Was können wir verbessern?

Dokumentation

SDK (Skins)

Benötigt: IP-Symcon >= 3.0

Beschreibung

Ab der Version 3.0 können eigene Skins erstellt werden. Das Erstellen und Austauschen von Icons ist schnell verwirklicht, sollen allerdings ganze Änderungen am Style verwirklicht werden, sind zusätzlich CSS Kenntnisse nötig.

Dies funktioniert nur für das WebFront. Sollte ein Skin oder Anpassung der mobilen Apps gewünscht sein, kann dies über das Enterprise Programm verwirklicht werden.
Weitere Informationen können unter Produkte für Unternehmen gefunden und über Direktkontakt ein individuelles Branding angefragt werden

Vorraussetzungen

IP-Symcon 3.0 oder höher
CSS Kenntnisse (sofern mehr als die Icons verändert werden sollen)
Beispiel Skin herunterladen um Grundstruktur zu haben (empfohlen)

Ordnerstruktur

Struktur des Skin Ordners

Skinname
|
- icons (optional)
|    |
|    - Aircraft.png
|    |
|    - Bird.png
|
- img (optional)
|    |
|    - Background.png
|
- font (optional)
|    |
|    - WebFont.ttf
|
- skin.json (wird generiert)
|
- webfront.css (benötigt, wenn auch leer)
|
- icons.css (wird generiert)
|
- README.md (optional)

Icons-Ordner

Icons beinhaltet alle Icons. Sollten gleichnamige Standard-Icons vorhanden sein, werden die Custom-Icons bevorzugt.

Image-Ordner

Img beinhaltet zusätzliche Grafiken für z.B. mögliche Hintergründe.

Font-Ordner

Beinhaltet benötigte Fonts für den Skin.

Einzeldateien

Dateien welche im Hauptordner liegen.

skin.json

webfront.css

icons.css

README.md

Readme welche von GitHub automatisch im Browser in der Repository Übersicht angezeigt wird. Kann zur Dokumentation genutzt werden.

Skin Builder

Bis Version 4.4 war der Skin-Manager unter http//host:port/user/skins/ zu finden. (Beispiel: http://localhost:3777/user/skins/)

Skins bereitstellen

Skins installieren

Dies funktioniert via Skin-Control und ist dort beschrieben.

Skins auswählen

Im WebFront Konfigurator gibt es ein Feld "Skin" unter dem Reiter Darstellung, in dem der Skin ausgewählt werden kann.