Was können wir verbessern?

Dokumentation

IPS_RunScriptTextEx

boolean IPS_RunScriptTextEx (string $SkriptText, array $Parameter)

Parameterliste

SkriptText String welcher als Skript aufgerufen werden soll.
Parameter Key (string) => Value (variant) Paar auf die im neu ausgeführten Skript zugegriffen werden kann.

Rückgabewerte

Konnte der Befehl erfolgreich ausgeführt werden, liefert er als Ergebnis TRUE, andernfalls FALSE.

Beschreibung

Die Funktion startet ein Skript mit dem Inhalt SkriptText. Es ist nicht nötig PHP-Tags mit anzugeben.

Bei Verwendung von IPS_RunScriptTextEx wird der als Skript aufgerufene Text in einem eigenen Kontext gestartet. Es weiß also folglich nichts von den Variablen des aufrufenden Skripts. Daten können hier nur über externe Variablen ausgetauscht werden. Die Funktion ist geeignet für Situationen, bei denen ein Skript zeitgerecht ausgeführt werden muss, aber kein direkter Bezug zum aufrufenden Skript erforderlich ist. Die Laufzeit des Skripts ändert sich nicht, da beide Skripte (quasi) gleichzeitig ausgeführt werden.

Das Array Parameter kann beliebig viele “Key => Value” Paare enthalten (siehe PHP Arrays). Jedes Paar erscheint im aufgerufenen Skript als Variable Key mit ihrem Inhalt Value.

Beispiel

// Gibt "Hallo Welt" im Meldungsfenster zurück
IPS_RunScriptTextEx('echo $_IPS["Anfang"] . " ".  $_IPS["Ende"];', Array("Anfang" => "Hallo", "Ende" => "Welt"));
Haben Sie noch Fragen?