Was können wir verbessern?

Dokumentation

Lokalisierungen

Benötigt: IP-Symcon >= 4.1

Die JSON-Datei "locale.json" beinhaltet die Übersetzungen für "label" und "caption" der Konfigurationsseite. Hier sind auch abstufende Sprachenkürzel möglich. Zum Beispiel können auch "de_DE" oder "de_AT" genutzt werden.

Beispiele

Grundaufbau der JSON Datei Die Sprachenkürzel geben an in welche Sprache übersetzt werden soll

{
    "translations": {
        "de": { 
            "Zu übersetzendes Wort 1": "Übersetzung ins Deutsche - Wort 1",
            "Zu übersetzendes Wort 2": "Übersetzung ins Deutsche - Wort 2"
        }
        "de_DE": {
            "Zu übersetzendes Wort 1": "Übersetzung ins Deutsche - Wort 1",
            "Zu übersetzendes Wort 2": "Übersetzung ins Deutsche - Wort 2"
        }
        "de_CH": {
            "Zu übersetzendes Wort 1": "Übersetzung ins Schwiizerdütsch - Wort 1",
            "Zu übersetzendes Wort 2": "Übersetzung ins Schwiizerdütsch - Wort 2"
        }
    }
}


Vollständiges Beispiel anhand eines SMS Moduls (siehe Beispiel Konfigurationsformulare)

{
    "translations": {
        "de": { 
            "Username": "Benutzername",
            "Password": "Passwort",
            "Sender": "Absender",
            "Type": "Typ",
            "Combi-SMS": "Kombi-SMS",
            "Number": "Nummer",
            "Message": "Nachricht",
            "Send Message": "Sende Nachricht",
            "Read Balance": "Frage Guthaben ab",
            "Login information valid": "Logindaten sind gültig",
            "Authentication failed": "Authentifizierung ist fehlgeschlagen",
            "No credits left": "Kein Guthaben vorhanden"
        }
    }
}