+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1,028

    Standard IP-Symcon und Icinga

    Hallo,

    ich hatte neulich einen Ausfall des IPS-Rechners ("Kernel Spin Locks"), der Rechner war per ping noch erreichbar, nicht aber auf höherer" Ebene wie ssh); IPS war auch nicht mehr erreichbar. Wurde (natürlich) eher zufällig entdeckt, weil am nächsten Morgen die Rolländen nicht hoch gefahren waren.
    Und da habe ich micht gefragt, wie überwache ich eigentlich den IPS-Rechner und die Funktionsfähigkeit des IPS selbst
    ... in einer 2. IPS-Instanz eine Überprüfung des produktiven IPS einrichten ... oder?
    Ich habe mich dann ein bisschen umgeschaut und gesehen, das man sich recht einfach ein Monitoring-System mit Icinga aufbauen kann, unter Nutzung eines Docker-Containers ist die Basis im Handumdrehen gemacht.
    Damit habe ich mich ein paar Tage beschäftigt und gesehen, das es in beide Richtungen Verküpfungsmöglichkeiten gibt.

    Warum mache ich das nicht alles mit IPS? Es ist zweifelsohne so, das man viele Tests auch direkt in IP-Symcon realisieren kann, es wird aber aufwendiger, wenn man nicht nur mit ping überprüfen will, ob ein Rechner noch auf unterer Netzwerk-Ebene reagiert.

    Es gibt standardmässig bei Icinga sehr viele Prüf-Kommandos, auch für spezielle Anwendungen (z.B. eine MySQL-Datenbank), und eine recht umfangreiche Bibliothek zusätzlicher Kommandos (Icinga Exchange). Es gibt eine dezidierte Funktion um auf Remote-Hosts Prüfungen durchzuführen und gesichert die Informationen und Kommandos zu kommunizieren.

    Der Schwerpunkt von IP-Symcon liegt meiner Meinung nach im Bereich der Haussteuerung, der von Icinga im Bereich des Monitoring. Mit diesem Modul kann man diese speziellen Vorteile von Icinga in IP-Symcon nutzen.

    In dem Modul GitHub - demel42/IPSymconIcinga2 biete ich folgende Möglichkeiten an:

    • Check-Command
      zur dezidierten Funktionsprüfung von IPS
    • Notification-Command
      zur Weiterleitung von Icanga-Benachrichtigungen mit IPS-Mitteln
    • Event-Command
      zur Reaktion auf im Icinga erkannte Ereignisse in IPS
    • API-Interface
      zur Abfrage von Informationen aus Icanga


    Klar, ist eher eine Spielerei von mir, aber vielleicht ist es ja für jemanden von Interesse.

    Gruß
    demel
    Geändert von demel42 (25.03.19 um 11:50 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,337

    Sehr schön.

    Ich hatte mir das Thema vor vielen Jahren auch schon mal vorgenommen, da gab es noch keine Module.

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    125

    man kann per icinga ja auch services wie ssh oder halt auch ips monitoren...
    ssh ist schon eingebaut...für konfiguration mal handbuch befragen...hab ich leider so nicht im kopf

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1,028

    Zitat Zitat von n1ck1355 Beitrag anzeigen
    man kann per icinga ja auch services wie ssh oder halt auch ips monitoren...
    ssh ist schon eingebaut...für konfiguration mal handbuch befragen...hab ich leider so nicht im kopf
    hallo,

    das viele Tests, auch ssh, zur Verfügung stehen, ist auf jeden Fall richtig, ein Check für IPS ist mir nicht bekannt. Natürlich ein ping (bedeutet ja nur, das die Netzwerkkarte des Rechner auf einer ziemlich tiefen Ebene noch reagiert) oder ein http-check (was ja nur besagt, das man das Web-Interface ansprechen kann), aber die schauen eben nicht "in IPS" rein. Und es war das Ziel des erwähnten CheckCommand, das IPS selbst einen Status liefert.

    demel

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    738

    Hi, danke für das Modul.

    Bei den Konstanten in den icinga-Skripten hast du einen Tippfehler, der (noch) nur Warnungen rausschmeißt. Es fehlt an mehreren Stellen das zweite 'N' in 'STATE_UNKNOWN bei den exits...

    LG,
    Darth Weber

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1,028

    Zitat Zitat von TomW Beitrag anzeigen
    Hi, danke für das Modul.

    Bei den Konstanten in den icinga-Skripten hast du einen Tippfehler, der (noch) nur Warnungen rausschmeißt. Es fehlt an mehreren Stellen das zweite 'N' in 'STATE_UNKNOWN bei den exits...

    LG,
    Darth Weber
    Moin,

    oh in ./docs/check_ipsymcon.php ... ist gefixed

    danke
    demel

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    125

    Zitat Zitat von demel42 Beitrag anzeigen
    hallo,

    das viele Tests, auch ssh, zur Verfügung stehen, ist auf jeden Fall richtig, ein Check für IPS ist mir nicht bekannt. Natürlich ein ping (bedeutet ja nur, das die Netzwerkkarte des Rechner auf einer ziemlich tiefen Ebene noch reagiert) oder ein http-check (was ja nur besagt, das man das Web-Interface ansprechen kann), aber die schauen eben nicht "in IPS" rein. Und es war das Ziel des erwähnten CheckCommand, das IPS selbst einen Status liefert.
    Ah ok.. ist das denn funktional? ansonsten hallt den Prozess monitoren...
    Unix/Linux Check Service Status - Nagios Exchange
    Geändert von n1ck1355 (27.03.19 um 08:20 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1,028

    Zitat Zitat von n1ck1355 Beitrag anzeigen
    Ah ok.. ist das denn funktional? ansonsten hallt den Prozess monitoren...
    Unix/Linux Check Service Status - Nagios Exchange
    Hallo,

    ich denke, das ich schon ziemlich sinnvoll. Mit dem monitoren eines Prozesses schaut man ja nur von "außen" drauf. D.h. wenn IPS läuft, aber z.B. kein Thread mehr verfügbar ist, sieht man das von außen nicht, IPS ist ja nicht mehr funktional.
    So kann ich im IPS inhaltlich prüfen, ob alles i.O. ist.

    Ähnlich wie man bei einer Datenbank (z.B. mit dem standardmäßigen mysql_health-check) ja nicht schaut, ob der mysql-Prozess läuft, sondern prüft, ob man sich in der DB anmelden will oder ggfs, sogar Tests macht.

    War ja auch kein großer Aufwand.

    Gruß
    demel

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    125

    ah cool danke =)
    dann werd ich das bei mir auch mal einbauen!

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    738

    Moin, jemand eine Idee, wieso ich das docker image nicht installieren kann ? Es kommt beim docker run stets
    exec user process caused "exec format error"
    ich probiere es auf Raspbian stretch 9.8

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.02.18, 12:32
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.17, 12:52
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.05.15, 09:32
  4. Plugin für Icinga bzw. Nagios
    Von tommi im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.15, 09:10
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.03.13, 20:25