Automation

«Zurück zu Produkt

Die Automation innerhalb von IP-Symcon lässt komplexe Wünsche und Aufgaben einfach realisieren. Um dies zu verwirklichen geben wir Ihnen die nötigen Werkzeuge an die Hand. Wir haben dabei auf intuitive Bedienbarkeit und vollumfängliche Funktionalität geachtet. Durch wenige Klicks lassen sich das von Ihnen gewünschte Verhalten herstellen.

Ablaufplan

Ob einfach gestaltete Zeitschaltung oder komplexere Wenn-Dann Bedingung, für jede Aufgabe bietet der Ablaufplan eine Möglichkeit diese zu realisieren. Dabei geht IP-Symcon in zwei einfachen Schritten vor. Zuerst wählt man die Auslöser für den Ablaufplan aus, welche auf unseren bewährten und zusammklickbaren Ereignissen basieren. Anschließend geht es schon darum die eigentliche Ausführung mithilfe von Aktionen zu beschreiben.

Auslöser

Direkt nach der Erstellung definieren Sie, wodurch der Ablaufplan gestartet wird. Dabei könne Sie ausgelöste oder zeitliche Ereignisse bestimmen. So kann zum Beispiel ein ausgelöstes Ereignis der Druck auf ein Schalter oder eine bestimmte Temperatur sein. Bei den zeitlichen Ereignissen können "alle fünf Minuten", "immer zum ersten Tag eines Monats", frei konfigurierbare Wochenpläne oder viele Möglichkeiten mehr genutzt werden. Sie können natürlich auch den Ablaufplan jederzeit manuell ausführen.

Aktionen

Mit den Aktionen beschreiben Sie dann schlussendlich was passieren soll. Durch sprechende Texte und einer Schnellauswahl ist die Bedienung gleichzeitig einfach und schnell. So können Sie zum Beispiel ein Gerät schalten, Bedingungen über Wenn-Dann definieren oder einfach eine gewisse Zeit warten. Die richtigen Befehle werden automatisch durch die Auswahl des Geräts erkannt. Dies geschieht natürlich ohne eine einzige Zeile Code.

Optimierung

Innerhalb des Ablaufplans gibt es auch die Möglichkeit Ihre Automation zu analysieren. In einer einfachen Übersicht ist jeder ausgeführter Schritt des Plans aufgeführt. Auch Laufzeiten und Schaltungen sind aufgeführt. Somit können Sie eben diese optimieren und Resourcen und Schaltzeiten, aber auch Fehler analysieren und schnell korrigieren.

Verhalten einstellen

Unter den Einstellungen können Sie das Verhalten des Ablaufplans ganz individuell konfigurieren. So können Sie eine Warteschlange einrichten, anstatt dass der noch laufende Ablaufplan abgebrochen wird, um den erneuten Aufruf zu verarbeiten. Oder bei einem Fehler werden Aktionen eine bestimmte Anzahl lang erneut versucht.

PHP-Skript (für Experten)

Sollte eine Lösung nicht durch den umfangreichen Ablaufplan möglich sein oder möchten Sie sich einfach selbst Verwirklichen, bieten wir auch weiterhin den bekannten PHP-Skript Editor an. Mit diesem haben Sie alle Freiheiten.