Was können wir verbessern?

Dokumentation

Fernsehgerät

Benötigt: IP-Symcon >= 5.3

Fernsehgerät ist ein Expertengerät und wird nur angezeigt, wenn die entsprechende Expertenoption gesetzt ist.

Beschreibung

Bei Geräten vom Typ Fernseher können diverse Parameter gesetzt werden. Das Gerät kann an und aus geschaltet werden, den Kanal wechseln, die Lautstärke wechseln, unterstützt Stummschaltung und kann den Eingang umstellen. Unterstützt ein Fernsehgerät nur manche dieser Eigenschaften, muss einfach nur der entsprechende Teil der Variablen definiert werden.

Parameter

Name Beschreibung
Name Name mit dem das Gerät über Amazon Alexa angesprochen werden kann
Schaltervariable Eine schaltbare Variable vom Typ Boolean, über welche das Gerät An oder Aus geschaltet wird (optional)
Kanalvariable Eine schaltbare Variable vom Typ Integer mit einem Profil mit Assoziationen und Schrittweite 0. Die Assoziationen müssen durchnummeriert sein und bei 0 oder 1 beginnen (optional)
Lautstärkevariable Eine schaltbare Variable vom Typ Integer oder Float, welche die Lautstärke kontrolliert (optional)
Stummvariable Eine schaltbare Variable vom Typ Boolean, welche die Stummschaltung kontrolliert (optional)
Eingangsvariable Eine schaltbare Variable vom Typ String, welche den verwendeten Eingang kontrolliert (optional)
Unterstützte Eingänge In dieser Liste können die unterstützten Eingänge für die Eingangsvariable definiert werden. Ist die Eingangsvariable definiert, muss mindestens ein Eingang ausgewählt werden

Mindestens eine der optionalen Variable muss definiert werden

Werden optionale Variablen nicht gesetzt, so erkennt Alexa, dass das Gerät die dazugehörigen Eigenschaften nicht besitzt. Werden optionale Variablen erst später gesetzt, so muss eine erneute Suche nach Geräten durchgeführt werden bevor die neu freigeschaltete Funktion genutzt werden kann.

Mögliche Aktionen

Beim Schalten von Lautstärken versteht Alexa die Anweisung häufig nicht, wenn auf einen prozentualen Wert geschaltet wird obwohl es um Prozentwerte geht. Daher sollte das "Prozent" beim Sprachbefehl weggelassen werden, also "schalte auf 40" statt "schalte auf 40 Prozent".

Aktion Beschreibung Möglicher Satz zum Aktivieren
An oder Aus schalten Schaltet die Schaltervariable auf True oder False "Alexa, schalte <Name> an."
Auf Kanal schalten Schaltet die Kanalvariable auf den Wert, dessen Assoziation dem genannten Kanal entspricht. Hierbei wird keine Groß- und Kleinschreibung betrachtet. Auch Leerzeichen werden ignoriert. "Alexa, schalte <Name> auf ARD."
Kanal weiterschalten Erhöht die Kanalvariable um 1. Steht die Variable aktuell auf dem letzten Kanal, wird stattdessen zum ersten Kanal gesprungen. "Alexa, schalte <Name> einen Kanal weiter."
Lautstärke einstellen Schaltet die Lautstärkevariable auf den angegebenen Wert "Alexa, schalte die Lautstärke von <Name> auf 40."
Stumm oder Laut schalten Schaltet die Stummvariable auf True oder False "Alexa, schalte <Name> stumm."
Eingang umschalten Schalte die Eingangsvariable auf den Namen des Eingangs "Alexa, <Name> auf HDMI 1 umschalten"
Zum Warenkorb
Haben Sie noch Fragen?