+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Nürburgring
    Beiträge
    301

    Standard Z-Wave an Tinkerboard mit IPS 5.1 / UZB1 / keine Kommunikation

    Hallo Miteinander,

    bisher habe ich Z-Wave über einen Zwave.me UZB1 USB-Stick genutzt.
    Nachdem ich IPS auf 5.1. geupdated (und mein System neu installiert) habe, funktioniert nichts mehr.

    Kurz gesagt, die Geräte kommunizieren nicht mehr mit dem Stick (welcher am Raspberry steckt) bzw. IPS.
    Ich habe auf einen Windows-PC Z-Way installiert um den Stick zu updaten, wurde nicht gefunden.

    Danach konnte ich einen Sensor (den hier: https://shop.zwave.eu/products/senso...-motion-sensor) ab-und anlernen und... nichts klappt. Die Variable "Bewegung erkannt" wird nicht geupdated.

    Bei allen Geräten kommt meist "Zeitüberschreitung" o.Ä. wenn ich was aktualisieren will.

    Daher zwei konkrete Fragen:

    1. Weiß jemand woran es liegt, bzw. hat einen Lösungsansatz?
    2. Wer kennt eine bessere Möglichkeit für Z-Wave zu implementieren? Gibt es einen zuverlässigeren Stick?

    Leider habe ich zwar ca. 65 Homematic-Geräte aber kaum Erfahrung mit Z-Wave...
    Und da es gerade warm wird, ich steuere (sofern es denn geht) meine Klimaanlage damit :-)

    Gruß,
    Matthias
    https://maeffjus.de - Wetter-, Feinstaub- und Strahlungsdaten.
    Homematic CCU2 / Buderus MC10 / Buderus KM200 / Buderus RC35 / Homeduino 2.0 / Intel-Server mit Adaptec 5805 SAS 5x3TB RAID6, Windows 2k12R2, / Back-UPS 800VA (Server) / Back-UPS 500CS (Wifi & Router) / Zyxel NAS540 zum Backup auf 2x4TB / Sophos-UTM 9 Firewall

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    2,907

    Zitat Zitat von Maeffjus Beitrag anzeigen
    2. Wer kennt eine bessere Möglichkeit für Z-Wave zu implementieren? Gibt es einen zuverlässigeren Stick?
    Da ich Windows verwende kann ich dir leider nicht direkt helfen. Du vermutest das Problem beim Stick.
    Hmm, also hier funktioniert der tadellos. Der Stick selbst macht überhaupt keine Probleme. Einfach anstecken und ging.
    IPS und Stick ist auf einem Win10 Rechner.

    schöne grüße
    bb

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,927

    Läuft auf dem Board evtl. aus Versehen Z-Way parallel zu IPS?

    Das ist mir nach ner Neuinstallation schon passiert... Da konnte ich kurzfristig Zwave in IPS bedienen und dann wieder gar nicht....

    Stoppen von zway...
    "Sudo /etc/init.d/z-way stop
    Oder ........./zway stop
    Oder ..../zwayserver stop
    Oder .../z-wayserver Stop"

    Ist das Zwave Board richtig erkannt? Baudrate korrekt sowohl unter deinem Board als auch in IPS? Das kann auch Probleme machen...

    Und sollte Z-Way auf dem System drauf sein, kannst du testweise mal IPS beenden und dafür Z-way starten und schauen ob du dort deine Zwave Endgeräte siehst/schalten kannst? Damit könntest du IPS schon mal als Fehlerursache ausschließen....
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Nürburgring
    Beiträge
    301

    Zitat Zitat von mastermind1 Beitrag anzeigen
    Läuft auf dem Board evtl. aus Versehen Z-Way parallel zu IPS?

    Stoppen von zway...
    Baudrate korrekt sowohl unter deinem Board als auch in IPS? Das kann auch Probleme machen...

    Und sollte Z-Way auf dem System drauf sein, kannst du testweise mal IPS beenden und dafür Z-way starten und schauen ob du dort deine Zwave Endgeräte siehst/schalten kannst? Damit könntest du IPS schon mal als Fehlerursache ausschließen....
    Hmm ja - also ich habe kein Z-Way, ich habe nur den Stick direkt an der Linaro-Installation hängen.
    Den Z-Way Server nutze ich nicht.

    Und Baudrate? Wie muss die sein und wo stelle ich die ein (Linux, Shell)?
    Kennt keiner eine Alternative zu dem Stick?

    Gruß,
    Matthias
    https://maeffjus.de - Wetter-, Feinstaub- und Strahlungsdaten.
    Homematic CCU2 / Buderus MC10 / Buderus KM200 / Buderus RC35 / Homeduino 2.0 / Intel-Server mit Adaptec 5805 SAS 5x3TB RAID6, Windows 2k12R2, / Back-UPS 800VA (Server) / Back-UPS 500CS (Wifi & Router) / Zyxel NAS540 zum Backup auf 2x4TB / Sophos-UTM 9 Firewall

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,927

    Meiner Meinung nach ist nicht der Stick das Problem

    hast du geprüft ob der Stick richtig erkannt wird?
    Ich glaube eher der Stick ist nicht richtig erkannt, oder der richtige Port in IPS hinterlegt. Oder die Konfig für den jew. Port des Sticks ist falsch konfiguriert....


    ich kenne dein OS jetzt nicht... unter raspbian wäre es z.B.

    was kommt bei "lsusb" oder "dmesg" heraus?

    Anonsten gibt's noch diverse Problembeschreibungen mit Tinkerboard + ZWave....:
    EInfach mal querlesen...

    https://tinkerboarding.co.uk/forum/a...read-1169.html

    Oder hier:
    https://forum.iobroker.net/topic/919...-tinkerboard/8

    Da wird Armbian als OS empfohlen....
    Geändert von mastermind1 (04.06.19 um 12:55 Uhr)
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Nürburgring
    Beiträge
    301

    Das ist von lsusb:

    Code:
    Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    Bus 001 Device 003: ID 0658:0200 Sigma Designs, Inc.
    Bus 001 Device 002: ID 05e3:0610 Genesys Logic, Inc. 4-port hub
    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    Bus 003 Device 002: ID 0bda:481a Realtek Semiconductor Corp.
    Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    Also Bus 1, Device 3.

    dmesg zeigt leider soviel Kram mit Wifi an (ich habe das nicht konfiguriert, brauche ich nicht), dass ich das gerade nicht sehen kann ohne umstecken, bin aber nicht daheim.

    Aber zur Baudrate finde ich quasi nichts, die Links von die beziehen sich auf ein Add-On Board (was ich mir ggf besorge).
    Ich habe im IPS gesehen, die ist 115200 im Konfigurator, aber ausgegraut und ich kann nichts ändern.
    Was ist bei Dir eingestellt und wie kann ich die in IPS ändern? (Schließen des Ports bringt nix)

    Gruß,
    Matthias
    https://maeffjus.de - Wetter-, Feinstaub- und Strahlungsdaten.
    Homematic CCU2 / Buderus MC10 / Buderus KM200 / Buderus RC35 / Homeduino 2.0 / Intel-Server mit Adaptec 5805 SAS 5x3TB RAID6, Windows 2k12R2, / Back-UPS 800VA (Server) / Back-UPS 500CS (Wifi & Router) / Zyxel NAS540 zum Backup auf 2x4TB / Sophos-UTM 9 Firewall

Ähnliche Themen

  1. Keine Bus-Kommunikation?
    Von djv im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.18, 15:03
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.18, 11:32
  3. ET-SH20 Touch - Kommunikation mit IPS
    Von knx im Forum Haustechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.13, 18:44
  4. Keine Modbus Kommunikation mit ICPDAS PET 7060
    Von Herr-W im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.10, 14:11
  5. Kommunikation IPS mit TCPIP ??
    Von colognebroker im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.10, 11:07