+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    975

    Standard e-Paper 7.5" mit Arduino ESP32 betreiben

    Hi,

    ich brauche mal eure Hilfe: Ich versuche seit einigen Stunden verzweifelt ein e-Paper-Display (waveshape 7.5inch) an einem ESP32 zu betreiben. Softwareseitig hab ich mir schon einiges zusammengesammelt... doch scheitere ich ganz profan an der Verkabelung. So finde ich keine Pin-Belegung aus der ich schlau werde.
    Wie folgt soll laut Display-Hersteller der Arduino angeschlossen werden:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	eInk75_2.JPG 
Hits:	90 
Größe:	63.6 KB 
ID:	49645
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	eInk75_1.JPG 
Hits:	68 
Größe:	21.0 KB 
ID:	49646
    Ich kann die Anschlüsse aus letzterer Tabelle meinem ESP32 (ESP32 NodeMCU) jedoch nicht zuordnen (in den gefunden Bildern werden immer GPIO's angegeben....

    Kann mir da jemand helfen?

    Danke
    hardlog
    Geändert von Nall-chan (23.06.19 um 17:31 Uhr)
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    142

    Hallo Hardlog,
    mit deinem aktuellen Problem kann ich dir zwar gerade nicht weiterhelfen, aber bin ich momentan auch am basteln mit E-Ink-Displays.
    Habe erst mit dem ESP8266 gespielt (ESPaper - Weatherstation) hab mir aber jetzt "Waveshare Universal e-Paper Raw Panel Driver Board Onboard SoC ESP32" bestellt. Vielleicht ist das Board auch was für dich, da hier der ESP schon mit der Ansteuerung für das E-Ink Display kombiniert ist.

    Wir können uns gerne über Software / Schnittstelle zu Symcon austauschen.

    Grüße
    Stefan

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    975

    Mit den Pins bin ich etwas weiter gekommen. Kann es jetzt ansteuern.
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    142

    Habe jetzt aktuell mit Badgy gespielt und bin hier gut weiter gekommen. Das Display läuft jetzt mit IPS. Mehr dazu demnächst in einem neuen Thread.

    Ich denke das lässt sich dann auch gut auf andere E-Paper Displays anwenden.

    Grüße

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Friedberg (Hessen)
    Beiträge
    1,712

    Hinweis nebenbei:
    Wenn ihr Homematic nutzt, schaut euch mal das projekt HB-Dis-EP-42BW im Homematic-Forum an.
    Ganz interessant.
    Viele Grüße Rainer
    Windows 10,IPS V 5.2 + Testsysteme -- FHZ -- PiVCCU3 -- Phillips Hue --1-Wire, Anwesendheits-Tracker, ESP-Easy und viele, viele Spielereien , I-View, Raspberry 2, 3, Zero, Tinkerboard, Nello, Nuki

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    142

    Wie angekündigt, hier der Beitrag zu Badgy

Ähnliche Themen

  1. Hörmann Garagentor mit ESP32 steuern
    Von Silberstreifen im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.18, 07:22
  2. ESPEasy goes ESP32
    Von BerndJ im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.04.18, 16:41
  3. Arduino Mega per USB am Raspberry Pi betreiben
    Von Frozengun im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.15, 00:32
  4. Arduino Modbus und Arduino mit TFT
    Von sallos im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.06.14, 10:09
  5. Tablet mit E-Paper und passendem Skin
    Von Uhlhorn im Forum WebFront Skins
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.11.13, 22:48