Was können wir verbessern?

Dokumentation

(Bearbeiten)

Visual Studio Code

Für VisualStudioCode gibt es einige nützliche Extensions für die Modulentwicklung.

Extension für IP-Symcon installieren

In dieser Extension ist eine Funktionsliste erstellt worden, um diese im Quellcode anzuzeigen.

Marketplace

Diesen Link zum Marketplace aufrufen und auf "Install" klicken.

Extensionbrowser in VSC

  • "Extensions" aufrufen
  • Nach "Symcon" suchen
  • Die "Extension for IP-Symcon" auswählen und durch klick auf "Install" installieren
  • Im Extensionsbereich sollte nun unter "Installed" -> "Extension for IP-Symcon" erscheinen

Konfiguration von PhpStorm

PHP herunterladen

Für die Extensions "CS Fixer" und "PHPUnit" wird PHP gebraucht. Hier ist ein Link zum Download von PHP.

  • Mit einem Klick auf das Zahnrad (Manage) "Settings" aufrufen.
  • Hier unter dem Punkt "Extensions" den Punkt "PHP" auswählen.
  • Dort gibt es den Punkt "PHP > Validate: Executable Path" bei dem die "settings.json" aufgerufen werden kann.
  • Hinter "php.validate.executablePath" wird nun der Pfad zur php.exe angegeben. Die "\" müssen mit einem zweiten "\" maskiert werden.

    "php.validate.executablePath": "Path\\To\\php.exe"

CS Fixer installieren

Benötigt werden:

  • Die PHAR-Datei, welche unter diesem Link heruntergeladen werden kann
  • Ein .style-Ordner. Empfohlen wird dieses Repository als Submodul im eigenen Repository einzubinden
  • Die Extension um cs-fixer in Visual Studio Code zu nutzen, welche im Marketplace heruntergeladen oder nachfolgend direkt in Visual Studio Code eingebunden werden kann

Extensionbrowser in VSC

  • "Extensions" aufrufen
  • Nach "php cs fixer" suchen
  • Den "php cs fixer" von junstyle auswählen und durch klick auf "Install" installieren
  • Im Extensionsbereich sollte nun unter "Installed" -> "php cs fixer" erscheinen

CS Fixer konfigurieren

  • Mit einem Klick auf das Zahnrad (Manage) "Settings" aufrufen
  • Unter dem Punkt "Extensions" den Punkt "PHP CS Fixer" auswählen
  • Den Punkt "Allow Risky" setzt man auf true
  • Bei dem Punkt Config wird ".style/.php_cs" eingegeben.
  • Unter dem Punkt "PHP-cs-fixer: Executable Path" wird der Pfad zur "php-cs-fixer.phar" angegeben.

Alternativ können diese Einstellungen in die "settings.json" eingeben werden.

"php-cs-fixer.executablePath": "Path\\To\\php-cs-fixer-v2.phar",
"php-cs-fixer.config": ".style/.php_cs",
"php-cs-fixer.allowRisky": true

CS Fixer nutzen

Wenn alles korrekt eingebunden und eingerichtet ist, kann man die Extention nutzen. Entweder in dem man in der zu formatierenden Datei rechtsklickt und Format Document auswählt oder den Shortcut "Shift+Alt+F" drückt.

PHP Unit installieren

Benötigt werden:

  • Die PHAR-Datei von PHPUnit, welche unter diesem Link heruntergeladen werden kann
  • Ein Test, welcher ausgeführt werden soll
  • Die Extension um PHPUnit in Visual Studio zu nutzen, welche im Marketplace heruntergeladen oder nachfolgend direkt in Visual Studio Code eingebunden werden kann

Extensionbrowser in VSC

  • "Extensions" aufrufen
  • Nach "PHPUnit" suchen
  • Den "PHPUnit Test Explorer" auswählen und durch klick auf "Install" installieren
  • Im Extensionsbereich sollte nun unter "Installed" -> "PHPUnit Test Explorer" und "Test Explorer UI" erscheinen

PHP Unit konfigurieren

  • Mit einem Klick auf das Zahnrad (Manage) "Settings" aufrufen
  • Unter dem Punkt "Extensions" den Punkt "PHPUnit configuration" auswählen
  • Bei dem Punkt "Phpunit: Files" wird "{test,tests}/**/*Test.php" eingegeben
  • Unter dem Punkt "Phpunit: PHP" wird der Pfad zur PHP.exe eingegeben.
  • Bei dem Punkt "Phpunit: Phpunit" wird der Pfad zur Phpunit Phar Datei angegeben
  • Desweiteren sollte unter "Phpunit: Args" ["--configuration", "tests/phpunit.xml"] eingegeben werden.

Alternativ können diese Einstellungen in die "settings.json" eingeben werden.

"phpunit.phpunit": "Path\\To\\phpunit-9.5.10.phar",
"phpunit.args": [
     "--configuration", "tests/phpunit.xml"
],
"phpunit.php": "Path\\To\\php.exe",
"phpunit.files": "{test,tests}/**/*Test.php",

Jetzt kann PHPUnit genutzt werden. Es können allerdings noch Fehler auftauchen. So kann der folgende Fehler auftauchen:

"PHPUnit requires the "mbstring" extension."
  • Zum Ordner in dem die "php.exe" liegt navigieren
  • Die Datei "php.ini" suchen in diesem Ordner suchen. Sollte diese nicht vorhanden sein nach "php.ini-development" suchen und diese umbennenen
  • Die Datei "php.ini" in einem beliebigen Text-Editor öffnen
  • Im Abschnitt "Dynamic Extensions" nach "mbstring" suchen
  • Vor "extension=mbstring" das Semikolon entfernen
  • Datei speichern
  • Visual Studio Code schließen und wieder öffnen

Nun kann es zu einem weiteren Fehler kommen:

PHP Warning:  PHP Startup: Unable to load dynamic library 'mbstring' (tried: 
C:\php\ext\mbstring (Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.), 
C:\php\ext\php_mbstring.dll (Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.) in 
Unknown on line 0
  • Zum Ordner in dem die "php.exe" liegt navigieren
  • Die Datei "php.ini" suchen in diesem Ordner suchen. Sollte diese nicht vorhanden sein nach "php.ini-development" suchen und diese umbennenen
  • Die Datei "php.ini" in einem beliebigen Text-Editor öffnen
  • Im Abschnitt "Paths and Directories" nach "extension_dir" suchen
  • Vor "extension_dir = "ext"", welches unter "On windows:" steht, das Semikolon entfernen
  • Datei speichern
  • Visual Studio Code schließen und wieder öffnen

PHPUnit nutzen

Nun sollte über der Funktion mit dem Test zwei Schaltflächen angezeigt werden. Mit einem Klick auf Run wird der Test gestartet.

PhpUnit

English website available
Zum Warenkorb
Haben Sie noch Fragen?