+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    am Ende des Internets
    Beiträge
    282

    Standard Status der LAN-Adapter mit IPS feststellen

    Meine Grund-Infrastruktur für die Homematic-Devices besteht aus
    - einer CCU2 (an einen W7-Server mit IPS 4.4 angeschlossen und
    - drei LAN-Adaptern (runde klassische Form HM-CFG-LAN) die großflächig im Haus un der etwas entfernten Garage plaziert sind.

    Verbunden sind die Komponenten mit dLAN (diesem Funk entlang der Elektro-Installation).
    Das dLAN neigt leider zu kurzzeitigen oder ohne Eingriff ewig währenden Ausfällen.

    Deshalb will ich die LAN-Adapter besser und zuverlässiger durch IPS überwachen lassen.
    Z.Z läuft alle 10 Minuten ein Skript, das den Status aller HM-Devices und der LAN-Adapter von der CCU2 abholt (über Funktion $xml_reqmsg = new xmlrpcmsg('listBidcosInterfaces') bei includiertem xmlrpc.inc.php).

    Ich habe jetzt für die LAN-Adapter je ein Homematic Device als Instanz zugefügt. Als Adresse hab ich jeweils die HM-Serien# eingetragen. Normalerweise werden jetzt unterhalb der Instanz Statusvariablen angelegt (auf die sich dann Ereignisse legen lassen). In diesem Fall jedoch nicht; das Anlegen von Ereignissen auf die Instanz wird mir auch verweigert.

    Wenn ich aber den Debug-Reiter der Instanz öffne, bekomme ich in etwa folgende Tabelle:
    Code:
             Zeit                      Meldung         Daten
    TXT: 17.05.18 21:23:00.00 |            CONNECTED | 0
    TXT: 17.05.18 21:23:03.00 |            CONNECTED | 0
    TXT: 17.05.18 21:23:20.00 |            CONNECTED | 1
    Die angegebenen Zeiten mit den Daten als Status entsprechen genau den Connect-Zeiten des entsprechenden LAN-Adapters.

    Wie bekomme ich diese Daten zeitgerecht in IPS?


    Viele Grüsse
    Harald

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    6,653

    Die Gateways können nicht als normale Homematic-Device Instanz in IPS eingebunden werden.
    Werden von der CCU auch anders verwaltet.
    Aber es gibt Abhilfe:
    IPSHomematicExtended/RFInterface at master · Nall-chan/IPSHomematicExtended · GitHub


    Zitat Zitat von T30 Beitrag anzeigen
    Z.Z läuft alle 10 Minuten ein Skript, das den Status aller HM-Devices und der LAN-Adapter von der CCU2 abholt
    Das mit dem Status ist unnötig und treibt dir den Duty-Cyle der CCU, der Gateways und aller Aktoren in die Höhe.
    Bei Batterien Geräte bringt es z.B. gar nichts, da hier kein Status vom Gerät gelesen wird, sondern die CCU antwortet mit dem zuletzt bekannten Wert.

    Michael
    Geändert von Nall-chan (17.05.18 um 22:09 Uhr)
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    am Ende des Internets
    Beiträge
    282

    Vielen Dank für den Hinweis und vor allem für das geniale Modul

    Zwar bleibt es dabei, dass der Status im Polling-Mode geholt werden muß und nicht per Event in IPS kommt; bei der im Modul vorgeschlagenen Wiederholungsrate von 10 Sekunden sollte das aber fast gleichwertig sein.
    Wird dabei aber die CCU nicht zu stark belastet (glaube das irgendwo mal gelesen zu haben) ?

    Nach der Installation des Moduls und nachdem ich entsprechende Events auf ein Auswerteskript gelegt habe, merke ich erst wie schlecht die Verbindungen über mein dLAN sind. Nach diesem halben Tag (seit Mitternacht) zeigt die Statistik folgende Anzahl von Ausfälle zwischen CCU2 und LAN-Adapter:
    Keller: 29 (gerade ist die Verbindung auch ausgefallen)
    Garage: 55
    Erdgeschoss: 2

    Wenn ich mir mein Protokoll ansehe, handelt es sich meist um Ausfälle unter einer Minute, hier der aktuelle Auszug:
    Code:
    19.05.18 13:57:27 <39366>_ServiceCCU2|Nach 00:10:28 AKTIV seit 13:46:59 neuer Status für 'HM-Antenne-KG' (Passiv)   
    19.05.18 13:57:49 <39366>_ServiceCCU2|Nach 00:00:22 PASSIV seit 13:57:27 neuer Status für 'HM-Antenne-KG' (Aktiv)   
    19.05.18 13:58:23 <39366>_ServiceCCU2|Nach 00:00:34 AKTIV seit 13:57:49 neuer Status für 'HM-Antenne-KG' (Passiv)   
    19.05.18 13:59:08 <39366>_ServiceCCU2|Nach 00:00:45 PASSIV seit 13:58:23 neuer Status für 'HM-Antenne-KG' (Aktiv)   
    19.05.18 13:59:31 <39366>_ServiceCCU2|Nach 00:00:23 AKTIV seit 13:59:08 neuer Status für 'HM-Antenne-KG' (Passiv)   
    19.05.18 14:01:01 <39366>_ServiceCCU2|Nach 00:01:30 PASSIV seit 13:59:31 neuer Status für 'HM-Antenne-KG' (Aktiv)   
    19.05.18 14:01:57 <39366>_ServiceCCU2|Nach 00:54:02 AKTIV seit 13:07:55 neuer Status für 'HM-Antenne-AG' (Passiv)   
    19.05.18 14:02:30 <39366>_ServiceCCU2|Nach 00:00:33 PASSIV seit 14:01:57 neuer Status für 'HM-Antenne-AG' (Aktiv)
    Kann jemand nachvollziehen, ob es bei LAN-Verbindungen über geeignete Kat5-Kabel auch zu so häufigen Ausfällen kommt ?
    Außerdem frage ich mich, bei welchen Kriterien die CCU2 DISCONNECT/CONNECT meldet.

    Viele Grüsse
    Harald

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    6,653

    Mhhh.. also ich hatte einen Runden und jetzt aktuell den Neuen per Kabel angebunden.
    Ausfälle hatte ich mit beiden nicht.
    Wie das erkannt wird, habe ich nicht versucht zu ermitteln. Je nachdem wie die CCU mit den Gateways redet, merkt sie z.B. bei TCP dass das Gateway nicht verbunden ist.
    Die Abfrage sollte das System eigentlich nicht zu stark belasten, da es ja 'nur' die Werte abfragt welche der BidCos eh schon vorhält. Funkverkehr wird dadurch auch nicht erzeugt. Und den Duty-Cyle muss die CCU eh intern permanent prüfen.
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

Ähnliche Themen

  1. Homematic Gerät in Reichweite der LAN Adapter?
    Von Hausautomation im Forum HomeMatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.15, 14:03
  2. Wandthermostat mit LAN-Adapter
    Von Tim73 im Forum HomeMatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.13, 08:10
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.12, 07:20
  4. Probleme mit Lan Adapter
    Von cge im Forum HomeMatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.11, 00:03
  5. KeyMatic HM mit LAN-Adapter
    Von Lukky im Forum HomeMatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.10, 15:34