Was können wir verbessern?

Dokumentation

IPS_DeleteScript

boolean IPS_DeleteScript (integer $SkriptID, boolean $DateiLöschen)

Parameterliste

SkriptID ID des zu löschenden Skripts
DateiLöschen TRUE, wenn Datei endgültig gelöscht werden soll; FALSE, wenn die Datei in den ‘deleted’ Ordner verschoben werden soll

Rückgabewerte

Konnte der Befehl erfolgreich ausgeführt werden, liefert er als Ergebnis TRUE, andernfalls FALSE.

Beschreibung

Die Funktion entfernt das Skript mit der ID SkriptID aus der internen Skriptliste. Das Skript erscheint nicht mehr im Strukturbaum und kann auch nicht mehr bearbeitet werden.

Nicht endgültig gelöschte, aber verschobene, Skripte werden in den “/scripts/deleted/” Ordner verschoben.

Das Skript darf nur gelöscht/verschoben werden, wenn keine Unterobjekte mehr vorhanden sind.

Beispiel

// Skript mitsamt Datei endgültig löschen
IPS_DeleteScript($ScriptID, true);
Haben Sie noch Fragen?