+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    153

    Standard Monitor Standby + Reaktivierung mit Webcam

    Hallo,
    ich habe mir einen Asus EEE-Top für die Visualisierung zugelegt. Nun hätte ich gerne das der Bildschirm sich nach X-Minuten ausschaltet um Strom zu sparen. In einem Thread habe ich gelesen das einige über US-Sensoren den Monitor wieder aufwecken. Ich würde das gerne über die eingebaute Webcam steuern. Hinzu kommt jedoch das man öfter am Monitor vorbei läuft, wobei dieser nicht reaktiviert werden soll. Besser wäre wenn man dazu eine Bewegung mit der Hand von unten nach oben machen muss, um eine Unterscheidung zur horizontalen Bewegung zu bekommen.
    Hat dazu jemand eine Idee oder gar eine passende Software zur Hand?

    Grüße
    Cali
    Ist: Wago 750-841, 80 DO, 68 DI, Siemens M20 Terminal, Temperaturerfassung über 1-Wire mittels LinkTH

    Das Leben ist ein seltsames Spiel - aber die Grafik ist geil.

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Braunschweig / Peine
    Beiträge
    26

    Hallo, ich weiß, das Thema ist zwar schon etwas älter, aber da ich gerade vor dem selben Problem stand, hier eine ganz passable Lösung (vielleicht kann es ja nochmal jemand gebrauchen):

    Hier die Einkaufsliste:

    1. Man braucht eine WebCam. (Am besten natürlich im Monitor integriert)
    2. Die Software Yawcam, zur Motiondetection (Yawcam - Yet Another Webcam Software)
    3. Die Software MonitorWecker.exe (Hardware - Daniels Tagesmeldungen
    4. eine Batchdatei die den MonitorWecker startet und nach 1 Sek. wieder schließt.
    PHP-Code:
    start C:\MonitorWecker.exe
    @ping -n 1 localhostnul
    taskkill 
    /IM MonitorWecker.exe 
    Viel Spaß damit!
    IP-Symcon: 3.0 pro, Homematic CCU2,
    Homeserver: Nettop JOY-IT/FOXCONN nT-I1200, 4 GB, 60 GB SSD, HDMI, WLAN, Win7,
    Homematic-Funk, Homematic-Wired, Max!, 1-Wire, Enecsys PV-Gateway und eine kleine 480wp PV Anlage, Gartenbewässerung mit HM und Gardena

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    53639 Königswinter
    Beiträge
    1,410

    Super, das wollte ich auch schon immer angehen. Ich werde es mal testen!
    mws
    ---------------------------------------------------------------
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
    ----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Kaiseraugst, Switzerland
    Beiträge
    216

    Hallo Spezias,

    bei mir funktioniert der Monitorwecker nicht, er wird zwar gestartet, aber der Monitor kommt nicht aus dem Standby, habe einen Shuttle X50V2 Plus mit integrierter Webcam und Touchscreen. Schade das wäre DAS Tool gewesen.
    Gruss René
    Morgen ist heute schon gestern
    RaspBerry, FHZ 1000PC

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Braunschweig / Peine
    Beiträge
    26

    Moin, für den Monitorwecker muss glaube ich auch Netframework 2.0 installiert sein. Vielleicht funktioniert er deshalb nicht?!

    Funktioniert denn der Button um den Monitor in den Standby zu schicken?

    Ich habe es gerade ben noch einfacher gelöst. Folgenden Code als MonitorWecker.vbs speichern und bei Motiondetection ausführen lassen. Das VBScript simuliert einen Tastendruck auf die F12 Taste. Funktioniert bei bei mir (Win7 Professional 32bit) perfekt - ist sogar noch besser, weil sich kein kleines Fenster öffnet das wieder geschlossen werden muss.

    Code:
    set sh=createobject("wscript.shell")
    
    sh.sendkeys "{F12}"
    IP-Symcon: 3.0 pro, Homematic CCU2,
    Homeserver: Nettop JOY-IT/FOXCONN nT-I1200, 4 GB, 60 GB SSD, HDMI, WLAN, Win7,
    Homematic-Funk, Homematic-Wired, Max!, 1-Wire, Enecsys PV-Gateway und eine kleine 480wp PV Anlage, Gartenbewässerung mit HM und Gardena

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    53639 Königswinter
    Beiträge
    1,410

    Also bei mir klappt das mit dem Programm auch nicht. Beim ersten Aufwecken geht der Monitor gleich wieder aus und dann wird auch das Fenster nicht mehr geschlossen. Schade, dass es sowas nicht als CommandLine Tool gibt.

    Wenn das Framework nicht installiert ist startet die Anwendung übrigens gar nicht. Das ist ähnlich wie bei Java, da geht auch nichts ohne das ein passendes Framework installiert ist.

    Das mit der vbs Datei hab ich auch mal getestet aber da tut sich rein gar nichts bei mir. Ich hab eine vbs Datei erstellt, den Code eingetragen und starte die direkt aus Yawcam heraus.

    @spezias
    wie hast Du das eingerichtet?

    Ich hab übrigens ein WeTab ohne Tastatur (logisch) vielleicht ist das das Problem.
    mws
    ---------------------------------------------------------------
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
    ----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    53639 Königswinter
    Beiträge
    1,410

    So, ich hab noch mal was gegoogelt und unter http://www.boris-toll.at/load/software.php ein Kommandozeilen Tool gefunden "MPower" welches genau das macht was ich will. Ohne Parameter schaltet es den Monitor aus und mit Parameter 1 schaltet es ihn ein und das ohne Batch Datei und Abschießen von Prozessen!

    Das Ganze wäre perfekt wenn nicht mein Monitor - nachdem er mit dem Tool eingeschaltet wird und er vorher über die Energieoptionen aus gegangen ist - sofor wieder aus ginge. Er geht an und sofort wieder aus. Das ist leider noch unschön aber da gibt es sicher auch eine Lösung für. Aber heute abend nicht mehr
    mws
    ---------------------------------------------------------------
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
    ----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    3

    Guten Abend zusammen,
    Ich bin der Programmierer vom MonitorWecker.exe

    Ich bin gerne bereit Änderungen für Sie im Rahmen meiner Möglichkeiten dort einzubauen wie zum Beispiel eine Parametrisierung. Was benötigen Sie zur Umsetzung ihrer Anforderungen?

    Eine angenehme Nacht
    Daniel Lensing

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Braunschweig / Peine
    Beiträge
    26

    Hallo, schön das sich der Entwickler hier mit einbringt. :-)

    Also, ich denke, es wäre ganz angenehm, wenn der MonitorWecker keine GUI hätte und einfach (vielleicht mit einem Paramter dran) den Monitor aus dem Standby holt oder ausschaltet. Zweiteres wäre aber für mich nicht ganz so wichtig.

    Ich hatte übrigens am Anfang auch das Problem, dass wenn ich die MonitorWecker.exe direkt aus dem YAWCAM Tool aufgerufen habe, der Bildschirm nur kurz hell wurde, und dann wieder dunkel geworden ist. Deswegen hatte ich den Umweg über die Batchdatei eingebaut.
    IP-Symcon: 3.0 pro, Homematic CCU2,
    Homeserver: Nettop JOY-IT/FOXCONN nT-I1200, 4 GB, 60 GB SSD, HDMI, WLAN, Win7,
    Homematic-Funk, Homematic-Wired, Max!, 1-Wire, Enecsys PV-Gateway und eine kleine 480wp PV Anlage, Gartenbewässerung mit HM und Gardena

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    53639 Königswinter
    Beiträge
    1,410

    Naja, das MPower Tool macht ja genau das, was das wir benötigen. Aber ich muss mal sehen, was ich mit einer Batch Datei ausrichten kann.
    mws
    ---------------------------------------------------------------
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
    ----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Ähnliche Themen

  1. Webcam als Helligkeitssensor.
    Von ThomasD im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.08.09, 10:29
  2. Über Dyndns Webcam steuern Digitus Webcam
    Von Jacky1402 im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.09, 11:34
  3. Webcam Allnet 2200 - Tips für Einbindung in IPS?
    Von Olli im Forum ALLNET, W&T, Loxone, IPswitch
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.04.09, 18:08
  4. Zähler per Webcam ablesen?
    Von Anti im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.07, 09:53
  5. SIEMENS GIGASET WebCam
    Von tiklis im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.05, 20:11