+ Antworten
Seite 7 von 69 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 17 57 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 683
  1. #61
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Issum
    Beiträge
    664

    OK, vielen Dank.
    Dann nehme ich mal den "günstigeren"
    Gruß

  2. #62
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,877

    Zitat Zitat von gogo20012002 Beitrag anzeigen
    Kleiner Exkurs:-)
    Welche Version des Hubs habt ihr denn gekauft.
    Den Harmony Hub oder den Harmony Ultimate Hub?
    Den Unterschied zwischen den beiden kann ich auch nicht so richtig erkennen.
    Hier findest Du eine Erläuterung dazu
    Unterschied: Harmony Hub <--> Harmony Ultimate Hub - Harmony-Remote-Forum.de

  3. #63
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Issum
    Beiträge
    664

    Zitat Zitat von Fonzo Beitrag anzeigen
    Vielen Dank.

  4. #64
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    94

    Question Alles nur bei zweitem Befehl

    Guten Abend Zusammen,
    erst einmal: Hochachtung für dieses Modul. Installiert und dank der super Anleitung funktioniert alles (fast) ohne Probleme.

    Was mir aufgefallen ist: Alle Ausführungen gehen nur bei zweimaligem Ausführen eines Befehles. Sprich beim Ausführen von Lauter funktioniert beim ersten mal nichts, und beim zweiten Mal wird der Befehl ausgeführt.
    So ist das mit jedem Befehl, keine Ausnahme.

    Als Beispiel von dem Modul angelegtes Script:
    Code:
    <? LHD_Send(52838 /*[Allgemein\Harmony\Bose-AV-Receiver]*/, "Mute");?>
    Wir beim ersten Mal ausführen ausgeführt, es passtert nichts, beim zweiten Mal ausführen wird stumm geschalten. Beim dritten Mal ausführen passiert nichts, beim vierten Mal ausführen geht der ton wieder an.

    Hab ich was falsch verstanden oder was falsch eingestellt?

    Vielen Dank im Voraus,
    Marcus.


    IPS Professional // Win10 // Wortmann // Synology NAS DS214play // Eltakos (Temperaturen, Beleuchtung, Rolladen, Dimmer) // FRITZ!Box 7490 // iPhone // iPad // ...

  5. #65
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,877

    Das kann sein das das mit der Authentifizierung zusammenhängt, das muss ich mir noch mal näher anschauen.

    Wenn das wirklich dauerhaft auftritt hilft es vielleicht erst mal den Befehl per Skript zweimal hintereinander zu senden.

  6. #66
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Oberding
    Beiträge
    329

    Hallo zusammen,

    Da ich noch keinerlei Erfahrungen mit den Harmony's habe und am überlegen bin mir eine Harmony Ultimate zu kaufen, hätte ich noch einige Fragen dazu. Ich hoffe es ist ok wenn ich diese hier Stelle?

    Irgendwo hab ich was davon gelesen das eine Harmony mit Hub auch zwave direkt Steuern kann, ist da was dran? Oder was benötigt man dafür?

    Weiterhin würde mich interessieren ob es möglich ist Jalousien und Rolläden (Homematic), Lichter (Zwave) über die Harmony zu steuern?
    Wie genau kann man den verschiedene Aktionen hinterlegen? Wird das auf dem Display abgebildet? Denn so viele Tasten hat ja die Ultimate nicht.

    Wie gesagt fällt es mir schwer zu verstehen wie genau die Harmony soviele Geräte Steuern kann. Und speziell wie ich damit über Ips auch Dinge wie Rolläden und Lichter Steuern kann.

    Wäre dankbar wenn mich jemand aufklären würde.

    Viele Grüße

    Stephan

  7. #67
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,877

    Zitat Zitat von firewire Beitrag anzeigen
    Irgendwo hab ich was davon gelesen das eine Harmony mit Hub auch zwave direkt Steuern kann, ist da was dran? Oder was benötigt man dafür?
    Dies ist eine spezielle Version die nur in der USA zu erwerben ist. Die in Europa vertriebenen Modelle unterstützten das meines Wissens nicht.

    Zitat Zitat von firewire Beitrag anzeigen
    Weiterhin würde mich interessieren ob es möglich ist Jalousien und Rolläden (Homematic), Lichter (Zwave) über die Harmony zu steuern?
    Wie genau kann man den verschiedene Aktionen hinterlegen? Wird das auf dem Display abgebildet? Denn so viele Tasten hat ja die Ultimate nicht.

    Wie gesagt fällt es mir schwer zu verstehen wie genau die Harmony soviele Geräte Steuern kann. Und speziell wie ich damit über Ips auch Dinge wie Rolläden und Lichter Steuern kann.
    In der Harmony werden Geräte angelegt. Diese sind überwiegend IR Geräte, die Harmony unterstützt aber auch vereinzelt Geräte die sich per Bluetooth oder LAN steuern lassen. Desweiteren unterstützt der Hub auch Geräte wie HUE oder andere die über das entsprechende Gateway die Befehle per Netzwerk erhalten. Mit diesen Geräten lassen sich Aktionen generieren, das sind einfach Befehlsabfolgen von Kommandos an Geräte die von dem Hub versendet werden. Die Anzahl der Geräte ist pro Harmony begrenzt, meines Wissens nach bei der Ultimate auf 15. Die Anzahl der Aktionen ist meines Wissens nach unbegrenzt. Die Aktionen werden im Display angezeigt und können gescrollt werden.

    IP-Symcon bekommt keine Tastendrücke der Harmony übermittelt. Es werden lediglich die gestarteten Aktionen vom Hub an IP-Symcon mitgeteilt. Das heisst, wenn eine Aktion ausgeführt wird kann dann IP-Symcon an das Ereignis geknüpft Geräte schalten die IP-Symcon bekannt sind.

    Die neueren Ultimates besitzen auch noch weitere Tasten. Allerdings kann man wie gesagt zur Zeit nicht mitgekommen ob diese gedrückt worden sind.
    Ein Workarround hat wohl r0ck3t
    Logitech Harmony Hub Modul [Testversion] - Seite 6
    indem er den Hue Emulator nutzt.

    Grundsätzlich lassen sich Geräte wie Homematic steuern wenn dies an eine Aktion gebunden wird, z.B. Aktion Gute Nacht triggert dann in IP-Symcon das die Rollläden heruntergefahren werden. Ein gezieltes Anfahren von einzelnen Geräten wie Rollläden rauf runter mit einzelnen Tasten der Harmony ist zur Zeit nicht möglich, da wie gesagt Tastendrücke auf der Harmony nicht übermittelt werden und die Harmony von sich aus kein Homematic unterstützt.

    Zum anlegen einer Aktion wird jeweils mindestens ein Gerät in eine Aktion eingebunden. Um also ein hohe Anzahl von Aktionen die mit IP-Symcon verwendet werden können zu nutzten nutzt man dann ein Dummy Gerät. Das heißt Du hast dann max 14 reale Geräte die auch z.B. IR Kommandos empfangen und ein Gerät (Dummy) das Du gar nicht besitzt bei dem der Hub dann aber trotzdem die zum Gerät passenden Befehle absetzt. Dies Dummy Gerät kannst Du dann in beliebige Aktionen einbinden. Damit hast Du einen Aktionstrigger für IP-Symcon und kannst damit dann wiederum in IP-Symcon beim Auslösen der Aktion ein Gerät schalten.
    Geändert von Fonzo (26.09.16 um 10:55 Uhr)

  8. #68
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Oberding
    Beiträge
    329

    Hallo Fonzo,

    vielen Dank für die informative Antwort. Jetzt verstehe ich doch ein ganzes Stück mehr.

    Dies ist eine spezielle Version die nur in der USA zu erwerben ist. Die in Europa vertriebenen Modelle unterstützten das meines Wissens nicht.
    Schade, das fände ich schon Klasse!

    Auf kurz oder lang werde ich mir auch eine Harmony holen.


    Viele Grüße

    Stephan

  9. #69
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,877

    Zitat Zitat von firewire Beitrag anzeigen
    Schade, das fände ich schon Klasse!
    Schau mal hier
    {HUB} Harmony Hub's Was sind die Unterschiede??? - Harmony-Remote-Forum.de
    Ausland Harmony Hub

    der in der USA erhältliche Hub unterstützt Zigbee+ und ZWave ob der auch in Deutschland mit Geräten funktioniert kann ich nicht beantworten.
    Geändert von Fonzo (26.09.16 um 10:50 Uhr)

  10. #70
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,877

    Lightbulb Tastendrücke der Harmony Remote in IP-Symcon empfangen

    Bisher sendet der Logitech Harmony Hub ja nur eine Mitteilung an IP-Symcon wenn eine Aktivität geändert wurde, wenn einzelne Tasten auf einer Harmony Remote gedrückt werden sendet der Harmony Hub keine Mitteilung.

    Es wurde gefragt ob es auch möglich ist einzelne Tastendrücke einer Harmony Remote zu nutzen um eine Aktion in IP-Symcon auszulösen, bisher war dies nur an die Bedingung einer Aktion geknüpft möglich.

    Aus der FHEM Community haben sich User gedacht, man kann dies lösen indem man einfach ein Gerät emuliert das Befehle über das Netzwerk erhält und der Harmony Remote bekannt ist.

    Entstanden ist eine Roku Emulator, dieser kann von der Harmony als Roku Gerät gefunden werden und die Harmony sendet dann die Befehle an FHEM. Auf diese Weise bekommt man mit welche Tasten auf der Harmony Remote gedrückt worden sind.

    Installationsanleitung:

    Vorrausetzungen:
    - FHEM mit fakeRoku zum Empfangen der Tastendrücke
    - Logitech Harmony FakeRoku Device in IP-Symcon

    Aufsetzen von FHEM

    Zunächst muss ein lauffähiges FHEM auf einem Rechner installiert werden. Dazu am besten eine der vielen Anleitungen im Internet folgen wie z.B.
    FHEM Server auf dem Raspberry PI in weniger als einer Stunde einrichten

    Sobald FHEM läuft müssen noch Vorbereitungen für fakeRoku getroffen werden.

    Dazu zunächst
    Code:
    sudo cpan install IO::Socket::Multicast
    installieren.

    Dann noch Simple XML
    Code:
    sudo apt-get install libxml-simple-perl
    Eine Beschreibung zu fakeRoku gibt es hier:
    Neues Modul fakeRoku um einzelne Tasten von einer Harmony an fhem zu senden

    Falls FHEM noch läuft beenden wir dies zunächst
    Code:
    sudo /etc/init.d/fhem stop
    Jetzt öffnen wir mit einem Editor die Datei fhem.cfg unter /opt/fhem und ergänzen in dieser Datei folgende Einträge (Dabei ist <IP-Symcon> mit der IP Adresse von IP-Symcon zu ersetzten)
    Code:
    #fakeRoku
    define roku fakeRoku
    attr roku alias IP-SymconHarmony
    attr roku room Wohnzimmer
    
    #Events for IP-Symcon from fakeRoku
    define IPSHarmony HTTPMOD http://<IP-Symcon>:3777/hook/fhem/fakeRoku
    attr IPSHarmony room IP-Symcon
    attr IPSHarmony set01Name FHEMEvent
    attr IPSHarmony set01TextArg
    attr IPSHarmony set01URL http://<IP-Symcon>:3777/hook/fhem/fakeRoku?fhemevent=$val
    
    define HarmonyUp notify roku.keypress:.Up set IPSHarmony FHEMEvent Up
    define HarmonyDown notify roku.keypress:.Down set IPSHarmony FHEMEvent Down
    define HarmonyLeft notify roku.keypress:.Left set IPSHarmony FHEMEvent Left
    define HarmonyRight notify roku.keypress:.Right set IPSHarmony FHEMEvent Right
    define HarmonySelect notify roku.keypress:.Select set IPSHarmony FHEMEvent Select
    define HarmonyBack notify roku.keypress:.Back set IPSHarmony FHEMEvent Back
    define HarmonyPlay notify roku.keypress:.Play set IPSHarmony FHEMEvent Play
    define HarmonyRev notify roku.keypress:.Rev set IPSHarmony FHEMEvent Rev
    define HarmonyFwd notify roku.keypress:.Fwd set IPSHarmony FHEMEvent Fwd
    define HarmonySearch notify roku.keypress:.Search set IPSHarmony FHEMEvent Search
    define HarmonyInfo notify roku.keypress:.Info set IPSHarmony FHEMEvent Info
    define HarmonyHome notify roku.keypress:.Home set IPSHarmony FHEMEvent Home
    define HarmonyInstantReplay notify roku.keypress:.InstantReplay set IPSHarmony FHEMEvent InstantReplay
    Nach dem speichern starten wir FHEM mit
    Code:
    sudo /etc/init.d/fhem start
    Jetzt öffnen wir die Harmony Remote App, bei mir hat es nur mit der App funktioniert die Remote Software hat den Roku nicht gefunden.
    In der App gehen wir auf Harmony Einrichtung -> Geräte und Aktionen hinzufügen und bearbeiten-> Geräte->Gerät hinzufügen->WLAN-Geräte suchen
    Jetzt sollte ein Gerät Roku 3 gefunden werden. In FHEM können wir nun den Event Monitor öffnen, FHEM Log anklicken, und schauen ob dort etwas ankommt wenn wir in der Harmony App Tasten des Roku 3 drücken.

    Einrichten in IP-Symcon
    Jetzt wollen wir die Events die FHEM entgegennimmt in IP-Symcon auswerten.
    Dazu ein Modulupdate des Logitech Harmony Hub Moduls durchführen. An der Stelle an der wir die Instanz hinzufügen wollen CTRL+1 Instanz hinzufügen.

    Hier wählen wir Logitech Harmony fakeRoku
    Name:  fakeroku1.png
Hits: 1458
Größe:  14.7 KB

    Es werden eine Instanz mit zwei Variablen eingerichtet, diese zeigen den aktuellen Tastendruck an wenn das Roku Device auf der Harmony Remote benutzt wird.

    Es wird weiterhin ein Skript Get Harmony Keystroke angelegt. In diesem Skript sind Anpassungen vorzunehmen um die eigentlichen Geräte in IP-Symcon zu schalten. An der Stelle //Command sind die Befehlsaufrufe in IP-Symcon bei der entsprechenden Taste zu ergänzen.

    Jetzt haben wir also 13 Tasten zur Verfügung die wir auf der Harmony Remote drücken können und damit dann einen Befehl in IP-Symcon auslösen können. Wer will kann die Bedingungen im Skript ja auch noch mit einer Laufenden Aktivität verknüpfen. Wenn wir dann das Roku Gerät jeweils in Aktionen auf der Harmony einbauen haben wir dann also Anzahl der Aktion x 13 Tasten für Aktionen in IP-Symcon zur Verfügung.

    Viel Spaß beim Nachbasteln

Ähnliche Themen

  1. Logitech Harmony Ultimate & Smart Control Hub library
    Von zapp im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 26.12.19, 17:40
  2. Logitech Harmony Ultimate, Smart Control & HUB
    Von roadsterhh im Forum Schaufenster
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.10.13, 22:01
  3. Logitech Harmony 895
    Von Dani_CH im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 15:08