Dokumentation

HID

Das HID (Human Interface Device) öffnet eine USB-Schnittstelle, welche oftmals für die Kommunikation zwischen Gateway/Splitter Instanz und dem angeschlossenen Gerät genutzt wird.

Einbindung in IP-Symcon

Auf der Konfigurationsseite muss unter "Gerät" das anzusteuernden Gerät angegeben werden.
Das Anhaken von "HID Gerät öffnen" setzt die Verbindung nach "Übernehmen" auf aktiv. Alle Einstellungen/Änderungen werden erst nach "Übernehmen" gespeichert

Konfigurationsseite