+ Antworten
Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 139

Thema: SNMP Modul

  1. #21
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    507

    Schaue ich mir am WE mal an.

    Gruß swen

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
    @I3 6100T, 16GB RAM, 2x SAMSUNG 850 SSD, Windows Server 2016 Essentials; 2xHP Procurve Network Switch(one with POE+); 4xRaspberry Pi Zero; 1xPi 2; 1xPi 3; IP Network Cams; Homematic YAHM on Pi 3; Osram Lightify; mehr Geräte folgen

  2. #22
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    507

    Zitat Zitat von hrahlers Beitrag anzeigen
    Moin Swen,

    habe dein Modul unter Docker auf der Syno installieren wollen, kommt jedoch diese Fehlermeldung beim Öffnen der angelegten Instanz. Ist sicherlich dafür nicht gemacht / getestet, aber woran könnte das liegen?

    Anhang 45553
    So versucht, den Fehler zu finden, leider noch nichts gefunden. Ich glaube das hängt mit der nicht vorhanden local.json zusammen.
    Die ist aber soweit mir bekannt Optional und ich verwende dies auch nicht.
    Kann bitte mal jemand von Symcon sich zu diesen Fehler mal äußern, ob das ein Problem der Docker Version ist.

    sWEN
    @I3 6100T, 16GB RAM, 2x SAMSUNG 850 SSD, Windows Server 2016 Essentials; 2xHP Procurve Network Switch(one with POE+); 4xRaspberry Pi Zero; 1xPi 2; 1xPi 3; IP Network Cams; Homematic YAHM on Pi 3; Osram Lightify; mehr Geräte folgen

  3. #23
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,428

    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  4. #24
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    507

    Danke für die Info

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
    @I3 6100T, 16GB RAM, 2x SAMSUNG 850 SSD, Windows Server 2016 Essentials; 2xHP Procurve Network Switch(one with POE+); 4xRaspberry Pi Zero; 1xPi 2; 1xPi 3; IP Network Cams; Homematic YAHM on Pi 3; Osram Lightify; mehr Geräte folgen

  5. #25
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    97469 Gochsheim
    Beiträge
    194

    Standard Oid

    Hallo Swen,
    ich möchte meinen NAS Server einrichten (Terastation TS-XEL) SNMP habe ich im NAS aktiviert.
    In deinem Modul muss ich OID angeben. Wo kriege ich sowas her?
    Werden dann die Variablen automatisch angelegt?

    Gruß

    Oliver

  6. #26
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Terra francorum
    Beiträge
    144

    Zitat Zitat von jagu Beitrag anzeigen
    In deinem Modul muss ich OID angeben. Wo kriege ich sowas her?
    Werden dann die Variablen automatisch angelegt?
    Manchmal gibt es von den Herstellern (z.B. Synology) eine Dokumentation oder mib-Files.
    Ansonsten muss man sich die OIDs im Internet zusammensuchen oder die OIDs über Tools (z.B. Praessler SNMP Tester) herausfinden.
    Es besteht auch die Möglichkeit, eigene OIDs in der /etc/snmp/snmbd.conf zu definieren und diesen Server-Werte per Shell-Script zuzuordnen.

    Die OIDs werden unterhalb der Client-Instanz im Objektbaum angelegt:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. #27
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    97469 Gochsheim
    Beiträge
    194

    Standard mib Files

    Hi,

    also ich hab nach langem Suchen MIB Files von meiner Terastation gefunden. Was muss ich nun damit machen? Häge das Zip mal an

    Gruß

    Oliver
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #28
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Terra francorum
    Beiträge
    144

    Zitat Zitat von jagu Beitrag anzeigen
    Hi,

    also ich hab nach langem Suchen MIB Files von meiner Terastation gefunden. Was muss ich nun damit machen?
    Zum Öffnen der mib-Files brauchst Du einen MIB-Browser (z.B. Paessler MIB Importer, iReasoning MIB Browser).

  9. #29
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    355

    Hi,

    ich hab ein Tinkerboard mit Armbian Stretch.
    Der Server läuft und im TEST kommt der hostname zurück.

    Mit den OIDs tu ich mich schwer. aber hier gibts ja ein Bild im Thread vom Tinkerboard.
    Wenn ich nun auf Sync drücke dann kommt die Abfragebestätigung. Sieht gut aus.

    Warum werden keine Variablen angelegt? Die sollten doch unterhalb der Instanz selbstständig entstehen oder?

    Kann mir jemand bei den OIDs und deren Bedeutung aushelfen?

    Danke Sebastian

  10. #30
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    133

    Hallo,

    das will bei mir nicht klappen.

    Ich möchte Werte meiner NAS auslese, ich gebe die IP ein, Version 2, puplic, die OID für die Temperatur und als Meldung bekomme ich

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IPS SNMP.JPG 
Hits:	74 
Größe:	19.6 KB 
ID:	47623

    Die OID ist nicht die, die ich hinzugefügt habe.?

    Wenn ich ein anderes Tool verwende klappt es. Muss ich auf etwas besonderes achten?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 17.11.19, 22:08
  2. Modul Win SNMP
    Von Acer90 im Forum PHP-Module
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 10.05.18, 19:27
  3. snmp mit Symbox?
    Von dake im Forum SymBox / SymOS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.04.18, 22:42
  4. Wago SNMP
    Von Status im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.11, 07:15