+ Antworten
Seite 3 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 163
  1. #21
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,960

    Nach dem Reaggregieren ca 100 MB
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	100mb.png 
Hits:	90 
Größe:	2.5 KB 
ID:	55406

  2. #22
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    2,171

    Was wäre denn an der Stelle die korrekte Größe? Ich hoffe die 100MB passen, denn nach einer Reaggregation war es eigentlich bisher immer korrekt?

    Für die nächste Version habe ich mal eine alternative Implementation für die kontinuierliche Bestimmung der Datengröße gebaut. Ich konnte es bei mir weiterhin nicht so wirklich nachstellen, daher bin ich auf euer Feedback gespannt.

  3. #23
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    1,875

    Hallo Dr.Niels,

    gewünschte CSV Datei

    Durchschnit.zip
    Gruß WiBo

    "Eventuelle Rechtschreib- und Tippfehler jeglicher Art sind nur ein Zeichen meiner Geschwindigkeit Ich bitte euch, gelassen darüber hinweg zu lesen."

  4. #24
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    2,171

    Besteht der Fehler mit negativen Datengrößen denn nach dem aktuellen Update weiterhin? Bisher hatte ich eine positive Rückmeldung per E-Mail, ansonsten aber nichts. Wie sieht es bei euch aus? Gibt es weiterhin negative Datengrößen oder wurden die mit der aktuellen Version behoben?

  5. #25
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    223

    Moin,

    seit dem Update, habe ich nur noch positive Werte.

    Klasse, so sieht es gut aus.

    Hein09

  6. #26
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    1,875

    negative werden immer mehr

    z.Zt. 8 x
    Gruß WiBo

    "Eventuelle Rechtschreib- und Tippfehler jeglicher Art sind nur ein Zeichen meiner Geschwindigkeit Ich bitte euch, gelassen darüber hinweg zu lesen."

  7. #27
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    35

    Hallo, Dr. Niels,
    Zitat Zitat von Dr. Niels Beitrag anzeigen
    Der aktuelle Umbau ist nur ein Vortakt auf viele spannende neue Features des Archiv Auch Life Cycle Optionen sind geplant, auch wenn diese wohl nicht mehr zur 5.5 kommen. Damit soll man dann einstellen können, dass beispielsweise ältere Rohdaten ausgedünnt werden und so für Werte die älter als ein Jahr sind, nur noch ein Durchschnittswert pro Tag gespeichert wird anstatt alle Rohdaten von damals. Als letzte Stufe kann man dann sicherlich auch sagen, dass die Daten komplett gelöscht werden.
    bitte die Life Cycle Optionen unbedingt einbauen. Wenn möglich einstellbar über die Variablen-Profile!
    Ich habe das bei mir derzeit manuell ausprogrammiert. Jedes meiner verwendeten Variablenprofile wird für nur für x Tage (meist 1 oder 3 Monate) im Archiv gespeichert und dann gelöscht.
    Die Einstellungen direkt bei den Variablen vorzunehmen, wäre bei mir etwas umständlich, da ich ca. 300 Variablen im Archiv aufzeichne.
    Mit den Profilen habe ich dadurch aber nur ca 30 Einstellungen.
    Dass Werte ausgedünnt werden, wäre auch eine super Option. Das kann man derzeit direkt im System ja leider nicht einfach abbilden. Man braucht derzeit eine 2. Variable, was dann aber bei den Auswertungen / Charts wieder mühsam ist.

    liebe Grüße
    Wolfgang

  8. #28
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    3,194

    "LiveCycleOption" - ein DejaVu -
    Jaja, IPS konnte das sogar schon mal. Oder zumindest die verwendete Datenbank.
    Ganz alte IPSler werden sich an die selige RRD Datenbank erinneren. Da konnte man die automatische Ausdünnung von Samples mehrstufig und in beliebig feiner Granularität definieren. Das war zwar aufwändig aber perfekt.
    Leider wurde die Untertützung dafür eingestellt. Ich war damals ziemlich böse aufs HQ. Obwohl technsich kann ichs nachvollziehen, die RRD war einfach zu sehr Linux lastig, der Windows Port wurde vom Hersteller nur schlecht untertützt.
    Das muß jetzt so 10-12 Jahre her sein.
    Wenn nun eine vergleichbare Funktionalität wiederkommen würde, wäre das sehr sehr sehr toll.

    alles wird gut
    Bernhard

  9. #29
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    2,171

    @wibo050447: Hast du auch die aktuelle Version installiert? Die neue Implementation für die Datengröße kam das erste mal am 15.9.. Denn ansonsten habe ich bisher nur positives Feedback gehört.

  10. #30
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Staufenberg nr KS
    Beiträge
    2,083

    Ganz alte IPSler werden sich an die selige RRD Datenbank erinneren.
    Ja, ich trauere dem RRD auch noch nach, habe bis vor kurzem die Skripte noch in IPS gehabt, "die Hoffnung....."
    IP-Symcon Version: 5.5 ninja - unlim auf WIN7pro
    server:Shuttle XS35V4,HPSlate21,IPS-868,HM,HMip,FS20,piVCCU3,IPcams, FB 7590, TM-D710GE(GPS), Raspi3, Pioneer VSX, Libratone, MieleWCR870WPS, SamsungNZ64N7777

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Beschattung
    Von Alex0815 im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.02.16, 21:52
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.14, 23:36
  3. Frage zur IPhone AP
    Von pinki99 im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 03:09
  4. Zur Lizenzmodellüberarbeitung
    Von Smudo im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 11:33
  5. Frage zur Registervariable
    Von Jannis im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.09, 13:41