+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2

    Standard DMX: Only consecutive fadering are allowed! in .....

    Hallo IPS Freunde,
    ich hätte eine Frage an die IP-Symcon DMX Spezialisten:

    Ich steuere ein paar Leuchten in einem Treppenaufgang per DMX an, die Stufen blenden nacheinander auf.

    Also nach dem Start-Trigger passiert das:
    for ($i=1;$i<=6;$i++) DMX_FadeChannelDelayed($dmxout,$i,255,2.5,$i*0.2) ;

    Das klappt auch soweit problemlos, allerdings erscheint dann im Message View:
    Warning: Only consecutive fadering are allowed! in xxxx.php on line xxx (Zeile siehe oben)

    Dazu meine Frage:
    Inhaltlich verstehe ich die Warning, m.E., aber weiß jemand warum diese erscheint?
    Eigentlich steuere ich ja verschiedene Kanäle nacheinander an.
    Das ich vermutlich ein @, zur Unterdrückung, davor schreiben könnte ist mir bekannt, aber darum geht es mir nicht,
    ich möchte das Prinzip verstehen.

    Das bringt mich auch zum nächsten (für mich interessanteren) Teil der Frage:
    Kennt jemand eine Möglichkeit das Ende eines Fade-Vorgangs abzufragen?
    Z.B. um einfache Sequenzen zu scripten:
    Beispiel: Blende eine Alarmleuchte von 0 auf 100% in 1s und wenn sie dort ist blende wieder von 100% auf 0% in 1s und starte den Loop erneut.
    Rein über die Zeit geht das laut meinen Tests nicht, scheinbar dauert ein Fade von 1.0s nicht genau 1.0s,
    denn wenn man das so scriptet gerät das Ganze nach ein paar Loops aus dem Tritt.

    Würde mich freuen wenn mich jemand in die richtige Richtung schubsen könnte,
    ist aber auch kein Beinbruch wenn nicht, es klappt ja eigentlich.

    Btw.: Für mich nicht so wichtig: Aber ich meine die Warning ist auch kein korrektes EN,
    dann müsste "fadering" ein Plural sein?

    However, thanks in advance and best Regards, Oelli

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2

    Standard Sorry für die defekten Umlaute im obigen Beitrag ...

    habe leider keinen Weg gefunden das zu editieren... Ich hoffe ichr nehmr euch dem Thema trotzdem an Thx Oelli

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,858

    Es sollte auch "fadings" heißen. Wird korrigiert. Danke.

    Bist du dir sicher, dass dein Skript nicht "zu schnell" läuft und sich ab und zu die Fadings überlappen? Denn die Prüfung ist Kanalbezogen und prüft, ob du ein Fading hinzufügen willst, welches in ein bereits bestehendes Fading eingreifen würde (was nicht erlaubt ist)

    paresy

Ähnliche Themen

  1. Allowed memory size of 33554432 bytes exhausted
    Von bumaas im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.17, 14:08
  2. IPSView Resize - Fatal error: Allowed memory size....
    Von christianbre im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.16, 17:21
  3. Allowed memory size of 33554432 bytes exhausted
    Von bumaas im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.16, 00:28
  4. RasPi - Fatal Error: Allowed memory size ... ?
    Von lueralba im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.15, 09:09
  5. DMX Blackout funktioniert nicht bei allen DMX Teilnehmern
    Von Thomic13 im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.14, 15:10

Stichworte