+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    235

    Standard Standalone Designer

    Was braucht die standalone-version des designerrs eigentlich für einen Prozessor, Ich habe hier nämlich noch drei IPC-Touchpanels mit 486,ern rumliegen?? (die kann man so schön inner wand einlassen.... )
    Gruß,
    Thorsten Weiss

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,150

    Eigentlich nichts besonderes... ab Win98 sollte die Sache ohne Probleme laufen. Einfach mal ausprobieren.

    Grüße, paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    532

    Welche Standalone-Version? Kann man auch nur den Designer installieren?
    Gruss
    TK

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    235

    nee, das ist quasi wie ein viewer.
    dh du kannst dir an terminals die oberfläche anzeigen lassen. Zum bedienen, so ähnlich wie ein EIB-Terminal von GIRA.

    (hoffe das ich das richtig beschrieben habe...)
    Gruß,
    Thorsten Weiss

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    235

    noch ne frage, gibt es irgendwo einen demo-zugang für den designer damit ich mir das vorab mal anschauen kann??
    Gruß,
    Thorsten Weiss

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    235

    so, ich habe mal den demo-zugang zum designer getestet. (dank an Paresy)

    Auf meinem Panel-IPC mit 486er und 32MB Ram läuft der Designer mit 4% Prozessorlast.

    auf meinen beiden anderen rechnern hab ichs nochnicht getestet, dürfte aber genauso sein.

    Es wäre allerdings schön, wenn der designer die anmeldedaten nicht immer "vergessen" würdem, dann könnte man den in den autostert packen...
    Gruß,
    Thorsten Weiss

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    98

    Zitat Zitat von thoweiss
    so, ich habe mal den demo-zugang zum designer getestet. (dank an Paresy)

    Auf meinem Panel-IPC mit 486er und 32MB Ram läuft der Designer mit 4% Prozessorlast.

    auf meinen beiden anderen rechnern hab ichs nochnicht getestet, dürfte aber genauso sein.

    Es wäre allerdings schön, wenn der designer die anmeldedaten nicht immer "vergessen" würdem, dann könnte man den in den autostert packen...
    Hi,
    dachte letzt das selbe und vielleicht hilt das hier ja weiter?!?
    http://www.ipsymcon.de/forum/showthread.php?t=649

    [edit]sorry, irgendwie den falschen link erwisch, aber schau dir mal Paresy's an[edit]

    grüsse
    Torsten
    Geändert von torsteng (27.11.05 um 19:32 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,150

    Hier gibts den nötigen Trick... (Bau ich gleich mal in die Wiki ein)

    http://www.ipsymcon.de/forum/showthr...gner+parameter

    Grüße, paresy

Ähnliche Themen

  1. Designer starten
    Von Rolf im Forum Dashboard
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.01.06, 21:43
  2. Fragen zum Designer
    Von hbraun im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.09.05, 21:30
  3. Praxis – Designer III
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.05, 21:26
  4. IP-Symcon Designer
    Von normi im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 14:08