Hab grad mal nachgeschaut, welchen M-Bus Impulszähler ich habe - ein AMBILL 36 von Aquametro. Ausgestattet mit interner Batterie, so geht kein einziger Impuls bei Stromausfall verloren. Andere von z.B. Relay haben auch Batterien drin - optimal!

Aufs kochen möchte ich auch nicht verzichten, daher ist mein Gaskochfeld an eigener Flüssiggasversorgung angeschlossen und auch manuell mit Zündholz zu starten

Wie lange funktioniert die Erdgasversorgung bei Stromausfall, hat da jemand Einblicke? Elektrische Ventile - Druckpumpen, usw auf Versorgerseite....

Grüße
Stefan