Was können wir verbessern?

Dokumentation

IPS_CreateEvent

integer IPS_CreateEvent (integer $EreignisTyp)

Parameterliste

EreignisTyp
Wert Beschreibung
0 Legt ein “ausgelöstes” Ereignis an
1 Legt ein “zyklisches” Ereignis an
2 Legt ein “Wochenplan” Ereignis an

Rückgabewerte

ID des neu erstellten Ereignisses

Beschreibung

Die Funktion legt ein Ereignisobjekt vom Typ EreignisTyp an.

Die Funktion liefert eine ID, mit deren Hilfe das erzeugte Ereignisobjekt eindeutig identifiziert werden kann. Das erzeugte Objekt ist nach dem Anlegen noch umkonfiguriert und muss mit den Funktionen IPS_SetEventActive, IPS_SetEventScript und den entsprechenden IPS_SetEventCyclic / IPS_SetEventTrigger konfiguriert werden.

Beispiel

$eid = IPS_CreateEvent(0);                  //Ausgelöstes Ereignis
IPS_SetEventTrigger($eid, 1, 15754);        //Bei Änderung von Variable mit ID 15754
IPS_SetParent($eid, $_IPS['SELF']);         //Ereignis zuordnen
IPS_SetEventActive($eid, true);             //Ereignis aktivieren
 
$eid = IPS_CreateEvent(1);                  //Zyklisches Ereignis
IPS_SetEventCyclic($eid, 2, 1, 0, 0, 3, 6);    //Jeden Tag alle 6 Stunden
IPS_SetEventCyclicDateFrom($eid, 1, 12, date("Y")); //Vom 1.12 diesen Jahres
IPS_SetEventCyclicDateTo($eid, 31, 12, date("Y"));  //Bis 31.12 diesen Jahres
 
IPS_SetEventCyclicTimeFrom($eid, 15, 0, 0); //Von 15:00
IPS_SetEventCyclicTimeTo($eid, 23, 30, 0);  //Bis 23:30
 
IPS_SetParent($eid, $_IPS['SELF']);         //Eregnis zuordnen
IPS_SetEventActive($eid, true);             //Ereignis aktivieren
Haben Sie noch Fragen?