dem Server auch remote über VNC auf meinen Android-Geräten nutze, kann ich diesen Zustand nicht mehr akzeptieren: also kümmert Euch doch bitte mal - auch wenn es Euch gegen den Strich geht - um das Memory- und Reconnect-Problem.
    IPS ist wirklich ein super System, aber die Stabilität bei zentralen Komponenten und dazu zähle ich das Dashboard immer noch lässt zunehemnd zu Wünschen übrig.

    Ein noch treuer aber sehr verärgerter
    BONOX

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,644

    Ich habe mich mal hingesetzt und ein paar Leaks gefixt. Damit wir alle Leaks finden, bräuchte ich noch eure Hilfe:
    Anbei ein Debug Version: Dropbox - ips_dashboard.zip

    Es wäre super, wenn ihr das Dashboard zusätzlich mit dem /debug Parameter startet. Sobald ihr es Beendet, sollte eine Fehlermeldung angezeigt werden mit allen "Leaks". Sofern keine Meldung kommt, gab es keine Leaks mehr. Ansonsten wird eine Text-Datei erstellt. Wäre super, wenn ihr mir die gepackt an office@symcon.de sendet könnt. Dann werde ich entsprechend versuchen die Löcher zu stopfen.

    paresy
    Geändert von paresy (27.03.18 um 10:49 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,644

    Ich habe noch eine neue Version hochgeladen. (Link ist der selbe) Die alte schien in einigen Kombinationen abzustürzen.

    paresy

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,644

    Ich habe soeben noch eine neue Version auf Dropbox hochgeladen (Selber Link; inkl. Map Datei, damit ich mehr Infos bekomme)

    @Bonox: Ich habe die von dir gemeldeten Leaks dort entsprechend korrigiert. Freue mich auf mehr Funde

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,644

    Laut Bonox hat die aktuellste Version keine Speicherlecks mehr. Ich freue mich natürlich weiterhin auf Feedback von den anderen

    Die aktuellste Version ist im heutigen 5.0er Beta-Release mit dabei.

    paresy

    PS: Praktischerweise sind die selbe Leaks auch direkt in der Verwaltungskonsole korrigiert worden

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    79

    Standard Danke für die Unterstützung

    Ich möchte mich an dieser Stelle offizell - ich hoffe auch im Namen anderer Dashboard-Nutzer - für die schnelle und unkomplizierte Unterstützung bedanken. Das lässt für die Zukunft des Dashboards ein wenig mehr hoffen.

    BONOX

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,644

    Ich habe im selben Dropbox Link eine neue Version hochgeladen weitere kleinere Leaks gelöst.

    paresy

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,644

    Hier noch einmal als Release Build, für alle die noch nicht auf die 5.0 Beta wechseln wollen: Dropbox - ips_dashboard_release.zip

    paresy

Ähnliche Themen

  1. Bug-Report / Memory Leak
    Von MikeLima im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.17, 19:30
  2. RPI - Memoy Leak
    Von m0nx im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.03.16, 17:50
  3. Out of Memory Dashboard friert ein
    Von fischer im Forum Dashboard
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.02.15, 19:09