Dokumentation

DS2413

Der DS2413 ist ein 2-fach Switch & Input (PIO) Baustein.
Seine Ausgänge können 20mA liefern. Weitere Einzelheiten können dem Datenblatt entnommen werden.

Definition des "Status Pins":
Ein logischer Low-Pegel am Ausgang wird als “Aus” / “False” gewertet (hierbei ist der interne Transistor aktiv).

Wird z.B. eine LED mit gemeinsamer Anode angeschlossen, leuchtet diese bei “Status Pin == Aus”.
In diesem Fall sollte “Status invertieren” aktiviert werden.

DS2413: Konfiguration

Wird ein Pin als “Digitaler Eingang” verwendet, so ist darauf zu achten, dass der DS205 kein Latch besitzt. Es werden also keine Schaltimpulse gespeichert.

Um z.B. einen PIRI (Bewegungsmelder) auszuwerten, sollte der Timer auf zehn Sekunden eingestellt werden. Zusätzlich ist am Eingang, ein Widerstand 1M sowie ein Kondensator 10µF vorzusehen. Beide werden gemeinsam mit 0V verbunden. Ein Schaltimpuls zieht den Eingang kuzfristig auf +5V. Der Kondensator puffert solange die Spannung, bis der nächste Abfragezyklus den Pin als HI erkennt.