+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    4

    Standard MDT KNX Sicherheitsmodul mit IPS

    Hallo zusammen,

    MDT hat aktuell ein Sicherheitsmodul am Markt, welches ungewollte Programmierung und Bus Kommunikation
    verhindert (z.B. wenn Busleitungen von Extern erreichbar sind). Hat jemand von euch schon mal mit diesem Modul
    gearbeitet? Ich frage mich wie damit eine Verbindung von z.B. IP-Symcon noch realisierbar ist oder ob überhaupt?

    Danke für eure Hilfe.


    Gruß
    IHO

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    955

    Die Gruppenadress-Kommunikation kann und soll das Modul nach meinem Verständnis nicht verhindern, sondern nur physikalisch adressierte Telegramme an bestimmte Geräte-PA. Das wäre ohne Auswirkung auf IPS.

    Daß es den Zugriff von außen liegenden Busleitungen auf die Gruppenadress-Kommunikation verhindert bezweifle ich, das wäre Aufgabe eines Linienkopplers.
    Geändert von volkerm (30.11.20 um 09:10 Uhr)
    Viele Grüße
    Volker

    KNX-TP, KNX-RF

Ähnliche Themen

  1. MDT IP Interface mit KNX Secure Funktion
    Von somm im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.19, 10:37
  2. IP-Symcon steuert KNX/ MDT Heizungsaktor nicht an
    Von uku69 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.19, 21:08
  3. KNX - Problem mit Status von MDT Dimmaktor AKD-0401.01
    Von DrCampari im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.16, 20:09