+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    42

    Kann die Verzögerungen beim Webfront ebenfalls bestätigen. Umschalten zwischen Tabs bzw. Seitenwechsel braucht 3-7 Sekunden auf Android Tablets (Lenovo Tab2 A10) . Unter IPS <= 5.0 keine Performanceprobleme, erst ab 5.1. Leistungsfähigkeit des Client scheint eine deutliche Rolle zu spielen: auf einem leistungsfähigen Windows Client keine spürbare Verzögerung. Seiten, die betroffen sind haben >100 Variablen, davon immer ca. 80% als hidden markiert. IPS Server ist Intel core i5. Sehr unschöner Zustand, da Tablets als Display kaum mehr nutzbar wg. der Verzögerungen.Was hat sich geändert (Umstellung Dart bzw. Websockets?) bzw. gibt es Abhilfe?

  2. #12
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,789

    @Hannibal: Wie sieht es bei dir mit Tabwechseln aus? Es klingt bei dir so als wenn die initiale Ladezeit ein Problem darstellt.

    @darx: Bisher ging ich davon aus, dass dies ein "Server" Problem wäre. Falls es ein Client Problem ist, würde ich woanders suchen müssen. Wir haben natürlich einiges zur Dart 1 auf Dart 2 migration geändert - rein von der Performance wäre mir aber nicht bewusst, dass es dort Probleme gibt. Ich würde noch einmal abwarten, ob die anderen ebenfalls eher das Problem Client-Seitig haben, oder dies doch eher ein Server-Problem ist.

    paresy

  3. #13
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    60

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    @Hannibal: Wie sieht es bei dir mit Tabwechseln aus? Es klingt bei dir so als wenn die initiale Ladezeit ein Problem darstellt.
    Sorry, paresy, wenn es missverständlich war: Bei mir geht es auch um die Tabwechsel.

    Beim initialen Aufruf habe ich noch nichts gemerkt, halte ich schlicht und einfach auch für nicht so relevant.

    Viele Grüße,
    Dennis

  4. #14
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    42

    @paresy

    Bin nicht sicher, ob es wirklich der Client ist. Bei leistungsfähigen Clients ist es zwar nicht oder "kaum" spürbar, aber wenn man die Aufrufe profiled ("Creating CategoryVariable" ... etc.), dann wird auch da deutlich, dass es deutlich langsamer geht. Bei einem schwachbrüstigen Client ist der Effekt dann massiv. Habe es auf unterschiedlichen Tablets und Win-Clients ausprobiert. Browser ist durchgehend neuste Chrome Version bzw. FullyKiosk. Die Probleme bei der Antwortzeit scheinen praktisch proportional zur Anzahl der Variablen zu sein - wenig Variablen: subjektiv ok, je mehr Variablen, gleichgültig ob angezeigt oder hidden, desto länger dauert es alles. Das Durchlaufen der für eine Seite aufzubauenden html Struktur, also die ganzen Creating CategoryVariable, Creating CategoryLink etc. Aufrufe scheinen deutlich länger zu brauchen als unter IPS <=5.0

    Initialer Aufruf des Webfront scheint ebenfalls länger zu dauern, was logisch erscheint, da ggf. für die anzuzeigende Seite dieselbe Problematik auftritt wie für Tab-Wechsel beschreiben.

    Wahrscheinlich würde es etwas helfen, die versteckten / hidden Variablen NICHT durch das Webfront zu laden , sondern erst auf Anforderung, um die Last niedriger zu halten.

    Dirk

  5. #15
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    60

    Hi paresy,

    ich habe eben noch mal mit einer Testumgebung (Docker) rumgespielt und ein paar Variablen sowie Dummy Instanzen angelegt.

    Wenn ich diese direkt im Webfront anzeigen lasse ist der Tab-Wechsel erheblich schneller, als wenn ich für das Webfront nur mit Links arbeite. Bei meinem produktiven Webfront sind alle Variablen einzeln verlinkt, ist das vielleicht gar nicht vorgesehen?

    Vielleicht hilft es bei der "Fehler"suche ja etwas...

    Danke und viele Grüße,
    Dennis

  6. #16
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    42

    habe es nicht explizit getestet, aber 90% meiner Variablen sind ebenfalls als Links im Webfront. Könnte daher tatsächlich mit den Links zusammenhängen....

    Korrektur: bei mir sind es i.w. NICHT einzelne Links auf Variablen, sondern Links auf Dummy Instanzen, die untergeordnete Variablen haben.

    Dirk
    Geändert von darx (12.06.19 um 11:50 Uhr)

  7. #17
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    53

    also ich habe das nochmal beobachtet. Habe IPS5.1 auf einem Raspi laufen.Bei mir sind im Webfront auch hauptsächlich links.

    - Webfront unter einem flotten win Rechner gibt es keine Verzögerung beim Tabwechsel.
    - Webfront direkt auf dem localhost Pi gibt es Verzögerungen beim Tabwechsel.
    - Webfront auf dem UP Display mit mini Rechner treten die gleiche Verzögerungen auf.

    Wie schon in den vorherigen Beiträgen genant ist mir auch aufgefallen, je weniger Leistung der Rechner hat in dem das Webfront aufgerufen wird desto länger die Verzögerung beim Tabwechsel. Könnte mit den Variablenanzahl
    zusammenhängen. Bei den Tabs, die mehr verlinkte Variablen haben dauert das laden länge wie bei den anderen mit weniger.


    Das sollte so nicht sein und ich kann mir nicht wirklich vorstellen, woran das liegt. Hattest du evtl. das Logging von RTSP Steams aktiv und diese haben dir die Logs "zugemüllt"?
    Nein das war nicht der Fall. Logging der RTSP Streams war nicht aktiv.

    Was ich aber beobachtet habe. Wenn man den Dienst neu Startet und keinen Streams öffnet läuft der Arbeitsspeicher nicht voll.
    Am WE habe ich viel Streams geöffnet und geschlossen und siehe da IPS nimmt plötzlich wieder 71% des Arbeitspeichers
    in Anspruch. Muss dzu sagen ich abe auch 6 Kameras mit RTSP eingebunden, aber das sollte normal nicht das Problem sein.
    Für mich macht es den Anschein als würde er die Prozesse der Streams manchmal nicht beenden.

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit auf dem Raspi, herauszufinden welche IPS Prozesse da genau am werkeln sind? Weil in den Meldungen und im Logging Datei taucht nichts ungewöhnliches auf.

Ähnliche Themen

  1. IPS auf Raspi 3 Arbeitsspeicher Auslastung
    Von sewo im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.17, 18:04
  2. Verständnis? -> ips 100% einiges reagiert nicht mehr
    Von sn00py im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.11, 12:46
  3. Dashboard reagiert ab und an nicht mehr
    Von elektroniktommy im Forum Dashboard
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.09.10, 10:12
  4. Webfront mit Firefox 3.6 langsamer?
    Von Coyote im Forum WebFront
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.10, 10:09