+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    147

    Standard WAGO Interface Modbus-Variablen ohne Apply alle weg

    Hallo!

    Ich musste eben schmerzhaft erfahren, dass alle meine 160 Modbusvariablen, welche ich in der WAGO-Instanz mühsam zum Pollen konfiguriert habe, nach dem Fenster-Ausstieg weg waren.

    Das Problem ist, dass wenn man nicht vorher rechts unten noch auf "Apply" klickt, bevor man aus dem Config-Fenster aussteigt, die alle ohne Nachfragen den Bach runtergehen.

    Hier sollte man unbedingt mit dem "x"-clicken auch ein Speichern verbinden, da nicht ersichtlich ist, ob man schon Apply geclickt hat oder nicht. Unten könnte man ja noch ein "cancel" einbauen für diejenigen die ohne Speichern aussteigen wollen. Die Regel ist aber sicher, dass man Speichern möchte

    Grüße,
    Wolfgang

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,613

    Zitat Zitat von wolfi3300 Beitrag anzeigen
    Hier sollte man unbedingt mit dem "x"-clicken auch ein Speichern verbinden, da nicht ersichtlich ist, ob man schon Apply geclickt hat oder nicht. Unten könnte man ja noch ein "cancel" einbauen für diejenigen die ohne Speichern aussteigen wollen.
    Diejenigen, die "canceln" wollen können ja den X-Button klicken . Denn wenn das Fenster "abschmiert" wird ja nicht automatisch X-geklickt, wie komst du darauf? Würde also eh nichts bringen. Wär das geil wenn Windows vor dem Bluescreen alle Dateien sichert und ein Backup fährt, oder?

    Ist halt wie im Leben. Wer nicht speichert ist eben selber schuld. Zum Zwischenspeichern ist der Apply-Button ja da.

    Gruß,

    Toni

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    147

    Hallo Toni,

    man kann das Fenster nur mit dem "x" verlassen. Es gibt rechts unten "New" und "Apply" - die lassen beide das Fenster offen. Wenn bei Apply das Fenster zugehen würde, wärs auch OK.

    Um die Daten zu speichern und zu verlassen muß man "Apply" und dann "x" drücken. Somit ist das "x" für mich dann kein "Cancel" mehr.

    Wenn ich auf den Mistkübel für eine Variable klicke kommt ne Abfrage, ob ich wirklich löschen will. Wenn mir das System 160 Variablen den Bach runterleert kommt keine Sicherheitsabfrage. Ein freundliches System würde mir zumindest sagen, das ich einige neue Variablen noch nicht applied habe und mich fragen, ob ich wirklich meine letzte Stunde nur zum Spaß da Werte konfiguriert habe ;-)

    Das ganze ist in sich nicht schlüssig

    Wolfgang
    Geändert von wolfi3300 (19.12.07 um 08:48 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,613

    Okay... Ich benutze das Modul noch nicht weil meine Wago noch beim Händler liegt, aber so wie du es beschreibst muss ich die Kritik wohl gelten lassen. Was dir fehlt ist so ein Okay-Button wie es ihn in den anderen Modulen auch gibt.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    147

    Zitat Zitat von Tonic1024 Beitrag anzeigen
    Okay... Ich benutze das Modul noch nicht weil meine Wago noch beim Händler liegt, aber so wie du es beschreibst muss ich die Kritik wohl gelten lassen. Was dir fehlt ist so ein Okay-Button wie es ihn in den anderen Modulen auch gibt.
    Ich sehe es eher als einen Verbesserungsvorschlag, damit nicht auch wer anderer drüber stolpert. Ich bin eh gerade dabei, nochmal alles einzugeben. Nochmal passiert mir das eh nicht mehr. - Aber ein OK-Button wäre sicherlich nicht schlecht und beim "x" eine Abfrage, ob man verwerfen will oder nicht.

    Evtl. wäre es auch noch ganz nett, wenn man für die Pollingzeit einen Standardwert konfigurieren könnte, den er von Haus aus immer gleich reinstellt. So habe ich jetzt jedesmal 1000ms auswählen müssen. Wenn man viele Variablen konfiguriert wäre das eine Erleichterung.

    Ahja und wenn ich schon dabei bin. - Es wäre auch sinnvoll die Liste nach der Adresse zu sortieren. Jetzt ist bei mir zwar noch aufgeräumt, aber wenn man da viel ändert hat man irgendwann nen durcheinander

    So. Ich haben fertig...
    Wolfgang

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    531

    Jaja, das blöde ist, dass die neu erstellten Variablen ganz unten in die Liste kommen. Das hilft der Übersicht nicht gerade.
    Früher oder später haben wir alle intelligente Häuser