Was können wir verbessern?

Dokumentation

(Bearbeiten)

IPS_EnableDebugFile

Benötigt: IP-Symcon >= 5.2

boolean IPS_EnableDebugFile (integer $InstanzID)

Parameterliste

InstanzID ID der Instanz

Rückgabewerte

Konnte der Befehl erfolgreich ausgeführt werden, liefert er als Ergebnis TRUE, andernfalls FALSE.

Beschreibung

Die Funktion aktiviert das Schreiben von Debug-Logs in eine Datei von der Instanz mit der ID InstanzID.
Die Debugdatei befindet sich im Logs Ordner (z.B. /var/log/symcon/debug_<InstanzID>.log).

Diese Option ist flüchtig. Nach einem Neustart des IP-Symcon Diensts ist das Schreiben der Debug-Logs automatisch wieder deaktiviert.

Beispiel

// Aktiviert das Schreiben von Debug-Logs der Instanz 12345
IPS_EnableDebugFile(12345);
 
// Dateiname
debug_12345.log
Zum Warenkorb
Haben Sie noch Fragen?