Was können wir verbessern?

Dokumentation

(Bearbeiten)

IPS_GetVariableID

 int IPS_GetVariableID (string $VariablenName) 

Parameterliste

VariablenName

zu suchender VariablenName

Rückgabewert

ID der gefundenen Variable, sonst FALSE und ein Warning

Beschreibung

Diese Funktion kann ab IP-Symcon 2.5 nicht mehr verwendet werden. Alte IP-Symcon 1.0 Funktionen wurden mit diesem Release entfernt.

Die Funktion versucht, die ID der Variablen mit dem Namen VariablenName zu ermitteln. Es wird die ID der ersten gefundenen Variablen verwendet, deren Name mit VariablenName übereinstimmt. Falls eine solche Variable gefunden wurde, wird deren ID zurückgemeldet, andernfalls FALSE.

Eine sicherere Methode, die ID zu bestimmen, bietet die Funktion IPS_GetVariableIDByName.

Vorsicht: Da Namen in IP-Symcon beliebig vergeben werden können, und damit nicht eindeutig sind, kann die Funktion eine falsche ID zurückmelden.

Beispiel

//Fehlermeldung mit @ unterdrücken
$VarID = @IPS_GetVariableID("Regenmenge");
if ($VarID === false)
    echo "Variable nicht gefunden!";
else
    echo "Die Variablen-ID lautet: ". $VarID;