Was können wir verbessern?

Dokumentation

Datenformat

Ab Version 4.0 von IP-Symcon werden CSV-Dateien zur Datenspeicherung genutzt. Zuvor wurde dies von einer MySQL Datenbank erledigt.

Das Archiv speichert zwei unterschiedliche Arten der Daten.

  • Primär werden die Rohdaten gespeichert.
  • Sekündar werden die nach Zeitraum (Jahr, Monat, Woche, Tag, Stunde) aggregierten Daten berechnet und geschrieben.

CSV Struktur

  • Alle Dateien haben die VariablenID im Namen und .csv als Dateiendung
  • Rohdaten werden in eigenen Ordnern pro Jahr und pro Monat geschrieben
  • Aggregationsdaten werden im DB Hauptordner gespeichert
  • Dateien werden erst erstellt, sobald Daten vorhanden sind
  • Das Dezimaltrennzeichen ist immer ein Punkt (.)

Rohdaten Inhalt

Ein Datensatz pro Zeile. Daten sind durch Komma (,) voneinander getrennt.

  • Unix-Zeitstempel
  • Rohwert

String-Werte werden Base64 kodiert gespeichert

Rohdaten Verzeichnisstruktur

  • db\2010\01\12345.csv
  • db\2010\01\23456.csv
  • db\2010\02\12345.csv
  • db\2010\02\23456.csv

Inhalt Aggregationsdaten

Ein Datensatz pro Zeile. Daten sind durch Komma (,) voneinander getrennt.

  • Unix-Zeitstempel für Avg-Wert
  • Avg-Wert
  • Delta zum Unix-Zeitstempel für Min-Wert
  • Min-Wert
  • Delta zum Unix-Zeitstempel für Max-Wert
  • Max-Wert

Aggregationsdaten Verzeichnisstruktur

  • db\12345_year.csv
  • db\12345_month.csv
  • db\12345_week.csv
  • db\12345_day.csv
  • db\12345_hour.csv
Haben Sie noch Fragen?