+ Antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Österreich, OÖ, Schärding
    Beiträge
    867

    Standard Design IPS Webfront und App nicht zeitgemäß

    Guten Morgen,

    habe gerade wiedermal beim knx user Forum gestöbert und bin auf EDOMI Visu gestoßen.

    Hier mal ein Bild der Handy App:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image_75620.png 
Hits:	587 
Größe:	179.0 KB 
ID:	46829 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image_75613.png 
Hits:	751 
Größe:	148.8 KB 
ID:	46830 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image_75615.png 
Hits:	470 
Größe:	153.5 KB 
ID:	46831 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image_75618.png 
Hits:	484 
Größe:	171.0 KB 
ID:	46832 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image_56104.png 
Hits:	389 
Größe:	13.0 KB 
ID:	46833 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image_54234.png 
Hits:	439 
Größe:	185.6 KB 
ID:	46834

    Da komme ich mir mit meinem Webfront (trotz Skin light) und der Handy App wieder vor wie ein Neanderthaler!

    Könntet Ihr nicht mal einen Grafiker oder was auch immer ranlassen, das hier die eine schönere (übersichtlichere!), harmonischere Gest altung rauskommt (z.b. die Schalter wie im obigen Bild) bzw. die Symbole (schön untereinander - auch wenn eine Zeile keines hat) usw...

    Danke und lg
    KNX: IPS @ Raspberry Pi3 Unlimited
    IPSStudio - Collibrico - Sonos - Alexa - ekey - Synology NAS - Reolink - Vaillant LWP + KWL

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Großraum Stuttgart ...
    Beiträge
    893

    Hi ...

    Na da muss ich aber sagen das die App doch klasse aussieht ... ist die nur auf dem IPhone...?

    Gruß


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Win10 IPS 5.x, ZWave (Fibaro), ZigBee (Deconz), EnOcean (Eltako), Homematic, Philips, Beckhoff PC, W&T Ethernet/RS485 ...

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Österreich, OÖ, Schärding
    Beiträge
    867

    Kann ich dir leider auch nicht sagen, aber ich denke nicht!
    Sie kann irgendwie zusammengebastelt werden, aber eben mit tollen Grafikelementen. Ich leg mal noch eins nach:

    der HAMMER !

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image_68724.jpg 
Hits:	893 
Größe:	70.6 KB 
ID:	46835 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image_70048.jpg 
Hits:	635 
Größe:	133.3 KB 
ID:	46836
    Geändert von steiner (13.12.18 um 12:29 Uhr)
    KNX: IPS @ Raspberry Pi3 Unlimited
    IPSStudio - Collibrico - Sonos - Alexa - ekey - Synology NAS - Reolink - Vaillant LWP + KWL

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Garching
    Beiträge
    30

    Standard Dito

    Hi zusammen,

    Da bin ich auf deiner Seite.
    die App und Webfront sind zwar Zweckmäßig und nicht hässlich,
    aber das Chickeste ist es auch nicht.
    Hier besteht tatsächlich verbesserungsbedarf.

    Lg
    IPS auf RPI3, KNX über ArtNet, Pokeys 57E, Digitalstrom, Android mit Tasker, Alexa SmartHome, 1-Wire über Pokeys, 1Wire über USB Adapter, Diverse ESP8266
    E-Auto Laderegelung (PV-Überschuss) mit eHz-Auslesung auf IP-Symcon Basis

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Techau (OH)
    Beiträge
    128

    Ich glaube es wird auf sowas kein Wert gelegt, es gibt so viele andere Anbieter und einer sieht besser aus als der andere.
    Die Standart App ist OK für mal Daten Checken aber als Visu für ein modernes Smart Home eher nicht.

    Bei IPS muss man halt auf IPSStudio gehen damit es Optisch gut wird und natürlich sehr viel arbeit reinstecken!
    Das Traurige ist das EDOMI kostenlos ist und so aussieht.

    Ich würde es auch gut finden wenn man die Optik etwas der Zeit anpassen würde.

    Gruß Daniel

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Österreich, OÖ, Schärding
    Beiträge
    867

    Ich denke, das es nicht so schwierig sein kann, auf das Niveau von EDOMI zu kommen. Man müsste sich halt "herablassen" und einen Webdesigner "anstellen" der zu mindestens mal die Buttons neu designen.
    Es sieht ja so aus wie wenn das mehrere Leute/Kunden stören würde, ein Statement von IPS wäre dazu nett.

    Es ist auch nicht so das ich IPS nicht toll finde, aber es gehört für mich auch eine ordentliche VISU dazu.

    IPSView habe ich ebenfalls, aber auch damit ist bei weitem nicht das möglich, was mit EDOMI (wurde schon gesagt) kostenlos (!) ist.

    Habe kein Problem für Leistung auch Geld zu bezahlen, und mit IPS 5.0 geht das auch in die richtige Richtung. Aber BITTE kümmert euch auch um das Design...

    Danke und lg
    KNX: IPS @ Raspberry Pi3 Unlimited
    IPSStudio - Collibrico - Sonos - Alexa - ekey - Synology NAS - Reolink - Vaillant LWP + KWL

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    Beiträge
    168

    +1

    Ich sehe das zwar nicht ganz so negativ, aber auch ich würde mir wünschen dass ich nicht alles schicke selbst zusammenbasteln muss (IPSView). Ich bin designtechnisch nicht so bewandert, bei mir ist das alles bisher sagen wir mal "funktional".

    Gerne bezahle ich dafür auch Geld!!

    Gruß, Lutz

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Großraum Stuttgart ...
    Beiträge
    893

    Hi,

    wie funktioniert denn die Anbindung zu EDOMI?

    Gruß
    Win10 IPS 5.x, ZWave (Fibaro), ZigBee (Deconz), EnOcean (Eltako), Homematic, Philips, Beckhoff PC, W&T Ethernet/RS485 ...

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Österreich, OÖ, Schärding
    Beiträge
    867

    ich denke "nur" über ein IP Gateway. die EDOMI HP ist "etwas", nein stark unübersichtlich...
    und Module nennt man bei denen LBS, werde mich mal zur Vorsicht einlesen, da ich mich nicht jedes Mal wenn ich vor dem Webfront stehe übergeben möchte

    um so übersichtlicher sind die Einstellungen (Beispiel Drehregler / Potentiometer)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image_69037.png 
Hits:	349 
Größe:	49.0 KB 
ID:	46837 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image_69557.jpg 
Hits:	460 
Größe:	114.6 KB 
ID:	46838
    Geändert von steiner (13.12.18 um 13:49 Uhr)
    KNX: IPS @ Raspberry Pi3 Unlimited
    IPSStudio - Collibrico - Sonos - Alexa - ekey - Synology NAS - Reolink - Vaillant LWP + KWL

  10. #10
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Großraum Stuttgart ...
    Beiträge
    893

    Ok, und die Anbindung zu IPS?

    Gruß
    Win10 IPS 5.x, ZWave (Fibaro), ZigBee (Deconz), EnOcean (Eltako), Homematic, Philips, Beckhoff PC, W&T Ethernet/RS485 ...

Ähnliche Themen

  1. Moderners Webfront Design
    Von BommelPommel im Forum WebFront
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.16, 16:03
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.16, 02:48
  3. Moderneres Design für Webfront/App
    Von BommelPommel im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.15, 14:24
  4. WebFront / iOS App SSL mit IPS 3.4
    Von baba im Forum WebFront
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.15, 12:44